Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
36
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manager., Rosenelf, Jens1978, Starsailor001, mittendrin, Saarländer (aus Elm), digifreak, satjay, bikerbs, Silverarrow, ... und 9 weitere

Äffle & Pferdle sind zurück!

Startbeitrag von Manager. am 07.05.2017 09:32

Die alten SDR Werbefiguren sind wieder da.

Zitat
www.stimme.de
TV-Comeback von „Äffle und Pferdle"

Das SWR-Fernsehen sendet immer freitags zum Ende der „Landesschau Baden-Württemberg“ Originalspots aus vier Jahrzehnten, wie der Sender am Donnerstag mitteilte. Filmchen mit den ulkigen Gesellen trennten in den Jahren von 1963 bis 2001 Werbespots.
Los geht es am 5. Mai.


Quelle ---> http://www.stimme.de/suedwesten/nachrichten/pl/TV-Comeback-von-AEffle-und-Pferdle;art19070,3841367

siehe auch ---> http://www.swr.de/landesschau-bw/aeffleundpferdle/-/id=122182/did=19405522/nid=122182/1jqa4c1/index.html

Antworten:

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Find ich gut, z. B. bei 4:10 oder auch 4:47 :joke: Vor allem 4:47, so ist er halt, der Schwabe :D

von Jens1978 - am 07.05.2017 11:22

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Ich fordere ONKEL OTTO für alle nach der Hessensau!
Hr 1 dvb t geht hier nicht.

von satjay - am 07.05.2017 12:33

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Äffle und Pferdle sind einfach nur kult. Bin damit groß geworden. Die liefen ja auch noch im Rheinland bzw. nördlichen Rheinland-Pfalz :spos:

von WellenJäger - am 07.05.2017 17:53

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

öhmmm... Original sind die nur in PAL und im VHF I / III Band :joke:

von raeuberhotzenplotz1 - am 07.05.2017 19:21

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Zitat
raeuberhotzenplotz1
öhmmm... Original sind die nur in PAL und im VHF I / III Band :joke:


Nix! Grünten Kanal 43 mit dem Ton von SWF 3 zum Testbild, das ist es.

von FrankenWalder - am 07.05.2017 20:49

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Zitat
FrankenWalder
Zitat
raeuberhotzenplotz1
öhmmm... Original sind die nur in PAL und im VHF I / III Band :joke:


Nix! Grünten Kanal 43 mit dem Ton von SWF 3 zum Testbild, das ist es.


Nöö, passt. Bei mir gab es Äffle und Pferdle nur schwarz-weiß und verrauscht über die Hornisgrinde auf Kanal 9. :-)

von Saarländer (aus Elm) - am 07.05.2017 21:13

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Hab sie gerade das erschde mol gesehen... :D

von dlf-fan - am 08.05.2017 15:46

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Da hoff ich jetzt mal auf die NDR Robbe :-))) Des beschte am Norde, gell !

von Starsailor001 - am 08.05.2017 20:11

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Zitat
WellenJäger
Äffle und Pferdle sind einfach nur kult. Bin damit groß geworden. Die liefen ja auch noch im Rheinland bzw. nördlichen Rheinland-Pfalz :spos:

Zitat

Nöö, passt. Bei mir gab es Äffle und Pferdle nur schwarz-weiß und verrauscht über die Hornisgrinde auf Kanal 9.

Also wenn ein Saarländer die beiden nur über einen GS aus Baden-Württemberg empfangen konnte, da frag ich mich, ab wann denn die beiden auch über die Sender in Rheinland-Pfalz ausgestrahlt wurden? Da ich in QTH2 eigentlich immer fadend K6 aus Koblenz empfangen konnte, kann ich mich an Äffle & Pferdle irgendwie auch erinnern. Demnach müssen die zumindest Anfang der 90er auch über die Sender in RP ausgestrahlt worden sein. Wann war denn der Wechsel? Vorher liefen ja wahrscheinlich diese komischen "SWF Miezen".

Zitat
Starsailor001
Da hoff ich jetzt mal auf die NDR Robbe :-))) Des beschte am Norde, gell !

Vor ein paar Jahren, maximal 10 Jahren, gab es tatsächlich im Ersten des NDR wieder solche Trickfilmfiguren. Das war irgendwie ein Fisch mit einer Schiefermütze oder sowas ... hatte ich auch mal aufgenommen über DVB-T in QTH2. Die Figur hatte ich auch mal im Dritten gesehen. Aber anscheinend wurde das wieder eingestellt, eigentlich Schade, ich find's schön.

von Jens1978 - am 08.05.2017 20:39

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Seit 1966 hatten SDR und SWF ein gemeinsames Vorabendprogramm für beide Bundesländer (Abendschau und Landesschau nach Ländern getrennt; Rest identisch). Die Werbung darin kam abwechselnd von SDR und SWF.
War der SDR dran, auch mit Äffle & Pferdle. Kam's vom SWF, dann mit den Telemiezen.

