Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
idefix7919, DX-Project-Graz, Heinz Schulz, Günni74, Hagbard Celine, vogelsberger, DerMatze, Rolf, der Frequenzenfänger, DX-Timo

Wer kann mein Sangean 909 modifizieren?

Startbeitrag von idefix7919 am 08.01.2005 22:00

Hallo zusammen,

wer könnte eventuell mein neu erworbenes Sangean 909 modifizieren?
Oder wo kann man dieses machen lassen, wenn man sich selbst nicht rantraut. Machen das auch normale Radio- und Fernsehgeschäfte???

Gruß Sebastian

P.S. Allen noch ein schönes WE

Antworten:

Frage gilt auch für meinen neuen Sängy! :)



von DerMatze - am 09.01.2005 10:55
Normale Geschäfte sicher nicht, aber frag mal Jürgen Martens (Martens.Eningen@t-online.de)



von DX-Project-Graz - am 09.01.2005 11:05
> Für solche Sachen haben wir zwei, drei Spezialisten im Forum, die sich aber selbst melden müssen

Ich gehöre sicherlich zu diesen "Spezialisten", aber aus Zeitgründen ist es mir leider nicht möglich, meine Dienste hier anzubieten. Ich habe bisher nur meine eigenen Geräte modifiziert, und sogar die mussten teilweise monatelang warten...

> Ich selbst habe leider kaum noch passende ZF-Filter

Ja, das ist das nächste Problem! Im Moment habe ich zwar keine Modifikationen in Planung, aber bei der nächsten Sammelbestellung würde ich sicher auch wieder welche bestellen!

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 09.01.2005 12:27
Zitat

Gibt es demnächst wieder eine Sammelbestellung für ZF-Filter?


Gute Idee, könnte noch ein paar 53er und 80 mehr gebrauchen :)

Wer ist noch dabei ?



von vogelsberger - am 09.01.2005 12:46
80er würde ich auch nehmen !



von DX-Timo - am 09.01.2005 12:58
Im Frühling steht bei mir ein Radiokauf an - welche Filter ich benötige, weiß ich allerdings noch nicht. Auf jeden Fall entscheide ich mich zwischen dem Sangean WR-1, seinem Nachfolger WR-2, sowie einem Autoradio mit Dynas...



von Hagbard Celine - am 09.01.2005 13:00
Ich brauche noch zwei 53er und zwei 80er, zur Reserve auch zwei 110er :-)



von DX-Project-Graz - am 09.01.2005 13:12
Was hat denn der für einen Namen hier im Forum?



von idefix7919 - am 09.01.2005 15:11
Wo kann man denn sowas bestellen?
Wenn ja dann wäre ich mit dabei. Und wenn du schon beim löten bist kannst du meines ja gleich mitmachen ;-)



von idefix7919 - am 09.01.2005 15:13
idefix7919 schrieb:

Zitat

Was hat denn der für einen Namen hier im Forum?


Wer denn? :confused:



von DX-Project-Graz - am 09.01.2005 15:50
Sorry, dieser Jürgen Martens!!! Wer hat denn dein Radio modifiziert?



von idefix7919 - am 09.01.2005 15:51
Wenn Du Filter auftreiben kannst, könnte ich sie einlöten. Ich würde aber zusätzlich einen Filtersockel einlöten. Erleichtert dann den Tausch der Filter. Nach dem Öffnen des Gerätes dürfte aber die Garantie erlischen. Ein Siegel gibt es aber nicht. Das Problem dürfte sein, Filter zu bekommen. Besonders schwierig sieht's bei den 80-kHz-Filtern aus. 110er dürften noch irgendwo aufzutreiben sein.



von Günni74 - am 09.01.2005 15:56
Achso? Wo wohnst du denn???
Wo bekommt man denn solche Filter her? Und was kosten die? Wieso sind die 80er denn so rar?



von idefix7919 - am 09.01.2005 16:00
Bei mir war es Jürgen Martens (beim PI Erich Hoinicke)

Ich hab aber recht "anständige" Preise bei Martens bezahlt, also etwa 20 € für Filtertausch.



von DX-Project-Graz - am 09.01.2005 16:41
20€ das geht aber, und wie lief das dann ab? Hast es ihm per Post geschickt und er hats dir irgendwann zurückgesendet?!? Wie lange hat denn das gedauert?



von idefix7919 - am 09.01.2005 17:26
Ja per Post hin und her. Es hat nach Österreich alles zusammen etwa 2 Wochen gebraucht. Arbeitszeit einige Tage oder so.

Frag einfach mal nach einer Preisliste :-)



von DX-Project-Graz - am 09.01.2005 17:46

Frag einfach mal nach einer Preisliste :-)

okay dann frag ich dich hiermit mal nach der Preisliste ;-)



von idefix7919 - am 09.01.2005 18:01
Neee nicht mich, den Jürgen Martens bei Martens.Eningen@t-online.de :joke:



von DX-Project-Graz - am 09.01.2005 18:57
@idefix: Jürgen Martens postet nicht hier im Forum. Schreib ihn einfach mal an: Zeppelinstr. 38, 72800 Eningen, oder halt per E-Post ;)
Seine Preise sind wirklich sehr moderat und ich würde bei der Gelegenheit noch einige weitere Modofikationen vornehmen lassen (z.B. Display-Beleuchtung, Vorverstärker für Teleskopantenne und Ferritantenne), das macht die Sache noch günstiger.



von Heinz Schulz - am 09.01.2005 19:39
Hast du das denn auch von ihm machen lassen? Und was hat es gekostet?



von idefix7919 - am 09.01.2005 20:39
Alles in allem habe ich rund 80 Euronen (incl. Versand) bezahlt. Das war vor fast zwei Jahren und soweit ich weiß, hat sich das preislich nicht wesentlich geändert. Ich habe mein Gerät Freitags hingeschickt und am darauf folgenden donnerstag hatte ich es wieder in Händen;)



von Heinz Schulz - am 09.01.2005 20:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.