Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Tagen, 3 Stunden
Letzter Beitrag:
vor 3 Tagen, 16 Stunden
Beteiligte Autoren:
Habakukk, DH0GHU, 50 Cent

Pfaffenhofen an der Ilm (Empfang)

Startbeitrag von 50 Cent am 11.08.2018 22:05

Standort zum Scan: Pfaffenhofen Nähe Bhf
Zweck: KBW Empfang auf dem Land

Pfaffenhofen an der Ilm liegt ca. 40km Luftlinie nördlich von München und ca. 27km südlich von Ingolstadt, außer dem Füllsender Pfaffenhofen/Wolfsberg versorgt der BR die Stadt laut eigenen Angaben primär mit Sender Wendelstein aus 100km Entfernung, alternativ Gelbelsee/Ismaning aus ca. 40km Entfernung. Die Feldstärken im Ort sind also vergleichsweise niedrig (schlechte Voraussetzungen), bei folgenden Sendern bleibt der Suchlauf im Billigradio (Wurfantenne) stehen:

89.5 Bayern 2 Wendelstein 100kW 100km O=4 RDS
90.5 Bayern 2 Gelbelsee 25kW 46km O=3
92.6 Antenne Bayern Wolfsberg 0.2kW 6km O=5 RDS
93.7 Bayern 1 Wendelstein 100kW 100km O=4 RDS
97.6 Bayern 3 Gelbelsee 25kW 46km O=3
98.5 Bayern 3 Wendelstein 100kW 100km O=4 RDS
100.0 Dlf Kultur Augsburg 15kW 59km O=3-4
100.2 Antenne Bayern Gelbelsee 25kW 46km O=3
101.6 Bayern 1 Gelbelsee 25kW 46km O=3
102.3 BR Klassik Wendelstein 100kW 100km O=4 RDS
103.2 BR Klassik Ismaning 25kW 35km O=3-4
104.8 Radio IN Wolfsberg 0.2kW 6km O=5 RDS
105.2 Radio Arabella Ismaning 11kW 35km O=4 RDS
105.7 B5 Aktuell Wendelstein 100kw 100km O=4 RDS
106.1 B5 Aktuell Gelbelslee 10kW 46km O=3
107.7 Antenne Bayern Hochries 50kW 103km O=3

Ortssender:

Radio IN
Antenne Bayern
Bayern 1 bis 5
Radio Arabella
Dlf Kultur (DLF statt DKultur wäre hier besser drauf)

O=3 (teilweise rauschfrei)
O=4 (größtenteils rauschfrei)
O=5 (absolut rauschfrei)

Olympiaturm (auch die Lokalen), Gaisberg (Ö3), Dillberg, Grünten, Aalen (Radio7), Ingolstadt, ließen sich im Rauschen und mit etwas Aufwand identifizieren

DAB+ Paket München wird mit Mühe eingelesen, der Versuch Arabella parallel (105.2 mit RDS) digital zu hören aber scheiterte (obwohl beide vom selben Mast mit fast identischer Leistung abgestrahlt werden)

Radio Arabella: Die Mehrleistung zahlt sich hier eindeutig aus, 35km und mit Wurfantenne rauschfrei. Klassik Radio mit 1kW vom Oly kann keinesfalls mithalten, die schwachen Lokalen sind sowieso kein Thema mehr fürs Küchenradio

Antworten:

Wie ging denn 102,7 Zugspitze mit Antenne Bayern? Es hieß ja, dass früher (vor Aufschaltung der lokalen 92,6) primär die Zugspitze diese Gegend versorgt hat, weil Hochries (v.a. als noch mit 10kW statt 50kW gesendet wurde) zu schwach ist.

Was ging denn bei DAB+ sonst noch? War 9C Augsburg zu hören (da du ja 100,0 DLF Kultur auch drin hattest)?

von Habakukk - am 12.08.2018 06:32
Sendet Arabella auf 105,2 MHz eigentlich gerichtet? Hier ist die Situation gerade andersrum - 105,2 MHz relativ schwach (und natürlich verkratzt), digital einwandfreier Zuhause-Empfang.

von DH0GHU - am 12.08.2018 08:07
Bei mir (südöstlich von München) hängt es stark davon ab, wo genau in der Wohnung ich empfange. Ich hab hier quasi alle Kombinationen:
- Arabella UKW Top mit RDS, Arabella DAB+ astrein
- Arabella UKW verzerrt/verrauscht, Arabella DAB+ astrein
- Arabella UKW Top mit RDS, Arabella DAB+ ohne Audio
- Arabella UKW verzerrt/verrauscht, Arabella DAB+ ohne Audio

Draußen beim Mobilempfang ist es nicht viel anders, wobei da DAB+ deutlich stabiler geht als der dann doch recht verzischelte und nicht mehr ganz beifahrertaugliche UKW-Empfang von Arabella.

Die obere Antennenanlage in Ismaning (über die 103,2 und 105,2 kommen) ist m.W. für Rundstrahlung ausgelegt. Wenn dann gibt es wohl eher Einzüge Richtung Nordost (da muss die 103,2 eigentlich 3dB Einzug einhalten) und Richtung Ost/Südost (die 105,2 ist zwar rund koordiniert, aber wegen 105,3 Högl könnte es sein).
Die untere (88,4/90,0/91,3/97,3) sendet mit 25kW Hauptstrahlrichtung Südwest und hat ansonsten (Nord-Ost) nur 3,2kW, also sehr viel deutlichere Einzüge. Außerdem merkt man, dass diese Frequenzen nur aus halber Höhe (100m statt 190m) kommen.

von Habakukk - am 12.08.2018 08:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.