Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
HAL9000, Karl H, 99,9

InternetRadio: Kein Senderlogo mehr bei div. dt. Sendern

Startbeitrag von HAL9000 am 06.07.2016 07:45

Der Titel sagt eigentlich schon alles: Seit einigen Tagen werden Senderlogos auf meinem Sangean WFR 29C nicht mehr angezeigt - als Beispiele SWR3, Bayern 3, Antenne Bayern. Bei hr3 funktionierts noch.
Hat jemand das gleiche beobachten können, handelt es sich um einen Ausfall beim zuständigen Radioportal?
Einen Defekt würde ich jetzt nicht vermuten, denn es geht bei einigen Sendern ja noch, auch bei DAB is alles schick.

Antworten:

Hallo, ein Bekannter von mir hat einen bei Aldi gekauftes Internetradio IWR 261. Bei Ihm sind die gleichen Probleme aufgetreten. Somit liegt das Problem wohl eher am Portalbetreiber und nicht am Radio selbst. Mein Bekannter hat sich mit dem Service Provider des Radioherstellers in Verbindung gesetzt und man ist am Überprüfen bzw. am Klären des Problems.

von 99,9 - am 10.07.2016 15:55
Supi, danke für die Antwort - dann spar ich mir nen Geräte- Reset und die damit verbundene Neu- Speicherung der Programme :)

von HAL9000 - am 11.07.2016 15:51
Hallo,ich habe sogar seitdem massive Probleme. Und zwar kann ich eigentlich hauptsächlich nur für SWR3 sprechen, weil ich den zu 99% höre. Senderlogo ist bei mir auch weg und meistens werden die Titel- und Interpretinfos nicht mehr angezeigt, stattdessen lediglich die Senderbeschreibung. Bei meinem Yamaha RX-V579, brauche ich oft mehrere Anläufe, bis der Sender läuft. Das ist erst seit dem Senderlogoausfall so. Da andere Geräte im Haus ähnlich reagieren, ging ich von einem Providerproblem aus. Jedoch besteht das Problem schon mehrere Wochen. Ich hatte mal bei SWR3 über Facebook nachgefragt, warum die Titelinfos nicht mehr angezeigt werden. Ich bekam zwar keine Antwort, jedoch war daraufhin kurze Zeit später alles wieder ok. Es dauerte aber nicht lange, da war der Fehler wieder da und seitdem hat sich nichts mehr geändert. Hin und wieder tauchen die Titelinfos wieder auf, aber leider nur sehr kurz.

von Karl H - am 13.07.2016 06:29
*ausbuddel*

Das Problem wurde vor einigen Tagen behoben, alle Logos sind wieder da. SWR3 verwendet nun eins mit knallrotem (statt vormals weissem) Hintergrund - ich musste erst 2x hingucken, ob ich nicht aus Versehen hr3 erwischt hatte, der auf meinen Stationstasten direkt daneben liegt.

Interessanterweise hatte ich keine Logo- Ausfälle diesbezüglich auf meinem alten iPod Touch mit ner Radio App.

Mein Sangean tut sich nur schwer mit der Internetverbindung, wenn ich ihn im ausgeschalteten Zustand vom Stromnetz trenne (weil ich das Radio mit auf den Balkon nehme): Starte ich das Gerät mit Akku/Batterien, braucht er länger, um sich mit meinem Router zu verbinden und eine gefühlte Ewigkeit, um den zuvor eingestellten Sender abzuspielen. Wenn die Verbindung einmal da ist, klappt der Senderwechsel superflott ohne Probleme. Ziehe ich den Strom im lfd. Betrieb ab und nehme die Kiste im "dudelnden Zustand" mit raus, gibt es ebenso keinerlei Schwierigkeiten. Auch umgekehrt (aus, Radio an Strom, einschalten) keine Sorgen.
Volle Signalstärke liegt von der Fritzbox an und niemand in meiner Nachbarschaft, der auf dem von mir genutzten Kanal funkt (mit Laptop scanne ich regelmässig die WLAN- Umgebung, um ggfs. ne Kanalanpassung durchzuführen).

von HAL9000 - am 04.08.2016 14:40
Tatsächlich ist das SWR3-Logo wieder da und auch so wie du beschrieben hast und zwar jetzt praktisch invertiert mit weißer Schrift auf rotem Hintergrund. Leider trifft das nicht auf alle Geräte zu. Mein Yamaha RX-V579, der seine Senderliste bei VTuner bezieht, zeigt immer noch kein Logo an. Verstehe nicht, warum ein solcher Fehler über Wochen ansteht.

von Karl H - am 08.08.2016 07:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.