Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
0815xxl, mittendrin, Mausipappa, Jassy, sup2, NurzumSpassda, Manager., ElDee, Winnie2, dxbruelhart, Manfred Z, B.Zwo

BNetzA 26.09.2016

Startbeitrag von Manfred Z am 26.09.2016 13:32

DVB-T am 26. September 2016

Die Liste enthält 4425 Datensätze (4421 am 19.09.)

Land	Sendername		Kanal	Status	ERP H	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

NEU:
AUT Waidhofen Ybbs 1 24 A4 41.0 650 78 H N 19.09.2016
AUT Waidhofen Ybbs 1 37 A4 41.0 650 78 H N 19.09.2016
AUT Waidhofen Ybbs 1 41 A4 41.0 650 78 H N 19.09.2016
AUT Waidhofen Ybbs 1 45 A4 41.0 650 78 H N 19.09.2016

Koordiniert (A -> K):
D BY Hochberg 34 K4 37.0 775 55 H D 22.09.2016
D BY Hochberg 48 K4 37.0 775 55 H D 22.09.2016
D/AUT Untersberg 34 K4 37.0 1738 15 H D 22.09.2016
D/AUT Untersberg 48 K4 37.0 1738 15 H D 22.09.2016

Waidhofen: Kanäle wie Linz (43 ist bereits koordiniert)
Hochberg, Untersberg: Kanäle wie München

-----------------------------------------

T-DAB am 26. September 2016

Die Liste enthält 4553 Datensätze (4548 am 19.09.)

Land	Kanal	Sendername		Status	ERP V	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

Koordiniert (A -> K):
D SN 5C Chemnitz K4 40.0 738 174 V N 21.09.2016

NEU:
SUI 5D Kriens Gigeliwald A4 27.0 611 42 V D 19.09.2016
NOR 12B Asane 2 A4 33.8 130 31 V D 20.09.2016
NOR 12B Brandsoy A4 28.0 290 40 V D 20.09.2016
NOR 12B Bremanger A4 41.5 636 114 V D 20.09.2016
NOR 12B Nordfjordeid A4 37.9 1018 15 V D 20.09.2016
NOR 12B Stord A4 41.8 713 108 V D 20.09.2016

RAUS:
NOR 12B Stord K 33.0 715 115 V N 18.05.2001

Änderung (ERP-Diagramm korrigiert):
AUT 12B Semmering A4 40.0 1513 66 V D 22.09.2016

Antworten:

Mit dem längeren Guard-Intervall, welches DVB-T2 ermöglicht, können die Standorte Hochberg u. Untersberg nun mit in das SFN München u. Wendelstein integriert werden.

von Winnie2 - am 26.09.2016 14:07
UKW kommt morgen von mir, ausser wenn jemand anders Lust hat die Datei aus zu werten :-)

von Jassy - am 26.09.2016 14:29
Bei der 5C Chemnitz wurden - offenbar versehentlich - die Standortdaten von Geyer angegeben. Von da läuft die 5C aber schon 2 Jahre. Da der Sendeturm in Chemnitz nur 99 Meter hoch ist, kann die Antennenhöhe von 174 Metern nur Geyer zugeordnet werden. Das passt dann auch mit der Standorthöhe. Da hat die BNetzA bestimmt was verdreht?

von Mausipappa - am 27.09.2016 12:41
@ Mausipappa:
Welchen Standort im Chemnitz meinst Du?
Ich kenne wengistens vier Radio-TV Standorte innerhalb von Chemnitz:
- Reichenhain Gornauer Straße 129 Schenkenberg der hohe ex Stasi-Mast, heute trägt er diverse UKW-Sender und mehr
- Chemnitz-Totenstein altes Richtfunkgebäude (Nordwest-Ecke) Totensteinstraße (15) 09224 Chemnitz-Grüna
- Chemnitz-Stelzendorf Neukirchner Straße 91
- Chemnitz Waisenstrasse

von dxbruelhart - am 27.09.2016 14:24
Nein, hier geht es ganz einwandfrei um den Fernsehturm im Geyerschen Wald (Fußpunkthöhe 738m). Dieser hatte bei der BNetzAg bisher noch den Status A4, am 21.9.2016 hat man auf den Koordinierungsstatus K4 geändert.
Ein weiterer Standort für Chemnitz ist bei Kanal 5C bisher noch nicht angefragt worden.

