Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Robert S., drm-dxer, Werner53, Rolf, der Frequenzenfänger, vivaSt.Pauli

DRM mit Röhrenradio ???

Startbeitrag von Robert S. am 15.01.2005 16:39

Ich hab eben mit Muchel Chamel gechattet und wir haben drüber diskutiert ob man ein Röhrenradio auch DRM fähig machen kann ?
Es währe doch kein schlechter Gag wenn aus dem Radio ein paar Kabel direkt zum PC führen und dort einen krachtigen DRM Sound herzeubern würden.
Nun meine Frage, ist sowas denn überhaupt möglich ?

Antworten:

Naja son Bastler hat das geschafft glaub ich, stand das nich sogar hier im Forum



von vivaSt.Pauli - am 15.01.2005 16:44
Eindeutig ja. Es gibt einen Fall, da hat einer ein Röhrenradio Baujahr 1938 modifiziert.
Und auch dieses Selbstbauteil funktioniert:



Dann guckst du noch hier:
http://www.b-kainka.de/kosmos/radiomanndrm.htm

von drm-dxer - am 15.01.2005 16:46
> Es währe doch kein schlechter Gag wenn aus dem Radio ein paar Kabel direkt zum PC führen und dort einen krachtigen DRM Sound herzeubern würden.

Mach' aber dann bitte eine Aufnahme von dem "krachtigen" Knall, den es gibt, wenn das nicht netzgetrennte, 230V führende Chassis des Röhrenradios Kontakt mit dem PC aufnimmt! :D

Ein paar Sicherheitsvorkehrungen sind da auf jeden Fall zu treffen, aber grundsätzlich ist das sicher möglich, da sich das Empfänger-Grundprinzip nicht von heutigen Geräten unterscheidet. Ein Problem könnte nur die mangelnde Frequenzstabilität sein.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 15.01.2005 17:46
mein 50 Jahre alter Röhren Collins R390 geht auch ohne Modifikation für DRM.
( siehe anderen thread ).



von Werner53 - am 15.01.2005 17:52
@ Rolf:ich bin ja net so ein technischer Experte,heut und morgen bastel ich bestimmt nicht damit rum,aber wer weiß wer weiß was im Laufe der Zeit alles noch passiert :D



von Robert S. - am 15.01.2005 19:00
Hier ist noch was für Bastler: Ein DRM-Empfänger für 5 Euro für die DW auf 3995 kHz.


http://www.b-kainka.de/bastel96.htm

von drm-dxer - am 15.01.2005 20:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.