Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
DAB-Man, WiehengeBIERge, Kroes, Japhi, Saarländer (aus Elm)

Frage zu Sendemast im Lahntal

Startbeitrag von DAB-Man am 08.08.2017 09:05

Hallo an die Experten hier.

Am Wochenende bin ich über den Lahnwanderweg zwischen Weilburg und Villmar gewandert.

Da der Weg eine riesige Schleife macht, ist mir mehrfach ein rot-weisser Gittermast aufgefallen, den man von vielen Stellen aus sehen kann. Er sieht aus wie viele Grundnetzsender.

Am nächsten kam ich dem Mast oberhalb von Arfurt bzw. in der Nähe von Wirbelau.

Weiss jemand, welche Bedeutung dieser Sender hat oder hatte? Bei Google habe ich schon gesucht, aber mit den gängigen Ortsnamen der Umgebung wird leider nichts passendes gefunden

Vielleicht hat ja ein ortskundiger hier eine Idee.

Vielen Dank im voraus!

Antworten:

Bin zwar nicht ortskundig, hab aber auch mal bei Bing geguckt, und im Gegensatz zu Google was gefunden. Leider weiß ich nicht wie man bei Bing einen bestimmten Punkt verlinkt.

Bei Google ist es hier die Freifläche, die total leer ist:

https://www.google.de/maps/place/Arfurt,+65594+Runkel/@50.436199,8.2071089,873m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x47bc353e465ec8fb:0xb9b72ffb3d888e08!8m2!3d50.4092943!4d8.2001774

Bei Bing sieht man dort einen abgespannten Mast.

von Saarländer (aus Elm) - am 08.08.2017 14:21
Ich vermute, dass es ein Windmessmast ist. Die sehen echteb Rundfunksendemasten sehr ähnlich, haben aber nur den Zweck der temporären Windmessung. Danach wird evtl. ein Windkraftwerk aufgebaut.

von Japhi - am 08.08.2017 14:25
http://www.bi-wind-wahn.de/nauscheid-mast.htm

von Kroes - am 08.08.2017 15:01
Das Ding konnte ich aus meiner Unterkunft in Waldbrunn auch täglich aus meinem Fenster sehen. HF massig ist in der Ecke nichts, Vermutungen außerhalb des Forums gingen auch in Richtung Windmessmast.

von WiehengeBIERge - am 08.08.2017 15:29
Vielen Dank für eure Antworten. Auf die Idee, dass das ein Windmessmast sein könnte bin ich gar nicht gekommen. Vor allem weil das Teil auf die Entfernung wie ein normaler Gittermast aussieht.

Ich war halt irritiert weil mir kein normaler Senderstandort bekannt wäre in der Ecke.

Der verlinkte Artikel von Kroes beschreibt dieses Teil, an Seelbach bin ich vorbei gekommen, hatte ich aber irgendwie nicht auf dem Schirm...

@Saarländer: das ist der Standort auf der Karte.

von DAB-Man - am 08.08.2017 18:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.