Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
mor_, Wolfgang R, Zwölf

[DVB-T2] [Twinreceiver] ¿ Xoro HRT 8772 Twin ?

Startbeitrag von mor_ am 20.03.2017 13:30

... oder kurz gesagt ich suche einen „T2“ Ersatz für mein Gigaset M740 AV ;)


Ehrlich gesagt den grossen Marktüberblick über die DVB-T2 Receiver besitze ich nicht. Aber soweit ich es sehe gibt es ausser einer Dreambox mit zwei T2 Receivern nur diesen Xoro HRT 8772 Twin (2 USB) rsp seinen Bruder HRT 8770 Twin (1 USB Anschluss) auf dem Markt.

Eigentlich suche ich ein recht simples Gerät mit folgenden Eigenschaften
_ Twintuner
_ USB Aufnahmefunktion auf Fat32/NTFS Medium, unverschlüsselter TS
_ Möglichkeit die Aufnahme auf einem anderen gerät abzuspielen, archivieren.
_ funktional ohne grössere Macken

Was ich nicht benötige:
_ „€“ Freenet Programme
_ Aufnahme/Wiedergabe Gängelungen.
_ Lan- Anschluss / HbbTV o.ä

Meine Frage[n] an das kompetente Publikum.

_ kennt jemand Gerätealternativen ausser den og.
_ hat jemand Erfahrung mit den Xoros twin
_ in welchen Format zeichnet der Xoro auf
_ die Homepage macht mir da ein wenig Hoffnung. Laut Homepage Xoro:
„Aufnahmen werden verschlüsselt auf dem Aufnahme-Laufwerk gespeichert und können nur von dem Gerät wiedergegeben werden, welches die Aufnahme ursprünglich gemacht hat. Zukünftige Firmware-Versionen legen Aufnahmen von unverschlüsselten Sendern unverschlüsselt auf dem Aufnahmelaufwerk ab „
Hat Xoro den Update Status erreicht ?
Da ich verschlüsselte Sender nicht abonieren möchte, würde mir das reichen (man wird ja bescheiden ;) )


Vielen Dank für eure Antworten.

Antworten:

Da ich auch sowas suche, habe ich mich mal ein bisschen umgesehen.

Erster Anhaltspunkt gibt das Forum des Herstellers: http://www.xoro.tv/index.php?page=Board&boardID=337

Das Gerät hat wohl noch ein paar Kinderkrankheiten: http://www.xoro.tv/index.php?page=Thread&threadID=13686

So sollte man die Platte für DVR an die vordere Buchse anschließen (wie sieht das denn im Rack aus?!?), hinten stört es den Tuner. Siehe: http://www.xoro.tv/index.php?page=Thread&postID=94398

Hört sich nicht so prall an!

Zu den Gängel-Restriktionen kann dir wohl erst einer nach dem Regelbetrieb was sagen.

Prognose: RTL-Group gängelt massiv, Pro7Sat1 lässt vieles, wenn nicht alles zu.

Spulen bei Werbung und mindestens 4 Wochen anschau-Erlaubnis sind für mich die must-have-Punkte auch bei RTL, sonst wird ein DVB-S DVR angeschafft und in SD aufgezeichnet.

(Mir ist bewusst, dass es CI+ - Lösungen mit Fake-Zertifikaten gibt, aber keiner weiß, wie lange die Zertifikate noch gehen - Fehlinvest will ich vermeiden).

Wolfgang

von Wolfgang R - am 23.03.2017 09:29
danke - das xoro Forum ist mir entgangen ;) Immerhin etwas Info.

von mor_ - am 23.03.2017 16:17
Zitat

Spulen bei Werbung und mindestens 4 Wochen anschau-Erlaubnis sind für mich die must-have-Punkte auch bei RTL

Ich fürchte das mit Spulen bei Werbung wird schwierig...

von Zwölf - am 23.03.2017 16:26
Ich hörte was, dass es bei einigen Receivern mit einer bestimmten Tastenkombination "als bug" gehen soll. Ob das nach den offensichtlich zahlreichen noch erforderlichen Firmware-Updates so bleiben wird, ist natürlich fraglich und alles andere, als ein zugesichertes Produktmerkmal.

Bevor Freenet nicht im richtigen Regelbetrieb ist (=Abschaltung DVB-T hier im Ländle) kann man sowieso nix konkretes sagen.

Wolfgang

von Wolfgang R - am 24.03.2017 09:34
ich habe mal im xoro Forum geblättert- in der Tat scheint die Software erst im Bananenstadium zu sein. :sneg:
Ich werde vorerst mal mit meinem Testgerät M740 T-HD vorlieb nehmen (das erst nach dem 4 FW Update stabil lief) und das Projekt Twinreceiver in den Herbst verschieben. :(
Bin aber für jede Info hier dankkbar !
mor

von mor_ - am 24.03.2017 16:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.