Der Sender Hornisgrinde ist aufgrund seiner Höhe im Saarland teilweise besser zu empfangen als die Sender aus RLP. Kenn das aus eigener Erfahrung. Hier kommt noch hinzu, dass Hornisgrinde im VHF Band III sendete, während die umliegenden GNS aus RLP alle im UHF Bereich waren. Rest muss ich nicht weiter erklären. ;)

von Manager. - am 08.05.2017 21:08

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Stimmt. Saarburg Kanal 29 ging bei mir auch, allerdings schlechter.
Denn mit der damaligen Dachantennenkonfiguration (Kanal 7 Antenne für Dudelange und UHF-Antenne für Schoksberg, beide mit Reflektor) hat man die SWR SWF Standorte jeweils nur von hinten empfangen. Da war die Hornisgrinde halt besser.

P.S.: damals natürlich noch nicht SWR ... ;-)

von Saarländer (aus Elm) - am 09.05.2017 07:20

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Zitat
Starsailor001
Da hoff ich jetzt mal auf die NDR Robbe :-))) Des beschte am Norde, gell !


Wenn schon Nostalgie vom NDR - dann bitte das Seepferdchen.

von digifreak - am 09.05.2017 11:34

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Zitat
digifreak
... bitte das Seepferdchen.

Sehpferdchen bitte!

von mittendrin - am 09.05.2017 12:29

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Telemiezen? Zu meiner Zeit hießen die Bessie und Bingo....

von w_weinmann - am 09.05.2017 14:36

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Die beiden lösten diese Miezen irgendwann in den 80ern ab. Waren also deren Nachfolger.

von Manager. - am 09.05.2017 17:29

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Die NDR Antje kenn ich noch sehr gut. Aber das war doch kein Seepferdchen.Ich bitte euch!....Oder leide ich an optischer Täuschung...Antje war eine prächtiges Walross.

...aber auch die ganz komischen "optischen Figuren in Bewegung" wie bei einem Kaleidoskop im BR " Bayernstudio".
Onkel Otto vom HR kenn ich auch noch vom verzerrten Kanal7 vom Meißner in Schleiz(Ostthüringen)...die Titelmelodie hab ich auch noch im Kopf :-)) wer singt mit ? :

https://www.youtube.com/watch?v=MUQxfC8n-d0

von Starsailor001 - am 09.05.2017 18:52

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Zitat
Starsailor001
Die NDR Antje kenn ich noch sehr gut. Aber das war doch kein Seepferdchen.Ich bitte euch!....

Aber Sehpferdchen war ein Seepferdchen:-)

von mittendrin - am 09.05.2017 19:58

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Jetzt fehlen nur noch Telemekel, Teleminchen, der SWFKater, der den Miezen vorausging,
Bayr. Löwen und Berliner Bärchen. Und:
Was gabs eigentlich im SRregionalprogr zwischen den Spots?

von satjay - am 09.05.2017 20:13

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Zitat
satjay
Jetzt fehlen nur noch Telemekel, Teleminchen, der SWFKater, der den Miezen vorausging,
Bayr. Löwen und Berliner Bärchen. Und:
Was gabs eigentlich im SRregionalprogr zwischen den Spots?


...und was bei den Tausend Tele Tips vom DFF?

MfG

Studio Leipzig

von Studio Leipzig - am 09.05.2017 20:25

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Beim SR gab's zunächst Schlossgeist Kunibert, dann der kleine Ritter und schließlich die Saarlodris.

von Manager. - am 09.05.2017 20:37

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

... und der WDR hatte die meisten Figuren. Ich erinnere mich noch an "Schmitz und Schmitzchen", später 1976 kam "Professor Balthazar", ab 1979 "Ute, Schnute, Kasimir".


Hier sind die Telemiezen vom SWF (Kein Vergleich zu den langweiligen Nachfolgern Bessi & Bingo ab 1990):
https://www.youtube.com/watch?v=9spUBd1mrzU

Professor Balthazar vom WDR ab Minute 2:47 (5 Spots von 1978):
https://www.youtube.com/watch?v=sdvS7BWnqIs

Der kleine Ritter vom SR (bis 1983):
https://www.youtube.com/watch?v=8r1-uw-flv8

von Rosenelf - am 09.05.2017 21:13

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

War da nicht auch mal ein gestiefelter Kater beim SWF?
Möglich war das Betrachten des Vorabendprogramms von SDR/SWF nur bei Besuchen im Ländle.
Äffle und Pferdle mochte ich aber eh viel lieber, als diesen Kater.

