Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 1 Tag, 10 Stunden
Beteiligte Autoren:
PowerAM, dabfrank, MICHAELKRAUS, planetradio, Chief Wiggum, Habakukk, DH0GHU, Chris_BLN, Staumelder, sup2, ... und 4 weitere

Berliner Fernsehturm teilweise ausgefallen

Startbeitrag von PowerAM am 08.08.2018 17:22

Leerträger waren eben noch auf vielen Frequenzen, aktuell:

87,90
95,80
97,70 (kein Träger)
99,70 (kein Träger)
101,30
106,00

Antworten:

Sind das nuir Tests, wie wichtig manche Sender sind ?

Vermuite, dass gut 1 Mio Hörer bereits die Telefonline nutzen.
Wichtig wäre, welche Fraktion nicht anruft.

von sup2 - am 08.08.2018 17:36
Da hat wohl die Technik den Hitzetod erlitten..

von RheinMain701 - am 08.08.2018 18:01
Zitat
PowerAM
Leerträger waren eben noch auf vielen Frequenzen, aktuell:

87,90
95,80
97,70 (kein Träger)
99,70 (kein Träger)
101,30
106,00

101,30 und 106,00 MHz spielen, der Rest ist unverändert.

von PowerAM - am 08.08.2018 18:09
95,80 MHz - auch off
...hier kommt als Scatter NDR1 NDS aus Aurich, 25 kW aus 404 km

97,70 MHz - komplett frei, auch kein Scatter

99,70 MHz
...hier kommt als Scatter SR P3 aus Emmaboda, 60 kW aus 472 km

von PowerAM - am 08.08.2018 18:44
104.6 RTL läuft jedenfalls. Den empfange ich aktuell sogar hier in 207km Entfernung zum Berliner Fernsehturm. 95.8 scheint auch wieder zu laufen.

von Cha - am 08.08.2018 19:07
Star FM schweigt noch auf UKW. Kennung vorhanden nur kein Audio.
Alles andere läuft wieder vom Alex.;)

von dabfrank - am 08.08.2018 19:46
Auch der Senderstandort Berlin-Alex hat einen neuen Dienstleister der gerade neue Sender aufbaut und neue Leitungen schaltet. Das war doch alles angekündigt, das das noch vor der IFA passieren wird. Weitere 15 Jahre UKW sind so mit Sicherheit gebucht.

von jug - am 08.08.2018 20:15
Danke für deine Nachricht. In 3 Wochen sendet doch Star FM auf DAB+.

von dabfrank - am 08.08.2018 20:22
Gab es in Berlin-Mitte schwere Gewitter etc.?

von Staumelder - am 08.08.2018 20:31
Hier im Wedding, was zu Mitte gehört, gab es bisher keine Gewitter.

von Francesco210175 - am 08.08.2018 22:34
Es gab auch keine Gewitter zu dieser Zeit. Inzwischen ist alles wieder in Betrieb.

von PowerAM - am 09.08.2018 05:34
Die bekommen das Problem am Alex immer noch nicht in den Griff.
Heute morgen um kurz nach 9 schon wieder eine Minute lang Stille mitten im Lied bei 104,6 RTL.
Träger stand aber die ganze Zeit über dar. Danach geht es einfach weiter mitten im Titel. Woher kommen diese Ausfälle?

Vielleicht ist das doch etwas zuviel Power auf der Antenne seit der Leistungserhöhung, man muss ja froh sein dass da noch kein Brand ausgebrochen ist.

M. Kraus, perleberg

von MICHAELKRAUS - am 09.08.2018 07:26
Vlt. lag dieser Ausfall einfach an RTL?
Sendecomputer ausgefallen, Praktikant hat auf die Schnelle nicht das richtige Knöpfchen gefunden...

von Chief Wiggum - am 09.08.2018 07:39
Zitat
MICHAELKRAUS
Vielleicht ist das doch etwas zuviel Power auf der Antenne seit der Leistungserhöhung, man muss ja froh sein dass da noch kein Brand ausgebrochen ist.

Die These halte ich für sehr gewagt. Eine Überlastung der Antenne würde keinen Modulationsausfall hervorrufen.
Antennen haben eine klar spezifizierte Belastbarkeit. Diese wird man bei der Leistungserhöhung berücksichtigt haben.

von DH0GHU - am 09.08.2018 08:07
Ich habe eine Email an 104.6 RTL geschrieben. Sobald eine antwort kommt, sage ich Bescheid

von planetradio - am 09.08.2018 08:40
Hier die Antwort:

Hallo,

es gab gestern Abend einen Ausfall von 19:15Uhr bis 19:22Uhr und heute 09:01Uhr für 30Sekunden. Die Fehlerursache lag in diesen beiden Fällen beim Senderbetreiber (Stromversorgungsproblem). Diese Ausfälle können wir nicht beeinflussen, es gibt keine 100prozentige Ausfallsicherheit.

i.A. R.Richter
Abt.Technik/IT

von planetradio - am 09.08.2018 11:17
Es wird halt alles immer besser, stabiler, zuverlässiger etc., wenn jede Komponente der Übertragungskette nun aus anderer Hand kommt. ;)

von Chris_BLN - am 10.08.2018 14:09
Zitat
Chris_BLN
Es wird halt alles immer besser, stabiler, zuverlässiger etc., wenn jede Komponente der Übertragungskette nun aus anderer Hand kommt. ;)

Hauptsache, der freisten aller Marktwirtschaften ist damit genüge getan!

von Habakukk - am 11.08.2018 16:59
Es hätte mich auch Schwer gewundert, wenn bei Berlins erfolgreichsten und zahlenmäßig beliebtesten Radioprogramm ein Praktikant die Sendeabwicklung betreut. Gerade weil das Lied eben nicht neu gestartet wurde, sondern mittendrin weiterlief. Das spricht ja für ein Zufürhungsproblem und so war es dann ja wohl auch. Aber wo RTL draufsteht, das kann ja prinzipiell erstmal nur schlecht sein, oder? ;)

Kraus

von MICHAELKRAUS - am 14.08.2018 15:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.