Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
102.1, EmmWeh, Chris4981, PeterSchwarz, Winfried Haug, KlausD, frequenzfreak, Wiesbadener

106,8 in Stuttgart?

Startbeitrag von 102.1 am 07.11.2004 15:25

hat man nun in Stuttgart die 106,8 koordiniert?

Wenn ja, wirds vermutlich wieder nur im Kessel empfangbar sein und nicht von Degerloch oder Frauenkopf?

Antworten:

Was für Standorte gibt es eigentlich in Stuttgart?
Wir fallen da spontan folgende ein:

Stuttgart - Degerloch (Hoher Bopser) (SWR-High-Power Programme)
Stuttgart - Frauenkopf (private, meist auch high power)
Stuttgart - Funkhaus (SWR-Programme, 500 Watt)
Stuttgart - Münster (DLF/DLR und Private?, Funzel)

Welche gibt's noch?



von frequenzfreak - am 07.11.2004 17:27
Das ganze wurde bereits im ITU-Thread besprochen:
http://forum.myphorum.de/read.php?f=8773&i=146790&t=146790

Die 106,8 wird mit 10 Watt für die Schleyerhalle koordiniert und dient dort vermutlich dem Veranstaltungsfunk.

@frequenzfreak:
> Was für Standorte gibt es eigentlich in Stuttgart?

Du hast bereits alle aufgezählt. Früher gab es noch den Standort Junghansstraße, von dort wurde der DLF auf 96,0 ausgestrahlt. Die QRG ist mittlerweile nach Münster umgezogen. Außerdem gibt es für DAB noch den Burgholzhof und den Sender im Heslacher Tunnel.

Übrigens haben diese Seiten eine hervorragende Senderdatenbank. Nur mal so als Tipp...



von EmmWeh - am 07.11.2004 17:43
Ich habe eher vermutet, dass man auf der 106,8 Radio Metropol fuer die tuerkischen Mitbuerger aufschalten koennte.....

von 102.1 - am 07.11.2004 19:45
@ Schwabe: Dies nehme ich auch eher an als ein VeranstaltungsRadio für die Schleyer Halle, obwohl mich der vermeindliche Senderstandort doch schon wundert. Aber letztendlich hat metropol FM in Ludwigshafen ja auch mal mit 10W begonnen.

von KlausD - am 07.11.2004 20:56
Die Frage stellt sich natürlich dann, ob rund um die Schleyer-Halle viele türkiche Mitbürger wohnen. Wie liegt die Halle eigentlich? Exponiert auf einem Berg oder eher in voller Tallage. gehe der Sache mal nach.

von Wiesbadener - am 08.11.2004 07:15
Wiesbadener schrieb:

Zitat

Die Frage stellt sich natürlich dann, ob rund um die
Schleyer-Halle viele türkiche Mitbürger wohnen. Wie liegt die
Halle eigentlich? Exponiert auf einem Berg oder eher in
voller Tallage. gehe der Sache mal nach.

Die Schleyerhalle liegt neben dem Fussballstadion in Bad Cannstatt im Tal.
Ich vermute mal, dass der Sender dann bei der DTAG (Nauheimer Strasse) stehen wird. Mit den 10W kommst du wahrscheinlich nicht mal hoch nach Degerloch.

Winfried

von Winfried Haug - am 08.11.2004 11:31
kommste auch nicht.
Selbst die 104,9 oder 97,2 sind da oben schon verzerrt und das mit 1KW von Münster.

von Chris4981 - am 08.11.2004 12:01
In Teilen von S-Wangen und Cannstatt gibt es schon einen höheren Ausländeranteil. Könnte ja auch sein, daß man ausserhalb von der Veranstaltungsnutzung ein anderes Programm laufen lässt. Warum gibt es eigentlich keine V-Funk-Frequenz für die Messe?
Okay, die soll ja irgendwann mal auf die Fildern umziehen auf Ausser-Stuttgarterisches Gelände.

Übrigens gab es auch mal den UKW-Standort S-Schlossplatz für die 97.2 vom Freien Radio.
Münster wurde ja erst vor 2 Jahren in Betrieb genommen.

von PeterSchwarz - am 08.11.2004 15:36
@Chris 4981

Ich finde dass die LfK zuviel in den Kessel koordiniert und zu wenig auf den Bopser oder Frauenkopf. Die 97,2 könnte durchaus irgendwo vom Bopser aus senden, (einige umkoordinierungen vorausgesetzt), das Programm würde in einem weiterem Umkreis empfangbar sein, Klassik Radio ebenfalls, aber eine Umkoordinierung scheint für die Lfk in Arbeit zu enden, und dies scheint unbequem.

Stattdessen greift man lieber zum alten Argument : "Das Frequenzband sei voll". Verzeihung, wenn ich hier jetzt rummeckere, aber mit etwas Willen kann man in Stuttgart frequenztechnisch mehr machen.

@Peter Schwarz

Sollte die 106,8 wirklich für Radio Metropol sein, würde der Schlossplatz schon sinn machen, schliesslich leben auch viele Türken in Heslach bzw. rund um den Bilplatz und den Marienplatz, oder?

Wenn die Messe dann auf die Fildern geht, wird dort vermutlich eine Funzel koordiniert werden.

von 102.1 - am 08.11.2004 17:15
Die Spekulationen, auf der 106,8 könne ein reguläres Programm aufgeschaltet werden, halte ich für völlig abwegig. Die Koordinaten im ITU-Update zeigen exakt auf die Schleyerhalle (nicht Telekom, nicht Schloßplatz), mit vertikaler Polarisation und 1 Meter Antennenhöhe.

Damit kann man noch nicht mal Bad Cannstatt versorgen. Und auch das hätte keinen Sinn, da vielleicht der Ausländeranteil in einzelnen Stadtteilen unterschiedlich hoch ist, aber dennoch keine wirkliche Konzentration wie in anderen Städten existiert. Diese "Versorgung" wäre also noch unsinniger als der Münster-Murks.

Wirklich interessant wäre dann aber wirklich die langfristige Planung, wenn die Messe auf den Fildern 2007 eröffnet wird. Schließlich sollen die Hallen dort auch Veranstaltungen aufnehmen, für die die Schleyerhalle zu klein ist. Aber vielleicht wurde ja dafür schon der völlig überdimensionierte Mobilfunkmast an der Autobahn Höhe Flughafen aufgestellt. ;-)



von EmmWeh - am 08.11.2004 19:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.