Hab nun neu SWR BW mit drin bei DVB-t2, da kann ich dann immer mal rinkieken.

von bikerbs - am 09.05.2017 22:32

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Ja, es gab auch den gestiefelten Kater, der war der Vorläufer der Telemiezen bis 1971 (die wiederum Vorläufer von Bessi & Bingo waren).

Allerdings gab es Anfang der 70er kaum jemand, der sowas aufzeichnen konnte ... Schon die späten 70er sind auf Video eine Rarität!
[attachment 9188 kater.JPG]

von Rosenelf - am 10.05.2017 02:52

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Spots mit dem "Sehpferdchen".

https://www.youtube.com/watch?v=6VCVNVHt6wY

Auch Kult - das HB-Männchen.

https://www.youtube.com/watch?v=g5rnoI9lgC8

von digifreak - am 10.05.2017 11:24

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Und bei Radio Bremen waren es die Bremer Stadtmusikanten:

https://www.youtube.com/watch?v=oWlq_jkU4jc

von Silverarrow - am 10.05.2017 11:41

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Zitat
Silverarrow
Und bei Radio Bremen waren es die Bremer Stadtmusikanten:

https://www.youtube.com/watch?v=oWlq_jkU4jc


Die habe ich 1986 mal im Urlaub aufgenommen, das komplette Bremer Regionalprogramm, die Cassette hab ich noch. Wäre vielleicht auch mal was für youtube :xcool:

von Rosenelf - am 10.05.2017 11:58

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Leicht OT: Das Bremer Regionalprogramm war schon immer etwas besonderes.

Schon im Kindesalter prägte sich bei mir folgende Zeile ein: Vorabendprogramm nicht bei ARD (RB), dort statt dessen: Buten und Binnen

Was übrigens Drausen und Drinnen heißt, also Bremen und das Umland.

Ich konnte das Programm in Bremerhaven aktiv verfolgen, dort war ich in den Sommerferien öfters mal zu Gast. Es gab dort immer auch ARD (NDR) im Kabel, für diejenigen, welche das reguläre Vorabendprogramm sehen wollten.

von Wolfgang R - am 10.05.2017 13:52

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Hallo zusammen,

Zitat
Jens1978
Zitat
WellenJäger
Zitat
Starsailor001
Vor ein paar Jahren, maximal 10 Jahren, gab es tatsächlich im Ersten des NDR wieder solche Trickfilmfiguren. Das war irgendwie ein Fisch mit einer Schiefermütze oder sowas ... hatte ich auch mal aufgenommen über DVB-T in QTH2. Die Figur hatte ich auch mal im Dritten gesehen. Aber anscheinend wurde das wieder eingestellt, eigentlich Schade, ich find's schön.


das war die Neuauflage von Antje, gezeichnet durch Janosch. Diese Figur hatte auch einige Begleiter und das war damals groß in den Medien. Die gab es wirklich nur über DVBT weil im Kabel überall die Satellitenversion (damals noch Astra "analog") ist und die hatte zb bei N3 schon immer nur das MV Programm vom Nordmagazin und ein bundesweites "Erstes".

Mit der ursprünglichen Zeichentrick-Antje (zweidimensional), dem Walross hatte das aber nichts zu tun, denn diese basiert auf einem realen Tier aus dem Hamburger Tierpark.

https://www.youtube.com/watch?v=VZju7NZpe7U

Das mit dem Fisch ist gar nicht so weit hergeholt:

Zitat

Der damalige Intendant Jobst Plog soll Antje als „stinkendes Fischtier“ verachtet haben.


https://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/779573/antje-wer-vertrieb-das-walross-aus-dem-ndr-logo

Mehr zu NDR Antje und den verschiedenen Versionen hier:
http://www.ndr.de/kultur/geschichte/Danke-Antje-schoen-dass-es-Dich-gab,walrossantje117.html
http://www.ndr.de/kultur/geschichte/walrossantje117_page-2.html
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/ndr-antje-wird-animiert-a-170294.html


Weiterhin wären hier noch zu nennen,
die Katzen des Hess. Rundfunks im VHF Band:

https://www.youtube.com/watch?v=kg2fwlFsZss
(alte Version)
https://www.youtube.com/watch?v=PbG0g2DYSYc
(Neue Version)

