Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
53
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Spacelab, zerobase now, Sarstedter, DABM, Tomaso, andimik, Rheinländer, Cha, Kroes, DX-Fritz, ... und 16 weitere

Sky Sport News wird frei Empfangbar!

Startbeitrag von DABM am 13.07.2016 15:45

Heute meldet satellifax und sky.de folgendes:

Sky Sport News wechselt vom Pay- ins Free-TV
Darauf werden sich Millionen Sportfans in Deutschland freuen: Sky Sport News, der Sportnachrichtensender von Sky Deutschland, hebt die Verschlüsselung auf und wechselt vom Pay- ins Free-TV. Das sagte Sky-Chef Carsten Schmidt am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. Ab Anfang Dezember 2016 soll der Sportnewskanal frei empfangbar werden und somit auch für Sport-Fans ohne Pay-TV-Abo verfügbar sein. "Ich bin überzeugt, dass wir mit dem Sender im Free-TV eine bessere Kapitalisierung als im Pay-TV erreichen können. Basis dafür wird eine deutliche Reichweitensteigerung sein", so Schmidt. Natürlich wird Sky die Free-TV-Ausstrahlung auch für Eigenwerbezwecke nutzen. Weitere Free-TV-Aktivitäten soll es dagegen vorerst nicht geben. www.sky.de

Die 50 interessantesten Antworten:

Auf Sky Sport News HD läuft doch auch jetzt schon Eigenwerbung ohne ende.

von Spacelab - am 13.07.2016 15:57
Also ist das NUR ein reiner Nachrichten Sender, wie N24 nur dann für sport, Live wird da nichts übertragen?

von Rheinländer - am 13.07.2016 18:53
Nur ein reiner Nachrichtendudler. Aber sehr beliebt und ein Aushängeschild von Sky.

von Spacelab - am 13.07.2016 19:06
Zum Start des Senders war es auch für 2 Monate FTA.

Aushängeschild von Sky? Naja für mich eigentlich nicht.
Programmlich ist es wie ein Narichtensender aufgestellt aber bezogen nur auf Sport.
Live Schaltungen gibt es auch aber keine Live Ausschnitte.Der Moderrator ist in der Regel vor dem Stadion oder vor der Rennstrecke und berichtet von da was da los ist.
Das Bild ist so aufgeteilt das unten ein Laufband ist und rechts eine größerre Einblendung ist wo zb. die Tabellen oder anderre wichtige Sport News stehen. Ergebnisse usw.

von DABM - am 14.07.2016 08:07
Das ist ja meist das Referenzprogramm was in den Blödmärkten in den TVs immer in Dauerschleife läuft. Zumindest hier bei uns. Grundsätzlich nicht schlecht, dass man jetzt in Free-TV wechselt. Allerdings wirklich interesanntes läuft dort ja auch nicht, aber immer noch besser als ein weitere Shopping-Sender oder der 98. Recycling Sender wo nur alte Sachen runtergenudelt werden. Natürlich ist der Hintergedanke klar, man will so natürlich den Leuten Appetit auf Sky-Pay-TV machen. Mal sehen, ob die Rechnung aufgeht.

von zerobase now - am 14.07.2016 10:08
Der Sender läuft auch hier in fast jeder Kneipe. Viele mögen ihn weil er eben nicht nur das Sportereignis an sich zeigt wie viele andere. Sondern gerade weil er die Hintergründe zeigt und tiefer blickt.

von Spacelab - am 14.07.2016 10:12
Was unkt ihr denn? Der ist sicher eine Bereicherung - wenn die Kiste laufen soll aber bloss nix anstrengendes oder über Hitler (wie auf ZDFinfo/neo) klingen Sportnachrichten doch gut?

von elchris - am 14.07.2016 11:45
Gilt denn das auch für HD?

von andimik - am 15.07.2016 08:18
Laut Sky Pressemeldung ja. So wie sich das liest sogar nur in HD.

von Spacelab - am 15.07.2016 08:25
Ach so, der sendet ja nur in HD ...

von andimik - am 15.07.2016 08:26
So weit ich weiß gibts den auch in SD. Oder gab es zumindest mal.

von Spacelab - am 15.07.2016 08:30
Das Programm sendet immer noch sowohl in SD, als auch in HD. Im Vodafone-Kabelnetz sind beide Versionen verfügbar.

von Bengelbenny - am 15.07.2016 10:39
Zumindest das HD Bild sieht wirklich ganz gut aus. Kann man ja ganz gut vergleichen, wenn es auf 50 Fernsehern gleichzeitig läuft. Ein Verkäufer meinte ernsthaft die würden in 4K senden, daher sei das Bild so gut. Das lag dann aber wohl eher am TV-Gerät, aber gut, bei einem Preis von fast 2000 EUR kann man das dann natürlich auch erwarten. ;-)

