Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Radiofritze, OlaP, PowerAM, Chief Wiggum, Seltener Besucher, MICHAELKRAUS, Patty-Teddy

Empfang vom Sender Stettin-Kolowo UKW 92.0 MHz (Polskie Radio Szczecin)

Startbeitrag von Radiofritze am 25.09.2017 16:46

Hallo zusammen,

es kommt mir so vor, als ob die Sendeleistung vom Sender Stettin-Kolowo UKW 92.0 MHz (Polskie Radio Szczecin) vermindert wurde oder dass Einzüge Richtung Schwedt/Oder, Angermünde und Bernau vorgenommen worden sind. Radio Zet auf 95.2 MHz vom gleichen Standort läuft unverändert gut. Könnt ihr meine Feststellungen teilen?

Antworten:

Bitte mein erstelltes Thema löschen, habe meinen Beitrag dem Thema "Standortabschaltungen / Beeinträchtigung wegen Arbeiten an Antennen..." hinzugefügt. Vielen Dank!!!

Radiofritze

von Radiofritze - am 26.09.2017 17:05
Zitat
Radiofritze
Hallo zusammen,

es kommt mir so vor, als ob die Sendeleistung vom Sender Stettin-Kolowo UKW 92.0 MHz (Polskie Radio Szczecin) vermindert wurde oder dass Einzüge Richtung Schwedt/Oder, Angermünde und Bernau vorgenommen worden sind. Radio Zet auf 95.2 MHz vom gleichen Standort läuft unverändert gut. Könnt ihr meine Feststellungen teilen?


Ja, hier in Berlin-Köpenick konnte ich bis vor kurzer Zeit noch sehr schwach die 92.0 von Radio Stettin empfangen. Das geht hier jetzt so gut wie gar nicht mehr. Einige Kilometer nordöstlich jedoch, z.B. in Strausberg, ist der Empfang immer noch möglich.

von Patty-Teddy - am 26.09.2017 17:43
Empfang von Polskie Radio Szczecin auf UKW 92.0 MHz unverändert schwach im Raum Berlin. Schade!!!

von Radiofritze - am 28.09.2017 16:57
Das war hier, östlich von Hamburg, bis vor kurzem der stärkste Sender aus Polen, eigentlich fast ständig mehr oder weniger gut zu empfangen. Jetzt quasi nicht mehr vorhanden!

von OlaP - am 28.09.2017 21:11
In Wandlitz kam die 92,00 MHz gestern am Abend noch ordentlich und mit flüssigem dynamischem RDS an. Allgemein hatte ich aber angehobene Bedingungen festgestellt, der mir die Großsender aus dem Süden Dänemarks z. T. mit guten Signalpegeln brachte. Insofern war dieser Abend sicher nicht geeignet, um Signalstärken exakt zu beurteilen.

von PowerAM - am 29.09.2017 05:35
In den letzzten Wochen war das Signal aus Zielona Gora in Berlin auch weitestgehend nicht mehr zu empfangen, am letzten Wochenende war es dann aber wieder hörbar. Dort waren auch über einige Wochen Arbeiten am Mast, die jetzt wohl beendet wurden.

Auf der Webseite von RadioPolska sind jetzt auch für Stettin Wartungsarbeiten angekündigt, scheinbar auch über einen längeren Zeitraum. Das führt dann sicher zu den Beeinträchtigungen in der Reichweite der Sender.
http://old.radiopolska.pl/wykaz/pokaz_lokalizacja.php?pid=91

von Chief Wiggum - am 29.09.2017 05:42
Zitat
Chief Wiggum
In den letzzten Wochen war das Signal aus Zielona Gora in Berlin auch weitestgehend nicht mehr zu empfangen, am letzten Wochenende war es dann aber wieder hörbar. Dort waren auch über einige Wochen Arbeiten am Mast, die jetzt wohl beendet wurden.

Auf der Webseite von RadioPolska sind jetzt auch für Stettin Wartungsarbeiten angekündigt, scheinbar auch über einen längeren Zeitraum. Das führt dann sicher zu den Beeinträchtigungen in der Reichweite der Sender.
http://old.radiopolska.pl/wykaz/pokaz_lokalizacja.php?pid=91


Hallo Chief Wiggum,

einen besonderen Dank an Dich für den entsprechenden Link.