Und natürlich das legendäre ORB Aquarium:
https://www.youtube.com/watch?v=WHVe-N5kmO0
https://www.youtube.com/watch?v=skAHrvyuihc
https://de.wikipedia.org/wiki/ORB_Aquarium


Eine schöne Übersicht gibt es hier
https://de.wikipedia.org/wiki/Werbetrenner#Werbetrenner_.C3.B6ffentlich-rechtlicher_Rundfunkanstalten

Und zu Äffle und Pferdle villeicht noch dies, wenn auch schon leider etwas älter
http://www.aeffleundpferdle.de/

Gruß aus der Prignitz
Kraus

von MICHAELKRAUS - am 10.05.2017 14:48

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Im letztes Jahr wieder eröffneten Stuttgarter Fernsehturm gibt es auch jede Menge Äffle & Pferdle Fanartikel - z.B. das hier:





Und die Saarlodris fand ich auch schon im Supermarkt Regal:



von Manager. - am 10.05.2017 18:22

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Meine Güte, wenn man das mal alles zusammennimmt: Die Werbung war damals eindeutig bunter! Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Diese emotionslose Zusammengeschnipsel von Werbung wie damals schon bei den Privaten, das tue ich mich mir schon seit Jahren nicht an. Wäre wirklich schön, wenn man die generell wieder etwas beleben könnte, wenn auch wie beim SWR im Dritten.

von Jens1978 - am 10.05.2017 18:37

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Man muss aber unterscheiden zwischen Werbetrennern und Pausenfüllern, die NDR Antje war kein Werbetrenner, ebenso die Katzen in den Würfeln beim HR und das Aquarium vom ORB.

Der NDR hatte nur bis 1969 "echte" Werbetrenner, nämlich die Sehpferdchen (die Schreibweise stimmt , es waren (Fern)sehpferdchen, genau wie der Fernsehhund Onkel Otto vom HR), in den 80ern und 90ern setzte der NDR als Werbetrenner Tiere aus dem Tierpark Hagenbeck ein.

von Rosenelf - am 10.05.2017 18:55

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Das stimmt, die hr Katzen waren aber auch im bundesweiten Programm zu sehen, wenn gerade der hr dran war; Onkel Otto natürlich nicht, der war nur regional. Das Aquarium wiederum kenne ich nur aus dem ORB Nachtprogramm, im Ersten hatte ich das nue gesehen.

Und simmt, der NDR hatte später teilweise Tiere als Werbetrenner, erinnere mich gerade schwach daran, hatte ich ganz verdrängt.

von Jens1978 - am 11.05.2017 21:10

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Ja, die Bremer Stadtmusikanten kenne ich auch noch, hab sogar noch einen postkartengroßen Autoaufkleber mit den Figuren der NWF - natürlich nirgends aufgeklebt, sondern an der Pinwand daheim :)

Onkel Otto, Äffle usw. sagen mir leider samt und sonders gar nichts - mangels Empfangbarkeit gibt bzw gab es in WHV nicht mal den WDR mit seinem 1. Programm im Kabel, auch keine Radioprogramme vom WDR, wir hatten nur Holland 1-3 und eben das Bremer Regionalfernsehen der ARD.
Den WDR gabs erst im Kabelverbund Oldenburg - und der endete rd. 20 km vor unserer Stadt...

von HAL9000 - am 12.05.2017 07:09

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Tja, bei mir war's genau umgekehrt, ich kannte quasi alle, bis auf die Bremer Stadtmusikanten. Hab hier zum ersten Mal davon gelesen, kaum zu glauben. Empfangen konnte ich an QTH2 bis auf Bremen, Saarland und Berlin auch alle.

Aber hr Onkel Otto (HM K7) und WDR Ute, Schnute, Kasimir (TW11) müsste doch mindestens bei Tropo in WHV und an der Küste gegangen sein?

von Jens1978 - am 12.05.2017 16:41

Re: Äffle & Pferdle sind zurück!

Bis Herbst 1980 hatten NDR und Radio Bremen zusammen ein gemeinsames Regionalprogramm im Ersten, erst ab September 1980 schalteten sich die Sender Bremen und Bremerhaven mit eigenen Sendungen auseinander um verstärkt aus dem Nordwesten und der Weserregion zu berichten, ab 1981 gab es dann die Stadtmusikanten als Werbetrenner.

http://www.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/info/ueber_uns/erstesendung100.html

von Rosenelf - am 14.05.2017 06:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.