Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
DJ DAREK, Wellenjaeger, NurzumSpassda, delfi, RheinMain701, Frankfurt

Lohnt ein Weltempfänger in Makadi Bay

Startbeitrag von DJ DAREK am 24.05.2017 18:30

Hi,
verreise bald nach Ägypten (Makadi Bay) https://goo.gl/maps/PSCcZA9wAkN2
und frage mich, ob es sich lohnt einen Weltempfänger (Eton E5) mitzunehmen. Sicher bekomm ich außer den Auslandsdiensten nichts deutschsprachiges. Gibt es für unsere westeuropäische Ohren dort etwas angenehmes zu hören? Ca 30 km südlich von Hurghada.

Danke für Eure Antworten.

Antworten:

Lies mal den Thread: http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?12097,1411828 Der Bandscan entstand zwar ein gutes Stück weiter südlich, die Empfangsbedingungen dürften aber vergleichbar sein.

von RheinMain701 - am 24.05.2017 18:34
QRheinMain701 Danke für den Verweis.

von DJ DAREK - am 25.05.2017 07:29
Also ich würde da gar nicht lange fragen und das Teil einfach mitnehmen und mich überraschen lassen.

von delfi - am 25.05.2017 08:44
Es ist eine ganz andere Empfangshemisphäre auf MW-ohne dominate Spanier, dafür aber viele Überraschungen !

von Frankfurt - am 25.05.2017 13:32
Einfach mitnehmen und probieren. Dafür wäre ich viel zu neugierig. :-)

Auf Mauritius hat sich UKW zwar nicht sonderlich gelohnt, zu Abendzeiten war das AM-Band aber schon recht gut belegt. Mehr schreibe ich später noch in den entsprechenden Faden.

von NurzumSpassda - am 25.05.2017 17:14
Zitat
NurzumSpassda
Auf Mauritius hat sich UKW zwar nicht sonderlich gelohnt, zu Abendzeiten war das AM-Band aber schon recht gut belegt. Mehr schreibe ich später noch in den entsprechenden Faden.


Auf den FM- und AM-Scan bin ich gespannt. ;)

von Wellenjaeger - am 25.05.2017 18:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.