Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Rolf, der Frequenzenfänger, 101,4, Alqaszar, Franz Brazda priv., Eheimz

RegioTV ab 16.1. "nur noch mit HD-Fernseher"

Startbeitrag von Rolf, der Frequenzenfänger am 15.01.2017 08:07

Gerade beim Durchzappen gesehen: RegioTV auf 19,2°/12480V sendet ab morgen, 16.1.17, nur noch in HD "nur noch mit HD-Fernseher". Es läuft ständig ein entsprechendes Hinweislaufband.

[attachment 8673 2017-01-15_RegioTV_1.jpg]
[attachment 8674 2017-01-15_RegioTV_2.jpg]

Antworten:

Re: RegioTV ab 16.1. nur noch in HD

Man stellt wohl auf MPEG 4 um. So wie zuletzt TecTime TV gesendet hat.

von 101,4 - am 15.01.2017 08:33

Re: RegioTV ab 16.1. nur noch in HD

Zitat
101,4
Man stellt wohl auf MPEG 4 um. So wie RiC und zuletzt TecTime TV senden und gesendet haben.
RiC sendet in MPEG 2 ! LG Franz aus Wien :confused:

von Franz Brazda priv. - am 15.01.2017 09:20

Re: RegioTV ab 16.1. nur noch in HD

Sorry, stimmt, RiC sendet in MPEG 2

von 101,4 - am 15.01.2017 09:24

Re: RegioTV ab 16.1. nur noch in HD

Zitat
101,4
Man stellt wohl auf MPEG 4 um. So wie zuletzt TecTime TV gesendet hat.


Stimmt, gut möglich. Das würde die Wortwahl "nur noch mit HD-Fernseher" erklären. Es wäre schön, wenn auch die kleinen deutschen Lokalprogramme langsam mal auf HD umsteigen würden. In der Schweiz senden schon fast alle inzwischen in 1080i.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 15.01.2017 09:25
Dafür ist aber auf diesem Transponder kein Platz frei.

von Eheimz - am 15.01.2017 10:01
Das Equipment für HD ist auch teurer, als 576i (oder unter Umständen noch kleinere Auflösunen). Dazu kostet Datenrate auf dem Satelliten auch noch Geld, und mit MP4 kann man im Vergleich zu MP2 mit kleinerer Datenrate senden, ohne dass es zu einem merklichen Qualitätsverlust führt.

In Italien wird sogar MP4 in SD auf DVB-T(1) gesendet, um noch mehr Teleshopiing-, Horoskop- und Kartenlese-Sender in ein DVB-T-Paket zu bekommen. Die haben dann Datenraten unter 1 Mbit/s, Ton teilwiese 64 kbit/s.

von Alqaszar - am 15.01.2017 23:12
Die Umstellung auf MPEG4/H264 wurde vollzogen. Ein neuer Suchlauf war nicht nötig. Das Bild dünkt mich etwas besser als vorher, aber es ist leider weiterhin nur SD.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 17.01.2017 18:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.