Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
radiofreak, Pierre Bartz, gb, Wrzlbrnft

Umfrage

Startbeitrag von Pierre Bartz am 07.12.2004 16:42


Hallo Forumbenutzer,

ich schreibe an einer Diplomarbeit und führe dazu eine Internet-Umfrage durch. Eure Daten werden vertraulich behandelt und dienen lediglich für meine Diplomarbeit. Unter allen Teilnehmern wird ein "Blaupunkt Woodstock DAB 54" mit passender Antenne im Wert von rund 600,-€ verlost.

Hier der Link: https://www.equip-surveys.com/customers/X98JKL45E8/b0384bb345e5cf856bcb65f45dffaafc/index.php

Ich würde mich sehr über eure Teilnahme freuen.

Vielen Dank und Gruss

Antworten:

Gerne hätte ich dran teilgenommen, da aber in allen Fragen die Option "Ich habe kein Auto" fehlt und ich mir nur wegen dieser Umfrage garantiert keins zulegen werde, wird daraus wohl nichts.



von Wrzlbrnft - am 07.12.2004 16:48
Das ist dann wohl ein Fehler!

Bitte nur wenn ihr ein Auto habt, dann füllte den Fragebogen aus!

Danke

von Pierre Bartz - am 07.12.2004 18:41
Hmm, und wer bezahlt diesen Preis?
Hast du zuviel Geld? Du musst doch nicht gleich etwas verschenken, damit du Leute zur Teilnahme an einer Umfrage bewegen kannst... als Student!
Du musst nur genug nerven... :-)



von radiofreak - am 07.12.2004 18:53
@ radiofreak

Das ist eben ein vorbildlicher Student! Nicht nerven, Nutzen schaffen. Und wenn Blaupunkt zufällig an dieser Diplomarbeit partizipieren würde, wäre so ein Gerät eine verhältnismäßig kleine Ausgabe.

Mir hätte "Digital One" auch damals (2000) gerne meine MA Dissertation zum Thema DAB in England sponsorn können. Steht ja alles drin, was 3 Jahre später den Markterfolg so positiv beeinflußte. :D

gb

von gb - am 07.12.2004 19:08
Hallo Georg,

na siehste. Das haben sie auch nicht!
Daher glaub ich nicht, dass Blaupunkt irgendwas sponsort...

Ok, sie wären einer der wenigen, die tatsächlich vielleicht noch an den Ergebnissen so einer Arbeit interessiert sind, einfach nur, um zu entscheiden, ob sie denn nun weitermachen sollen oder schon einstampfen können... ;-)

Aber zu deiner Diss: Ob jemand in Deutschland auch sowas geschrieben hat? Vielleicht sollte das mal jemand lesen... ;-)

(Aber ich merks schon: Hier hat/hatte jeder irgendeine Arbeit aus so einem Bereich... und bei mir ging's in der Diplomarbeit doch nur um "intelligente Playlistengenerierung"... nichtmal um Radio...)

Schöne Grüße aus München,
Siggi.



von radiofreak - am 07.12.2004 21:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.