Wie man so "hört" soll ja Sky intensiv an einer 4 K Verbreitung arbeiten und ich bin sicher, dass da in diesem Jahr noch was in der Richtung kommt.

von zerobase now - am 15.07.2016 11:09
Ja ein Spielfilm- und ein Sportkanal soll in 4k kommen. Aber welcher wann auf Sendung geht hat man noch nicht bekanntgegeben.

von Spacelab - am 15.07.2016 11:23
Ich vermute mal zur IFA wird man sicherlich näheres bekannt geben. Wäre ja schon nicht schlecht, wenn es Sky Sport News dann irgendwann mal in näherer oder auch weiterer Zukunft in 4 K gäbe.

von zerobase now - am 15.07.2016 11:27
In GB hat man nun die Kennung "Sky Ultra HD" über 28,2°Ost aufgeschaltet. In der Regel ist man dort ja immer etwas früher als bei uns.

von Cha - am 15.07.2016 12:18
Zitat
Cha
In der Regel ist man dort ja immer etwas früher als bei uns.



Die sind ja auch ne Stunde zurück. :bruell:;-)

von zerobase now - am 15.07.2016 12:26
Zitat
elchris
Was unkt ihr denn? Der ist sicher eine Bereicherung - wenn die Kiste laufen soll aber bloss nix anstrengendes oder über Hitler (wie auf ZDFinfo/neo) klingen Sportnachrichten doch gut?

Hitler ist ja auch so eine Art Fetisch eines gewissen G.K., was sich ja leider häufig genug zeigt. Hitler-Overload (sozusagen) führt ja nicht gerade dazu, dass man sich (was ja die Absicht gewesen sein mag) vermehrt damit beschäftigt, sondern eher dazu, dass man genervt brüllt: " Nicht schon wieder!"

von rolling_stone - am 15.07.2016 12:31
Zitat
zerobase now

Wie man so "hört" soll ja Sky intensiv an einer 4 K Verbreitung arbeiten und ich bin sicher, dass da in diesem Jahr noch was in der Richtung kommt.


Sky Deutschland testet bereits auf Astra 19,2 mit 4k UHD. (kein 24h. Betrieb)
Auf 11798 H, SR: 27500 FEC:9/10 --> SKY DarkStar UHD Deutschland


Zitat
Spacelab
So weit ich weiß gibts den auch in SD. Oder gab es zumindest mal.


Das ist immer noch so. In SD auf dem DVB-S2 Transponder auf 12032 H, SR: 27500 FEC: 9/10

von DABM - am 15.07.2016 14:39
Interessant. Vor einiger Zeit hat Sky erklärt, man dürfe Sky Sport News nicht FTA senden, weil das die Sportrechte, die man für Sky Sport News nutze, nicht zuließen.

Interessant auch der Vergleich mit Großbritannien: Dort war Sky Sport News anfänglich FTA, wurde später verschlüsselt. Das (politische) Sky News sendet dort nach wie vor FTA, außerdem betreibt man dort mit "Pick" einen weiteren Generalisten-FTA-Sender.

Gibt es denn die ausführlichen Bundesliga-Berichte ("Alle Spiele, alle Tore") auf Sky Sport News noch? Falls ja, wechseln die ja wahrscheinlich dann auf Sky Bundesliga 2 oder irgendwas. Denn FTA dürfte man diese tatsächlich nicht senden.

Wahrscheinlich wird man Sky Sport News noch mehr als bisher als Eigenbewerbungsplattform nutzen - so wie das DSF Ende der 90er praktisch eine Dauerwerbeplattform für DF1 und später Premiere World war.

von freiwild - am 15.07.2016 17:41
Aber die haben eine eigene Infoplattform (in HD), da wird bereits hoch und runtergenudelt wie supertoll SKY doch ist...

von Felix II - am 16.07.2016 15:19
Den Sender wird aber wohl keiner freiwillig schauen. Der läuft hier im örtlichen MediaMarkt als Demokanal am Sky Stand. Mit der Werbung auf einem Sportkanal erreichst du natürlich um Welten mehr potentielle Abonnenten.

von Spacelab - am 16.07.2016 15:23
Querverweis: Sky Sport Austria HD war zeitweise ein ungenehmigter Piratensender und wurde von der Behörde nun mit einer Strafe belegt.

