Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 4 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche, 5 Tagen
Beteiligte Autoren:
sup2, Radio10, WiehengeBIERge

Eine neue Szene ohne Forum ? LPAM Holland

Startbeitrag von sup2 am 04.04.2018 16:11

Seit gut 3 Jahren haben sich auf MW etliche Sender auf MW in Holland eingebürgert.
Einen bestimmten Sender konnte ich neulich nachts recht gut ( ohne Rahmenantenne ) in Süddeutschland empfangen ). Nur : Gibt es über diese neuen Sender kein Forum ? Das eher bekannte LPAM-Forum bringt nichts, nur gelegentliche Meldungen im radio.tv-nederland.
Weiss jemand , ob es überhaupt eine Art Forum über diese Sender giibt ?

Antworten:

AM-Forum.nl

von WiehengeBIERge - am 04.04.2018 16:31
Das Forum glänzt durch Inhaltsleere.

Nun war ich einige Male "drüben" und habe diese Sender mal gehört.
Entsetzlich. Techno oder HipHop, alles weit über den Anschlag komprimiert und verzerrt.
Die Fahrt nach Norden ergab fröhlichere Klänge mit NL-Polka.
Einige wenige 1485er konnte ich hören, sie scheinen sich angesichts über ihre Reichweite einfach mehr Mühe zugeben. Klanglich sind nur wenige im Jahr 2018 angekommen.
Und ich frage ..... wer soll das hören ?
Wie bei einem Webradio aus Deutschland mit 0 Listener : Schade um den Strom.

Wie kann man sich so eine Chance entgehen lassen !

von sup2 - am 31.07.2018 18:45
Genau, wer soll das hören.Eventuell ein paar Freaks.Aber viele Sendelizenzen wurden schon wieder zurückgegeben zb Rijnstad Radio Arnhem.Die hatten nur eine Testsendung und das war es.Dann sind da einige Lizenzen die schon mehrere Jahre eingetragen sind ,aber nicht auf Sendung gehen usw.MW in heutiger Zeit lässt sich schlecht verkaufen.Selbst bei der Abschaltung von Radio 5 dem Oldiesender auf 747 gab es kaum Protest und die haben ein gutes Programm.MW ist was für DX aber der normale Hörer ist längst umgezogen.

von Radio10 - am 01.08.2018 03:32
Und genau das verstehe ich nicht. Die MW ist eigentlich abgehakt und nur noch von "Freunden" genutzt. Somit sollte doch einem Radiomacher klar sein, dass er die wenigen mögl. Hörer nicht durch schlechten Klang oder Musik, die es auf UKW besser gibt, vergraulen sollte.
Studio Denacker hörte ich über lange Zeit auf der Autobahn, es gefiel. Eben "anders sein".
Ein anderer Sender im Westen von NL überraschte mich mit Dance-Music, total verzerrt.
Solche Sender haben sicher keine Hörer. Daher sagte ich, dass sich etliche "Radiomacher" in NL eine einmalige Chance entgehen lassen. Immerhin haben einige Sender stündliche Nachrichten. Andere dudeln wirklich nur mit einem gefühlten Winamp.
Ja sicher: Es ist nur ein Hobby. Aber sollte das als Entschuldigung gelten ?

Denacker 1395 konnte ich bereits mehrfach, auch im Sommer, in den Nachtstunden im Süden der BRD recht ordentlich empfangen. Es war dann eine Art "Heimatgefühl", was sonst nur auf 1600>> gehört werden kann. Reich werden wird sicherlich dort damit niemand , aber wenn schon Hobby, dann richtig !

von sup2 - am 01.08.2018 15:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.