Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
B.Zwo, Thomas (Metal), pomnitz26, Rheinländer, Cha

Installation Flat-TV

Startbeitrag von B.Zwo am 16.04.2017 13:49

Im Zuge einer Erstinstallation eines Panasonic Flachmanns bei einem Kumpel ist mir während des Sendersuchlaufs aufgefallen das manche Programme mit einer Qualität von 100% ankommen. Andere wiederrum liegen einiges darunter oder sogar deutlich darunter. Schlechteste Werte waren 68%. Ist da die Schüssel falsch ausgerichtet oder woran liegt das?

Dann wurden einige "Programme" mit einem . eingelesen. Was steckt dahinter? Sind das einfach nur Leerträger? Welchen Nutzen hat das? Kommen da eventuell bald Programme drauf oder senden die nur stundenweise?

Antworten:

Die "." Programme sind nur Platzhalter. Da war früher mal ein Programm drauf, und später wird irgendwann mal wieder was aufgeschaltet.

von Cha - am 17.04.2017 08:58
Die Prozentwerte müssen nicht aussagekräftig sein. Grundsätzlich sollte man bei einer 100%-Anzeige für "Qualität" erwarten daß ein Signal vorliegt welches entweder fehlerfrei daherkommt oder mittels Fehlerkorrektur vollkommen berichtigt werden kann. Von dieser Annahme muß man sich bei der Masse aller Fernseher und Receiver leider verabschieden.

von Thomas (Metal) - am 17.04.2017 09:34
Zur Sicherheit würde ich mit nem Messgerät mal durchmessen, wenn der 100% anzeigt, ist alles ok, sonst muss man die schüssel ggf was nach justieren, mußte ich auch schon mal machen.

von Rheinländer - am 17.04.2017 09:53
Zitat
Rheinländer
Zur Sicherheit würde ich mit nem Messgerät mal durchmessen, wenn der 100% anzeigt, ist alles ok, sonst muss man die schüssel ggf was nach justieren, mußte ich auch schon mal machen.

Ob das alles immer ein guter Ratschlag ist? Das wäre die Frage "Meßgerät". Sofern der SAT-Spiegel nur mit einem SAT-Finder justiert wurde gehen Nacheinstellungen sicherlich in Ordnung. Anders sieht es aus, wenn hier bereits mit einem Spektrum Analyser eingestellt wurde. Dann kann man, ungeachtet daß Wind etc. auch verstellen kann, eigentlich von einer Justage ausgehen die mit einem Sat-Finder eher verschlimmbessert wird.

von Thomas (Metal) - am 17.04.2017 10:05
Soweit ich weiß wurde die Schüssel noch zu Analogzeiten eingestellt mit einem TV vor Ort so das die schwächeren Kanäle keine Spikes mehr zeigten.

von B.Zwo - am 17.04.2017 11:34
Ich konnte einen Panasonic am Kabel erleben. Die Empfangsbalken sagen absolut nichts aus. Ein anderer Receiver hat ganz andere Werte. Keine Panik.

von pomnitz26 - am 17.04.2017 19:42
Okay. Danke für die Einschätzung. Solange es keine Klötzchen gibt braucht er sich also keine Gedanken machen.

von B.Zwo - am 17.04.2017 20:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.