Ein schönes Wochenende wünscht der

Radiofritze

von Radiofritze - am 29.09.2017 06:43
https://translate.google.de/translate?sl=pl&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=https%3A%2F%2Fwww.emitel.pl%2Faktualnosci%2Faktualnosc-pojedyncza%2F%3Ftx_ttnews%255Btt_news%255D%3D93%26cHash%3De4d93ba935beec5e609483c0a0fa80ef&edit-text=

Auf der Webseite von Emitel steht, das die UKW Antennen in Zielona Gora ausgetauscht wurden.
Wenn man sich zu den "Wartungsarbeiten" weiterklickt, steht dort auch was von Beeinträchtigungen in Stettin bis zum 20. Oktober. Vermutlich werden auch da die UKW Antennen erneuert und es wird derzeit über Ersatzantennen gesendet. Das erklärt dann ja die geringe Reichweite der polnischen Sender.

von Chief Wiggum - am 29.09.2017 07:39
Hallo Chief Wiggum,

nochmals vielen Dank für Deine Beiträge. Das lese ich auch so, dass gegenwärtig von einer Ersatzantenne aus Stettin-Kolowo gesendet wird. Der gegenwärtig schwache Empfang hier in Berlin von der 92.0 MHz gleicht der von der 100.3 MHz und 102.3 MHz (seit Jahren). Vielleicht ändert sich ja bei den beiden letztgenannten Frequenzen auch etwas zum 20.10.2017.

Grüße vom Radiofritze

von Radiofritze - am 30.09.2017 05:13
Hallo dass interessier mich jetzt aber schon. Wo kannst du genau östlich von HH die poln. Sender empfangen? Welche Technik verwendest du das dir NDR 2 auf 91,9 und 92,1 nicht die Schau stielt?
Hier in der Perleberger Gegend gehen die Standorte Szczecin-Kolowo und Zielona Gora-Jemiolow mit der Dachantenne teilweise noch ganz brauchbar. Freie Frequenz wird dafür natürlicht vorausgesetzt.
Die 92,0 MHz ist vom Pegel her immer der stärkste Sender aus Polen gewesen, aber durch die beiden NDR 2 Kanäle vor allem im Sommer morgens über die rückwärtige Keule oft angefressen.
Momentan ist der Empfang wirklich nur noch sehr schwach möglich, ich hätte dass aufs Wetter geschoben weil im Herbst oftmals Sender aus Norden und Westen hier stark herreinstrahlen.


Gruß aus der Prignitz

Kraus

von MICHAELKRAUS - am 30.09.2017 10:54
Auf radiopolska.pl gibt es im Forum einen Hinweis auf geänderte Leistungen der polnischen DAB+-Sender.

http://forum.radiopolska.pl/index.php?showtopic=4365&view=findpost&p=382228

Der Hinweis bezieht sich auf die Datei ( Pozwolenia DAB_2017.09.29.rar 44 kB ) bei dem polnischen BnetzA. Demnach werden einige Antennen und Strahlungsleistungen verändert, die Antennen höher oder tiefer gehängt:

http://uke.gov.pl/pozwolenia-radiowe-dla-stacji-radiofonicznych-4160

von Seltener Besucher - am 30.09.2017 12:12
Heute gibt es Normalbedingungen. Mir ist das RDS abhanden gekommen. Ansonsten guter und ungestörter Stereo-Empfang aus 108 km.

von PowerAM - am 01.10.2017 07:31
Hallo Michael Kraus, ich verwende den Sony XDR F1 HD und die 19-Elemente-Antenne von Peter Körner. Also mal eben so das beste was es weltweit gibt. Von der Richtung her passt es auch, nach Stettin ausgerichtet, fallen Eutin und Harz von der Seite ein.
Zur Zeit aber Fehlanzeige, ich bin gespannt ob es mit der neuen Sendeantenne wieder wie vorher wird!

von OlaP - am 01.10.2017 09:35
Ich weiß nicht, ob sich etwas verändert hat. Momentan ist das dynamische RDS-PS wieder da.

von PowerAM - am 01.10.2017 17:24
Heute kann ich den Sender plötzlich wieder erstaunlich gut empfangen! So wie gewohnt.

von OlaP - am 09.10.2017 20:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.