https://www.rtr.at/de/m/KOA230016005

von andimik - am 19.07.2016 09:23
Ach du meine Güte! :joke:

von Spacelab - am 19.07.2016 09:25
Ab dem 1. Dezember 2016 geht es los.
In Deutschland und Österreich wird dann Sky Sport News HD frei empfangbar ausgestrahlt.

von Tomaso - am 09.10.2016 08:42
Ist der Sender schon freigeschaltet?

von zerobase now - am 01.12.2016 10:50
Über Satellit und Entertain schon.

von 101,4 - am 01.12.2016 11:16
Kabel Deutschland ebenfalls schon frei. SD & HD

von kampfkater - am 01.12.2016 12:55
Ich habe den Sender, aber ohne Ton.
Geht das allen so oder nur mir?

von Tomaso - am 01.12.2016 15:52
Also bei mir geht Sky Sport News so wie es sein soll, sogar in HD. Eurosport 1 HD ist jetzt über HD+ zu sehen.

von Pi - am 01.12.2016 15:56
Sky Sport News HD läuft auch bei mir auf allen 4 Receivern im Haus ganz normal.

von Spacelab - am 01.12.2016 16:03
Zitat
Tomaso
Ich habe den Sender, aber ohne Ton.
Geht das allen so oder nur mir?


Hast du einen VUplus Receiver?

von Sarstedter - am 01.12.2016 16:13
Jetzt gehts. Keine Ahnung warum.

von Tomaso - am 01.12.2016 16:18
Ich muss sagen, das Bild von Sky Sport in HD gefällt mir richtig gut. Wäre schön, wenn alle Sender so eine Quali auf den Bildschirm bringen würden. Bin mal gespannt auf Fussball heute abend.

von zerobase now - am 02.12.2016 07:22
Hat jemand Kanal und Symbolrate für Unitymedia Hessen?

von Nordi - am 02.12.2016 09:01
Ich bin vor allem gespannt, ob die das Bild als Vollbild senden, heut abend beim Fußball, oder das kleine Bild so belassen.

von Rheinländer - am 02.12.2016 11:20
Komisch... Sky Sport News SD ist bei mir immer noch Pay-TV. Ich nutze den VU Plus Receiver mit Original Sky CI-Plus-Modul und Karte.

Bei der SD-Variante wird noch immer die Codierungskennung "ND" angezeigt und es dauert auch wie bei meinen Pay-TV-Programmen üblich ein klitzekleines Momentchen länger bis das Bild "hell" wird.

Bei der HD-Variante ist alles FTA und auch sofort hell.

von Sarstedter - am 02.12.2016 12:05
Du musst die neue Freie SD MPEG2 Variante auf 10921 nutzen und nicht die verschlüsselte MPEG4 SD Variante auf 12032.

von DAB_Saar - am 02.12.2016 12:30
Warum gibt es denn überhaupt 2 SD Versionen?

von Spacelab - am 02.12.2016 12:31
Alles klar.. stimmt, hab ich garnicht gesehen!!

Die Variante auf 12032 ist inzwischen auch abgeschaltet... habe ich vor 5 min gesehen!

von Sarstedter - am 02.12.2016 13:33
Heute abend wird Mainz - FC Bayern frei empfangbar auf Sky Sport News HD gesendet!

von DX-Fritz - am 02.12.2016 14:16
Zitat
Spacelab
Warum gibt es denn überhaupt 2 SD Versionen?


Man musste die SD-Version noch mal auf einen neuen Sendeplatz schieben, um in DVB-S MPEG-2 SD zu senden. Auf der alten Frequenz sendete man in DVB-S2 MPEG-4 SD (was für SD-Receiver eh sinnlos ist).

von Cha - am 02.12.2016 15:24
Aus Sky-Sicht nicht ganz so sinnlos. Die Kunden müssen ja eigentlich eh die Sky-Receiver nutzen, da kann das auch für alle Kunden ein MPEG-4-fähiger Receiver sein. Damit passen dann mehr SD-Programme auf einen Kanal und Sky spart Platz. Für HD muss man ja schließlich extra zahlen.

von Kroes - am 02.12.2016 17:39
Zitat
Rheinländer
Ich bin vor allem gespannt, ob die das Bild als Vollbild senden, heut abend beim Fußball, oder das kleine Bild so belassen.


Klugerweise hat man sich entschieden Vollbild zu senden... es wird das gleiche Signal wie auf Sky Bundesliga 1 gesendet... nur links mit anderem Senderlogo.

von Sarstedter - am 02.12.2016 19:45
Also die Bildqualität finde ich ausgesprochen gut.

von Spacelab - am 02.12.2016 19:48
Zitat
Kroes
Aus Sky-Sicht nicht ganz so sinnlos. Die Kunden müssen ja eigentlich eh die Sky-Receiver nutzen, da kann das auch für alle Kunden ein MPEG-4-fähiger Receiver sein.


