Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wiesbadener, P.A., drm-dxer, Manager.

Ausschreibung von Frequenzen in Sachsen-Anhalt

Startbeitrag von P.A. am 01.12.2004 18:17

In Sachsen-Anhalt sind dei Mittelwellen 531 und 1575 für analoge oder digitale Hörfunkprogramme oder Mediendienste ausgeschrieben worden.

Antworten:

@ P.A. :

575 kHz ??

-> vielleicht 576 kHz (ex-Schwerin) oder 657 kHz (ex-Burg und Bernburg) ?

1575 kHz ist klar (ex-Burg).

von Manager. - am 01.12.2004 19:21
Burg 657 kHz mit 200 kW (wer sich erinnern kann: das war die, "die uns immer so schweineviel Kohle gekostet hat"). Früher meine Stammfrequenz von DT 64.

von Wiesbadener - am 01.12.2004 19:24
Richtig ist natürlich: Burg 531 kHz. Genau diese ist jetzt nebst 1575 kHz ausgeschrieben worden, siehe hier:

http://www.digitalerrundfunk.de/aussschreibungen/pdf/Ausschreibung-Mittelwelle_531_1575.pdf

von Wiesbadener - am 01.12.2004 19:48
@jkr: Wieso kaputt? Die 531 war doch schon bis Ende letzten Jahres digital in Betrieb. Um diese Jahreszeit spielt Beromünster im Norden sowieso keine Rolle, wird von den Färoer Inseln platt gemacht.

@ZWOBOT: Keine Panik, um deine geliebte 576 geht es überhaupt nicht, die ist ohnehin tot.

Da kann Truck Radio ja gleich wieder zuschlagen. Die 1575 ist zwar theoretisch eine gute Raumwellenfrequenz, aber (wie immer) stark interferenzbelastet.

von drm-dxer - am 02.12.2004 06:51
@ZWOBOT: Warst du du es nicht, der vor einiger Zeit nach einer ausgiebigen Gerstensaftprobe auf den Mast in Wöbbelin geklettert ist und die Beleuchtung platt gemacht hat?

von drm-dxer - am 02.12.2004 15:39


04.01.2005 Bewerbungen um die Mittelwellenkapazitäten 531 KHz und 1575 KHz
Folgende Programmveranstalter haben sich um die Aussendung ihrer Programme beworben:


radio starlet Programm- und Werbegesellschaft mbH mit dem Programm TruckRadio

Digital Radio Berlin Betriebsgesellschaft mbH mit dem Programm OldieStar Radio

Über die Entscheidung der Versammlung der Medienanstalt, welche Programmveranstalter zugelassen werden, informieren wir Sie auf unseren Internetseiten.

Quelle: www.digitalerrundfunk.de

von P.A. - am 05.01.2005 13:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.