Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
DH0GHU, iro, Radiologe, Marc_RE, Bolivar diGriz, Alqaszar, Kuli11, radio56

Beste FM QSL - Nichtbestätiger

Startbeitrag von radio56 am 17.09.2016 12:36

Wollte mal einfach in die Runde fragen, was war eure beste FM QSL und wer war/ist euer Nichtbestätiger.
Meine beste QSL ua. war RÚV Rás 2 Island. 2982 Kilometer

Mein Nichtbestätiger : Kick FM Essen, außer Versprechungen nix .
kommt auch selten vor das ein Pirat nicht bestätigt.

Eine QSL Bestätigung ist keine Pflicht, das ist klar, aber eine ppc kommt meistens retour.

Antworten:

Man kann ja auch keinen Empfang bestätigen, den es nicht gibt! Auf fmlist.org kann man schnell erkennen, dass es gar keine UKW-Frequenzen von Kick FM gibt, schon gar nicht in Essen Und was die politische Parteipräferenz ("Piraten") damit zu tun haben soll, erschließt sich mir auch nicht.

Außerdem: Wenn ich jeden zufälligen Empfang meines kleinen, legalen FM-Zünderchens bestätigen sollte, hätte ich viel zu tun.

von Alqaszar - am 17.09.2016 17:34
Zitat
Alqaszar
Auf fmlist.org kann man schnell erkennen, dass es gar keine UKW-Frequenzen von Kick FM gibt
Stimmt, aber der TE sprach ja auch von FM, und das Signal von KickFM ist vielleicht nicht im UKW-Spektrum, aber frequenzmoduliert

von Kuli11 - am 19.09.2016 06:34
Es ist eine nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Reportagefrequenz, so von der BNetzA gebührenpflichtig zugeteilt. Dafür gibt es keine QSL, weil es keine Rundfunksendung ist. Die Polizei verschickt ja auch keine QSL-Karten für abgehörten Polizeifunk. Für Piraten, die einen Webstream auf UKW-Frequenzen rebroadcasten gäbe es eine QSL-Karte vom Betreiber des Senders (wenn er dazu Lust hat), nicht vom Programmveranstalter, der offiziell nichts von der Sendung auf UKW weiß.

von Bolivar diGriz - am 19.09.2016 11:16
Naja, für eine nicht öffentliche Frequenz wird die 87,5 aber im Fratzenbuch recht oft erwähnt...

von Marc_RE - am 19.09.2016 13:24
Das Erwähnen von Zuführungsfrequenzen ist ja nicht verboten... Für den rechtlichen Status ist das irrelevant.

von DH0GHU - am 19.09.2016 14:16
Zitat

Dafür gibt es keine QSL, weil es keine Rundfunksendung ist.

Eine Reportagefrequenz ist eigentlich nur als point-to-point-Verbindung gedacht. Also kein RUNDfunk.
Nichtsdestotrotz gibt es natürlich auch für Nicht-Rundfunksendungen QSL-Karten. Wie z.B. für Baken, Volmets, Amateurfunk, CB-Funk, Zeitzeichensender, Küstenfunkstellen etc.

Also könnte Kick!fm eigentlich auch... und wenn's 'ne PPC ist.

Zitat

kommt auch selten vor das ein Pirat nicht bestätigt.

Stimmt. Die Bestätigungsquote bei Piraten ist normalerweise deutlich höher als bei anderen Sendern. Es kann aber auch mal etwas länger dauern...
Ein NL-Pirat hat mir mal nach 7 Jahren (ohne "Reminder") den Empfang bestätigt. Er schrieb, daß er so lange nicht dazu gekommen ist, weil er zwischenzeitlich im Knast saß...

von iro - am 19.09.2016 14:53
Meine beste FM-QSL ist die vom katalanischen Rundfunk in Spanien. Meine Auflistung der Nichtbestätiger dürfte sehr lang ausfallen.
[attachment 8074 cat.jpg]

von Radiologe - am 19.09.2016 19:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.