Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
NurzumSpassda, zerobase now

Empfang der niederländischen Privatradiosender im Münsterland

Startbeitrag von NurzumSpassda am 28.12.2004 22:05

hallo allerseits! hoffe, alle hatten frohe weihnachten! :cheers:

so, da ich die letzten tage ein paar mal in metelen und in vreden (beides westliches münsterland, wer es nicht kennt ;-)) war u auch in meinem autoradio mal geloggt hab, wie weit die niederländischen sender so gehen, wollte ich hier mal kurz meine ergebnisse zeigen. ich weiss, dieses thema wurde bestimmt schon ein paar mal angesprochen - sprich zerobase, trotzdem wollte ich mal meinen senf dazugeben ;-) also:

ID & T (93,7 enschede) - der sender geht problemlos bis nach ahlen (kreis warendorf) - klar, ab münster merkt man die "vertikalität" (ich drücks jetzt mal so aus) des senders - sprich jeder baumstamm, jede straßenlaterne ist ein empfangshindernis, aber ansonsten geht der sender bis in den östlichen kreis warendorf recht gut

538 (102,6 enschede) - von west nach ost gesehen geht der sender bis in die baumberge ohne RDS hörbar gut, ab da drückt leider stadthagen mit NDR 2 den empfang so ganz allmählich weg. aber dafür, dass der sender doch großteils richtung deutschland ausgeblendet wurde, geht der empfang noch ganz gut, das gleiche gilt für

RTL FM (99,1 enschede) - bis steinfurt geht der sender noch z. T. mit RDS. richtung süden weiter (also coesfeld, gescher etc.) ist leider langenberg (WDR 2 99,2) schon zu stark. aber ansonsten trotzdem beachtlich u schön - hab am sonntag bluf mit "liefs at london" gehört, eines meiner lieblingstitel :-)

Hotradio (98,0 Hengelo - kommt noch stärker an wie enschede) - dafür, dass der sender aus hengelo nur mit 0,79 kw sendet, kommt er verdammt weit, bis nach coesfeld geht der sender problemlos, dann wird nordhelle (WDR 3 98,1) zunehmend stärker u drückt ihn weg.

Yorin FM (104,1 Arnheim) - auch dieser sender kommt ziemlich weit - bis in die baumberge geht er als ortssender mit RDS, leider drückt dann olsberg mit WDR 4 u selbiger frequenz rein, so dass in münster selbst der empfang nicht mehr möglich ist...

Rebecca FM (87,6 Enschede) - kommt bis in die baumberge problemlos - in coesfeld ist er ortssender - richtung norden kommt er bis burgsteinfurt ziemlich problemlos rein, ab da leider "deutsche invasion" von hr 3 (sackpfeife) bzw. NDR info (osnabrück - bramsche) - aber für einen 1 kw-sender ziemlich gut u weit... :-)

Skyradio (101,2 Hengelo bzw. 101,0 Smilde) - über diesen sender muss nicht viel gesagt werden, die reichweite ist bekannt, er geht bis nach ostwestfalen - in ahlen ist er , wenn Hellweg Radio auf 100,9 nicht wäre, fast ortssender...

Arrow FM (90,7 Enschede) - der sender geht bis steinfurt als ortssender, ab dort noch mit abstrichen bis etwa nordwalde, da hier bereits der bielstein mit WDR 5 auf 90,6 stört... auch kein schlechter sender

Business News Radio (100,2) - der sender geht bis etwa stadtlohn ohne größere probleme, ab da allerdings nur noch mit starken abstrichen. aber selbst in vreden ist er nicht ganz ortssender

Noordzee FM (100,4 Smilde bzw. 100,7 Hengelo) - der sender geht bis gescher ziemlich problemlos, mit abstrichen auch bis in die baumberge - ab da leider ziemlich endstation wegen bielstein 100,5 mit dem hausfrauensender WDR 4.

Veronica FM (103,1 Losser) - der sender ist für mich die größte überraschung. :-) bis coesfeld geht der sender mit RDS u lässt sich selbst von der starken hünenburg mit BFBS 1 (103,0) nicht abhängen. leider ist auch hier in den baumbergen ziemlich sense, da ab hier o. g. soldatensender die oberhand gewinnt... :-( auch ein total geiler sender

fazit: das westmünsterland kann radiomäßig (wenn es denn meinen geschmack teilt) überhaupt nicht klagen, allerdings tun mir die leute östlich der baumberge ein bisschen leid, da ab hier nur noch ID&T, Skyradio sowie die ÖR's aus NL im auto funktionieren. aber mit dem entsprechenden equipment zuhause dürfte mehr gehen....

jedenfalls bin ich jetzt total ins schwärmen gekommen, daher hab ich auch schon meine siggi geändert... :-)

wünsche noch einen schönen abend u viel spass! :cheers:

Antworten:

Na ist doch super. Das zeigt doch dass in NRW doch noch ein bisschen was -ausser den WDR-Programmen- geht. Du hast aber die ganzen holländischen MW-Sender vergessen, die gehen im Münsterland (wie in fast ganz NRW; ausser Sauerland) auch super.

von zerobase now - am 29.12.2004 07:26
@ jamba hippo:

stimmt, die MW-sender habe ich nicht ausprobiert. mir waren die FM-sender erstmal wichtiger. aber hast du ja jetzt schon kurz und präzise geschildert, wie weit sie gehen. :-) ist doch super, wenn sie so weit reichen!

@ ZWOBOT:

rotterdam (waalhaven) vielleicht? von dort sendet 538 immerhin mit 100 kw... :-)



von NurzumSpassda - am 29.12.2004 08:03
im normalfall möglicherweise nicht, aber man weiß nie, wie weit die sender reichen können...

in enschede zum beispiel geht auch ständig radio noord auf 93,9 aus wieringermeer mit RDS im autoradio... :D :D



von NurzumSpassda - am 29.12.2004 08:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.