Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Optimierer, CBS, andimik, Rolf, der Frequenzenfänger, Sebastian Dohrmann, Nordi, Felsberg, Seltener Besucher, DLR-Fan Sachsen-Anhalt, ulionken, Jens1978, Studio Leipzig

[DVB-S] Euronews erstmalig in HD, auf Hotbird 13° Ost

Startbeitrag von Optimierer am 02.11.2016 23:26

Seit heute ist der Nachrichtensender Euronews erstmalig in HD zu empfangen, und zwar auf:

Eutelsat Hot Bird 13B (13°E)
tp. 153 (11,566 GHz, pol. H, SR: 29900, FEC: 3/4; DVB-S2/8PSK)

ID: Euronews English HD
PID V: 811 (MPEG-4/HD)
PID A: 821 (eng)
PID PCR: 811
SID: 800
PID PMT: 801
Provider: GLOBECAST

Bislang wird ausschließlich eine englischsprachige Tonspur gesendet.

Antworten:

Danke für den Tipp mit dem Tranponder. Es war ja überfällig für Euronews. Ton kommt bei mir leider nicht. Bei den anderen beiden Programmen auf dem Transponder geht er.

von CBS - am 03.11.2016 00:10
Endlich! Das wurde ja auch höchste Zeit. Der (englische) Ton geht bei mir.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 03.11.2016 04:34
Der Ton ist AAC+. Ich kann das Programm zwar bei manueller Abstimmung sehen und hören, aber irgendwie nicht abspeichern.

73 de Uli

von ulionken - am 03.11.2016 18:48
Komisch, sind die anderen Tonspuren (für die restlichen Sprachen) so ein Problem? Datenratenmäßig sind die doch im Vergleich zum Bild geradezu vernachlässigbar.
Dennoch aber sehr schön, dass es nun überhaupt erstmal in HD zu sehen ist :-)

von Jens1978 - am 05.11.2016 10:13
Inzwischen hat sich herauskristallisiert, dass mein UFS922 kein AAC+ bei Fernsehprogrammen wiedergeben kann, daher kein Ton. Warum nimmt man AAC+ wenn es ansonsten so gut wie nie verwendet wird? Datenmäßig kann das ja kaum ins Gewicht fallen. Schade, bin somit weiter nur in SD bei Euronews informiert...

von CBS - am 03.12.2016 14:58
Wie wäre es mal mit einem Enigma 2 Gerät. Solche Probleme gibts da kaum, die können alle aac Ton als Downmix in PCM Stereo ausgeben. Solang es keinen Mehrkanalton via aac+ ist, ist das auch in Ordnung, bis jetzt hat sich dafür nur DD via Sat durchgesetzt.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 03.12.2016 17:19
Update: die Tonspur von Eurowews HD auf Hotbird wurde am 03.05.2017 von AAC auf MPEG geändert.

von Optimierer - am 04.05.2017 22:15
Hallo,

Euronews splitet sein Programm sprachbezogen auf, das heißt aus einem Kanal mit verschiedenen Tonspuren werden 12 Kanäle. Die Umschaltung ist vom 10. bis 24.Mai 2017 geplant.

Quelle:

http://www.broadbandtvnews.com/2017/05/09/euronews-to-split-into-12-separate-channels/

MfG

Studio Leipzig

von Studio Leipzig - am 10.05.2017 12:06
Ergänzung: Bei DWDL gibt's das Ganze auch auf Deutsch: https://www.dwdl.de/nachrichten/61432/glokale_news_neues_konzept_fr_euronews/

von Sebastian Dohrmann - am 10.05.2017 12:23
Also eine Abschaltung von Euronews deutsch über Satellit. Na toll.

von andimik - am 10.05.2017 18:12
Ich verstehe den Unterschied "Online" und "via IP Netze" nicht recht. Soll IP Streaming bedeuten und Online nur auf einer Homepage? Traurig, dass man die meistgesprochene Muttersprache in Europa nicht auf Sat haben wird, evtl. nicht soviel Aufklärung in diesem Sprachraum notwendig? Vielleicht wäre wenigstens eine DVB-T2 Verbreitung sinnvoll? Das Vorhaben klingt erstmal nicht schlecht, so eine Art Hauptprogramm mit Affiliate Lokalnews, allerdings für Teile nur via Internet. Obwohl man natürlich die englische (oder sonstige Sat-) Version schauen kann, wird dort dann lokal bezogen eher über das jeweilige Land berichtet und weniger über andere (obowhl Übernahmen auch vorgesehen sind).

von CBS - am 10.05.2017 19:29
Vielleicht kommt es in ein Pay TV Paket?

von andimik - am 10.05.2017 19:54
Schade. Damit ist Euronews wohl für die meisten Rezipienten in Deutschland "tot". Ich werde die HD-Version in englisch weiterschauen.

von Optimierer - am 10.05.2017 20:45
Früher war Euronews ein Kanal, der häufig nebenbei lief. Mit dem Umstieg auf DVB-T war der Sender weg. Über das Internet schalte ich schon mal ein.

von Seltener Besucher - am 10.05.2017 22:41
Unitymedia hatte die schon vor einiger Zeit angedeutet.
Das scheint wohl ein neues Distributionssystem von EN zu sein.

von Nordi - am 11.05.2017 05:44
Kleiner Statusbericht:

19.2° SD jetzt: euronews Französisch
13.0° HD & SD: euronews Englisch
28.2° SD: euronews Englisch
Unitymedia DVB-C: euronews Deutsch

von Sebastian Dohrmann - am 11.05.2017 08:50
Lustig... 'rheinmaintv' übernimmt als Lückenfüller offenbar weiterhin die 19,2°-Version von Euronews. Maintenant en français. :)

[attachment 9243 rheinmaintv_2017-05-25.jpg]

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 25.05.2017 05:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.