Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
DJ DAREK, DX-Project-Graz, dlf-fan, Christian_66, Jens1978, DABM, DJ Taifun

Sendet etwas auf 243 kHz?

Startbeitrag von DJ DAREK am 16.09.2016 01:06

Auf dieser Seite http://www.globaltuners.com/receiver/1706/js2 höre ich die 243 ab und dort sind mehrere Sender hörbar. Da sendet doch weltweit nichts mehr oder? Somit beherrscht der Empfänger die starken Sender nicht und es entstehen Mischprodukte. Auf der 1640 und 1660 ist aber etwas aus den Staaten zu hören. Das eine ist ESPN.

Antworten:

Ja für einnige Stunden am Tag (kein 24h Betrieb) sendet auf LW 243 DR Langbølge vom Sendestandort Kalundborg/Radiovej mit 50kw. Morgens, Mittags und Abends gibt es dort den Seewetterbericht.

von DABM - am 16.09.2016 05:00
Siehe auch: http://www.dxpg.at/senderfotos/daenemark/kalundborg.htm
Senderfotos (von einem Besuch dort im August 2016) und ein paar Zeilen über die Sendeanlage :-)

von DX-Project-Graz - am 16.09.2016 13:17
Schöne Fotos und schöner Beitrag. Allerdings war es etwas anders, denn die Mittelwelle und Langwelle wurden mit den ursprünglichen Programmen (243kHz DR P1, 1062kHz DR P3/4) beide in 2007 abgeschaltet. Nur damals hatte man auf der Mittelwelle das jetzige Seewetterpaket ausgestrahlt, d.h. morgens, mittags und abends den Sender kurz eingeschaltet. Erst in 2011(?) wurde dann die Mittelwelle komplett eingestellt und der Seewetterbericht morgens, mittags (11:30 bis 12:30) und abends (17:30 bis 18:30) über die 243 kHz wie heute auch noch ausgestrahlt. Den Sender Kalundborg finde ich generell einen sehr schönen Sender mit richtig guter Reichweite :-)

von Jens1978 - am 16.09.2016 15:46
Zitat
Jens1978
Schöne Fotos und schöner Beitrag. Allerdings war es etwas anders, denn die Mittelwelle und Langwelle wurden mit den ursprünglichen Programmen (243kHz DR P1, 1062kHz DR P3/4) beide in 2007 abgeschaltet. Nur damals hatte man auf der Mittelwelle das jetzige Seewetterpaket ausgestrahlt, d.h. morgens, mittags und abends den Sender kurz eingeschaltet. Erst in 2011(?) wurde dann die Mittelwelle komplett eingestellt und der Seewetterbericht morgens, mittags (11:30 bis 12:30) und abends (17:30 bis 18:30) über die 243 kHz wie heute auch noch ausgestrahlt. Den Sender Kalundborg finde ich generell einen sehr schönen Sender mit richtig guter Reichweite :-)


Vielen Dank für deine Anmerkungen, ich werde das entsprechend vermerken. :-)

Wen es interessieren sollte, ich habe übrigens bei meiner Reise auch einige andere Grundnetzsender in DNK und auch S besucht, zu finden im Senderfoto-Menü auf meiner Webseite.

von DX-Project-Graz - am 16.09.2016 17:47
Schöne Fotos:spos:
Nur, oje, der Mast sieht etwas rostig aus. Hoffentlich hält er noch lange oder renovieren.

von DJ Taifun - am 16.09.2016 18:25
Nicht nur Seewetter wird gesendet, Sonntags um 8 gibt es eine Kirchensendung und ... täglich um 8.30 ... Gymnastik. Also linkes Bein hinter rechtes Ohr usw.

von Christian_66 - am 16.09.2016 20:17
Alles richtig. Das waren blos mischprodukte in dieser Nacht, die der Empfänger produziert hat.
Nachts sendet Dänemark dort nicht, es waren Sender der Mittelwelle, die man auf 243 hörte.

von DJ DAREK - am 17.09.2016 11:14
Und die 50 kW kommen hier noch erstaunlich gut an. :spos:

von dlf-fan - am 18.09.2016 15:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.