TDARChemnitz 5C 178.352A4 012E521850N3725012E521250N3721D SN 738174 0 40.0 D__00188 VN 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 40.0 429 398 393 378 340 380 380 356 366 335 375 377 341 303 279 295 274 277 285 272 334 358 341 311 308 311 369 398 429 400 394 396 415 427 426 428 4211M54X7XFFD 14313719.09.201631.10.2013

von ElDee - am 27.09.2016 16:02
Du meinst den hier: http://www.senderfotos-bb.de/chemnitz.htm
Dann wurde bei Chemnitz/Geyer nur der Status in der Datenbank korrigiert ... auch wenn er schon eine gewisse Zeit sendet ...

Diese merkwürdigen Bezeichnungen wie Chemnitz/Geyer oder Cottbus/Calau nerven mich schon seit Jahrzehnten. Und genau deshalb kommt es immer wieder zu Verwechselungen. Liegt aber an den alten Bezeichnungen der Grundnetzsender aus DDR-Zeiten. Ich frag mich nur warum das soviele Jahre später nicht geändert bzw. berichtigt wird.

von 0815xxl - am 27.09.2016 16:42
UKW

ÖSTERREICH:
Neu (A): 94,5 Perg (143732, 481557), 384m, 8m, 100W, D 90-270

BELGIEN:
Neu (A): 92,2 Auel Steffeshausen (61037, 501154), 496m, 25m, 1000W, ND (Rund)

FRANKREICH:
Gelöscht (KA): 102,1 Thonon Port Pinard T 500W

NIEDERLANDE:
Neu (A): 107,3 Hengelo 500W --> Hier ist allerdings Haaksbergen 107,3 gemeint, das stimmt auch mit die Koordinaten über ein.

POLEN:
A -> KA: 89,1 Jelenia Gora 200W

TSCHECHIEN:
Neu (A): 97,8 Velke Mezirici 8 100W

von Jassy - am 27.09.2016 18:12
Zitat
0815xxl


Diese merkwürdigen Bezeichnungen wie Chemnitz/Geyer oder Cottbus/Calau nerven mich schon seit Jahrzehnten. Und genau deshalb kommt es immer wieder zu Verwechselungen. Liegt aber an den alten Bezeichnungen der Grundnetzsender aus DDR-Zeiten. Ich frag mich nur warum das soviele Jahre später nicht geändert bzw. berichtigt wird.
Bezeichnungen wie Harz-West sind auch nicht cleverer.

von B.Zwo - am 27.09.2016 18:55
Zitat
B.Zwo
... Bezeichnungen wie Harz-West sind auch nicht cleverer.


Welcher Senderstandort soll das denn sein? Solange es im Umkreis von 10-20km keinen weiteren Standort mit ähnlichem Namen gibt, wäre das noch machbar.

Geyer ist aber 25km südlich von Chemnitz und in bzw. um Chemnitz gibt es noch 3 weitere Sendestantorte (siehe oben) die auch alle mit "Chemnitz-..." beginnen. Nur weil Geyer früher der Grundnetzsender für den DDR-Bezirk Chemnitz (später K.-M.-Stadt) war, muß man dieses überholte System doch nicht weitermachen. (Bei Calau und Cottbus ist es ähnlich.) Kein Wunder, dass es in der Datenbank oder anderen Bereichen mit den Daten immer wieder zu Fehlern oder Verwechselungen kommt.

von 0815xxl - am 27.09.2016 21:17
Zitat
B.Zwo
Bezeichnungen wie Harz-West sind auch nicht cleverer.

Wird aber wohl nicht mehr verwendet:
[attachment 8116 NDR2-Torfhaus.jpg]
Vgl. hier

von mittendrin - am 28.09.2016 07:51
Meinerseits war Chemnitz-Reichenhain vermutet wurden, da dort ja der Turm der MB steht. Für den wurde unlängst ja auch die 9A koordiniert. Logisch wäre - aus meiner Sicht - die 5C mit drauf zu nehmen um in der Innenstadt eine bessere Versorgung zu erreichen. Geyer kommt ja nunmal nicht in jede Chemnitzer Querstrasse rein und Indoor ist derzeit bei weitem nicht überall in der Stadt drin. Na wir werden sehen.

von Mausipappa - am 28.09.2016 09:25
@ mittendrin:



von Manager. - am 28.09.2016 16:45
@Manager: Stimmt ja überein, q.e.d.
Danke:cheers:

von mittendrin - am 28.09.2016 17:16
Haaksbergen 500 Watt? Möchte sich Sternet ausbreiten? Mit der Leistung erreichen sie schon fast das halbe Westmünsterland.

von NurzumSpassda - am 29.09.2016 19:25
Aber nur, wenn der Pfeifenheinrich ausgeswitcht wird.

von sup2 - am 29.09.2016 19:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.