Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
RadioNORD, Terranus, telefonfreak, -Ole-, Kai., Scrat, Robert S., Boombastic

Hamburger Fernsehturm wächst um 1 Meter

Startbeitrag von telefonfreak am 24.09.2004 14:52

Heute druckfrisch aus dem Abendblatt:
http://www.abendblatt.de/daten/2004/09/24/344888.html
Am 25.09.2004 wird der alte GFK-Zylinder am Fernsehturm in Hamburg demontiert und anschließend der neue GFK-Zylinder mit den DVB-T-Antennen montiert.

Leider habe ich keine Info, ob deshalb während dieser Zeit Radio- oder TV-Sender abgeschaltet werden.

Mit freundlichen Grüssen
Marko Longoni

Antworten:

was ist denn in der Zeit mit der analogen Ausstrahlung von ZDF NDR etc ?



von Terranus - am 24.09.2004 15:35
Laut Tide ist dort ein Fax von T-Systems eingeschlagen, es soll nur in der Nacht von Freitag auf Samstag zu kurzfristigen Unterbrechnungen kommen, nicht aber am Samstag Mittag.

Von wo aus senden dann bitte die analogen TV und UKW-Programme? Gibt es jetzt unterhalb der Spitze Ersatzantennen?

Schöne Grüsse
Marko

von telefonfreak - am 25.09.2004 01:13
Zumindest E30 und E40 laufen derzeit noch. Wann genau soll denn der Austausch stattfinden (oder war das schon=?

von -Ole- - am 25.09.2004 10:05
Der Umbau des GFK-Zylinders auf dem Heinrich-Herz-Turm lief tatsächlich heute in der Zeit von 09:00 bis 15:00 . Die Bilder in epischer Breite gibts dazu unter www.senderfotos.de. Morgen stelle ich auch den Videofilm online, den ich heute während des Umbaus gedreht habe.
Der Sendebetrieb aller TV- und Radioprogramme schien unterbrechungsfrei weiter zu laufen. Ich konnte nur Radio beobachten, weil ich keinen mobilen Fernseher besitze. Aber Marco berichtet ja oben auch, daß Fernsehen weiter zu empfangen war. Ich vermute, man hat eine Ersatzantenne verwendet. Unterhalb des Zylinders sind diverse "UHF-Kästen" montiert, die früher nicht da waren.



von RadioNORD - am 25.09.2004 15:44
eben auf RTL AKTUELL haben sie auch davon berichtet und biler gezeigt,wie ein heli die spitzen ausgewechselt hat



von Robert S. - am 25.09.2004 17:15
auch wenn mich ein kollesche wg. dem traffic killen wird: ein kurzes video von den arbeiten: http://www.cube-tv.de/dvbt@heinrich.wmv

CU BB

von Boombastic - am 25.09.2004 17:23
So, mein Video ist mittlerweile auch online. Es sind 9 Minuten im Windows-Media-Format - gut 15 MB. Downzuloaden ist das ganze unter www.senderfotos.de.

Viel Spaß



von RadioNORD - am 27.09.2004 11:21
Sehr schön,danke dafür-werde das selbe Schauspiel wohl hier am Dillberg filmen.(Frühjahr 2005).Der Hubschrauberpilot versteht auch sein Handwerk....mein lieber Scholli...



von Scrat - am 27.09.2004 12:11
Super Video mit Sounduntermalung :)



von Terranus - am 27.09.2004 12:40
Wie heute im Hamburger Abendblatt stand, wurde der Fernsehturm bei der Aktion übrigens tatsächlich nicht einen Meter höher - es sind tatsächlich lediglich 5 cm mehr an Höhe :-)

von -Ole- - am 27.09.2004 13:23
in einem Bericht des "Hamburg Journal" meinte der Moderator auch, das es 5 cm seien.......

von Kai. - am 27.09.2004 15:14
Das mit den 5 cm ist mir auch zu Ohren gekommen. Und beim unmittelbaren Vergleich des neuen und alten Zylinders scheint es da auch wirklich so gut wie keinen Unterschied zu geben... Früher hab ich aber auch mal gehört, es wären sogar zwei Meter Unterschied! Aber ich denke, das dürfte ein Märchen sein.



von RadioNORD - am 27.09.2004 17:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.