Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Kunos-Radiothek, Steffen, UKW-Fan Sachsen-Anhalt, Manager., Habakukk

Radio SAEK 105.6

Startbeitrag von Kunos-Radiothek am 05.09.2017 22:58

Im FMK Archiv habe ich Mitschnitte gefunden die zu einem „Radio SAEK 105.6“ gehören. Beim SAEK handelt es sich um die sächsischen Aus- und Erprobungskanäle. Ich konnte aber bisher nichts zu einer UKW-Ausstrahlung dieses Programms finden. Google und auch das UKW/TV-Forum habe ich schon bemüht bzw. durchsucht. Diverse Handbücher wurden auch schon durchforstet.
Hat einer der hier mitlesenden eine Idee von wo diese 105,6 gekommen ist und aus welcher Zeit etwa diese Aufnahmen dann stammen könnten? Aus den kurzen Clips konnte ich weiterhin entnehmen, das anscheinend nicht täglich auf UKW gesendet worden ist.

Es grüßt

Kuno

Antworten:

Könnte das evtl. eine Kabelfrequenz gewesen sein? Die SAEK-Radiokanäle wurden imho neben dem Internet auch im Kabel verbreitet.

von Habakukk - am 06.09.2017 06:05
Hierbei handelt es sich um Kabelfrequenzen, speziell um die Chemnitzer Version des SAEK. Zu meiner Zeit in Chemnitz sendete man tatsächlich nur zeitweise, außerhalb der Sendezeiten lief eine Hinweisschleife oder manchmal war der Kanal sogar komplett still.

Steffen

von Steffen - am 06.09.2017 08:04
Danke für die infos, auch auf anderem Wege wurden Kabelausstrahlungen vermutet. Wenn Steffen uns jetzt noch verrät wann er in Chemnitz gewesen ist können wir die auch zeitlich einordnen. Schonmal DANKE an alle Helfer

von Kunos-Radiothek - am 06.09.2017 14:01
Stammen die Aufnahmen etwa ursprünglich aus meinem Archiv? Ich bin mir nicht mehr sicher, welche Sachen ich dir damals geschickt habe.
Von 1999 bis 2002 war ich für eine Ausbildung in Chemnitz, einige wenige Aufnahmen vom SAEK habe ich im Jahr 2000 angefertigt. Meine ersten Radio-Erfahrungen durfte ich sogar direkt in deren Studios machen, wobei es sich nur um einen vorproduzierten Beitrag im Rahmen eines Workshop gehandelt hat, der allerdings (zum Glück) nicht mehr existieren dürfte. :D

Gruß steffen

von Steffen - am 06.09.2017 15:56
@ Kuno:

In meinen Listen habe ich mir notiert, dass in Zwickau (genauer Standort nicht bekannt) ein Programm "SAEK Zwickau" vom 29.06.-09.07.09 auf UKW (Frequenz und Leistung nicht bekannt) gesendet haben soll. Ob das stimmt und evt. 105,6 die Frequenz war, weiß ich nicht. Hab davon damals nur gelesen, aber keine Bestätigung dafür finden können. Daher alle Angaben ohne Gewähr. ;)

von Manager. - am 06.09.2017 18:03
Zitat
Steffen
Hierbei handelt es sich um Kabelfrequenzen, speziell um die Chemnitzer Version des SAEK. Zu meiner Zeit in Chemnitz sendete man tatsächlich nur zeitweise, außerhalb der Sendezeiten lief eine Hinweisschleife oder manchmal war der Kanal sogar komplett still.
Steffen


http://www.medienindex.de/Sendungen_Hoerfunk_Buergerfunk_NKL_OK.htm
"....DIE RADIO SAEK 105.6 - FRÜHSCHICHT
Die Sonntagmorgen-Sendung für Chemnitz mit Micha & Thomas jeden 2. Sonntag nur auf radio saek 105.6. Wir starten gutgelaunt in den Sonntag mit den Polizisten Erich und Hans-Dieter, mit den Internetnews, den Musiknews, dem kritischen Blick auf den Frühstückstische und der Jukebox... jeden 2. Sonntag auf 105.6 im Chemnitz- Kabel...wir hören uns[id756]
http://fruehschicht.radiosaek.de/ "


https://www.slm-online.de/files/pageflip/tuf_ausgabe_3_07/pdf/phpgpphGC20151207112728.pdf
"....Mit 15 meldete sich Daniel Kämpfe im SAEK Hörfunk
Chemnitz an. Auch heute noch geht er in
den Räumen ein und aus. „Es war eine Entwicklung
in drei Phasen“, blickt der 25-Jährige zurück.
Am Anfang standen Grund-, Aufbau- und Medienwirtschaftskurs,
also jene Monate, in denen
er sich viel Wissen angeeignet hat. Damals fieberte
die gesamte Ausbildungs-Redaktion dem
Sendebetrieb von Radio SAEK Chemnitz entgegen:
„Start war am 1. Januar 2000. Wir haben Silvester
im SAEK gefeiert und Null Uhr mit einem
Sendemarathon unsere Frequenz eingeweiht.“..."


1997:
Start der ersten vier originären SAEK-Projekte
in Chemnitz, Görlitz, Zwickau (Hörfunk)
und Leipzig (Fernsehen). Diesen Projekten
wird die Aufgabe zugewiesen, „im
Rahmen einer Lehrwerkstatt für Mediengestaltung“
den Nachwuchs an Hörfunkund
Fernsehinteressierten zu fördern und
deren Medienkompetenz zu steigern.

2000:
Beginn der Verbreitung von SAEK-Hörfunkprogrammen
in Kabelanlagen in
Chemnitz, Dresden, Görlitz, Zwickau und
Plauen.

2004:
Die SAEK-Hörfunkprogramme in Dresden,
Chemnitz, Görlitz und Zwickau werden ab
Juli durch das Mantelprogramm project/
RTL 89.0 digital ergänzt. Diese Ummantelung
endet im Dezember 2004.

Die gesamte PDF ist interessant. ["10 Jahre SAEK in 2007"]

roger

von UKW-Fan Sachsen-Anhalt - am 08.09.2017 17:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.