Bei Sky und auch schon vorher bei Premiere, gibt es keine Pflicht mehr die sogenannten zertifizierten Receiver zu nutzen. Das "Monopol" ist schon lange gefallen. Und das ist auch gut so !
Auf der Seite von Sky existiert dazu auch eine Kompatibilitätsliste von Receivern für Sat- und Kabel-
empfang diverser Hersteller. Ich nutze z.B. einen Receiver von Technisat mit einem entsprechenden
CI-Modul.
Auf dem Receiver kann man alles frei einstellen was auch u.a. die Speicherung bzw. Sortierung der Programme betrifft.

von Rostocker. - am 03.12.2016 07:48
Natürlich gibt es eine Pflicht für die Gängel-Hardware.

Mein VU+ schützt mich momentan bei beiden Karten vor Bösen Pairing-EMMs, als Strafe dafür darf ich z.B kein Sky1 schauen - trotz Sky Komplettpaket. Das ist nur Stufe 1 - ich befürchte das die nächste Pairingstufe bald zünden wird und dann wird es für einige (nicht CS-Kunden) die einfach nur ihren eigenen Receiver nutzen wollen ziemlich dunkel.

Ich rede nicht von CS sondern vom "normalen" Sky-Karte in den Receiver, auf Aufnahme drücken und nicht bei jedem Umschalten den nervigen Jugendschutzpin eingeben zumüssen - deswegen ist das Sky-CI+ Modul keine Alternative. Und jetzt B2T:

Ja, Sky bietet bei der Buli eine sehr gute Bildqualität. Aber auch nur wenn nicht (wie am letzten Spieltag) 10 Spiele in die Transponder gequetscht werden :xcool:

von Aquarium - am 03.12.2016 08:53
Zitat
Aquarium
Natürlich gibt es eine Pflicht für die Gängel-Hardware.

Mein VU+ schützt mich momentan bei beiden Karten vor Bösen Pairing-EMMs, als Strafe dafür darf ich z.B kein Sky1 schauen - trotz Sky Komplettpaket. Das ist nur Stufe 1 - ich befürchte das die nächste Pairingstufe bald zünden wird und dann wird es für einige (nicht CS-Kunden) die einfach nur ihren eigenen Receiver nutzen wollen ziemlich dunkel.

Ich rede nicht von CS sondern vom "normalen" Sky-Karte in den Receiver, auf Aufnahme drücken und nicht bei jedem Umschalten den nervigen Jugendschutzpin eingeben zumüssen - deswegen ist das Sky-CI+ Modul keine Alternative. [...]


Tja, die Frage ist, wie es für Sky und Pay-TV insgesamt weiter geht. Bundesliga und Sportübertragungen (F1, etc.) dürften für die meisten Kunden der Hauptgrund für Sky sein. Der Rest, also Serien und Filme, ist nettes Beiwerk, aber vergleicht man die Preise mit Amazon und Netflix, kommt man bei den letzten Beiden günstiger weg. Zumal Sky auch kaum eigene Ware hat. Man ist nur Zweitverwerter. In Zeiten, in denen immer weniger Leute linear TV schauen frage ich mich ernsthaft, wie lange Geschäftsmodelle wie Sky noch existieren können. Auch die "Grundverschlüsselung" der privaten TV-Sender mit HD+ sehe ich in diesem Zusammenhang ähnlich wenig zukunftsträchtig.

von Sebastian Dohrmann - am 05.12.2016 09:03
Wenn man aber mal in Gebiete kommt ohne VDSL, Kabelinternet und Glasfaser ist die Akzeptanz von NETFLIX und Co. sehr gering :-)
Diese Zielgruppen sind immer noch an lineare Dienste gebunden. (Noch).... Oder in Zukunft sowieso, wenn nämlich die digitale Spaltung voranschreitet. Und ohne jetzt vom Thema abschweifen zu wollen, sehe ich da in naher Zukunft keine Veränderungen.

Aber zugegeben die goldenen Zeiten von ASTRA, premiere, Privat-TV, Pay-TV und CS sind vorbei.
Ich würde keine SKY Akrtien mehr ordern.

von w_weinmann - am 05.12.2016 09:18
In einer Zeit, in der die Halbwertszeit von 'Geschäftsmodellen' immer kürzer wird, ist das auch kein Wunder.

von Saarländer (aus Elm) - am 05.12.2016 10:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.