Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
andimik, Radiofritze, Terranus, Wrzlbrnft, Nordlicht2, Saarländer (aus Elm)

2. ORF-Transponder: Ö1 seit heute mit 256 KBits, Ö3 und FM 4 mit 192 KBits

Startbeitrag von Radiofritze am 01.03.2005 17:34

Hallo zusammen vom Radiofritze,

Ö1 sendet seit heute mit 256 KBits, Ö3 und FM 4 senden mit jeweils 192 KBits auf dem 2. ORF -Transponder 12.663 GHz. Schade nur, dass die OE2-Regionalprogramme weiterhin nur mit 160 KBits senden.

Viel Spaß beim Hören.

Euer Radiofritze

Antworten:

So, während BL heute gemessen:

ORF1 720
ORF2N 720
ORF2St 720
Rest der Bundesländer in 480
ATV+ 480

FAZIT bei den Radios: Unbedingt nachbessern!



von andimik - am 01.03.2005 18:40
@Andreas Mikula

Hallo Andreas,

da gebe ich dir absolut Recht, bei den Radio muss noch einiges nachgebessert werden.

Gruß vom Radiofritze

von Radiofritze - am 02.03.2005 04:53
ORF1 und ORF2 (TV) macht jetzt aber Spass! Locker 6 bis 7 MBit/s. Warum der Ton nur mit 160kBit/s kommt is aber schon komisch. ATV+, GoTV und TW1 haben eher durchschnittliche Datenrate von so 3MBit/s aber alle mit 720er Aufloesung.

von Nordlicht2 - am 02.03.2005 08:32
Dafür hat das ZDF Österreich 1 rausgeschmissen (siehe digitv-Forum). :mad:

Aber vielleicht geht das bei den Radios nicht so einfach. Die werden ja über LNet nach Wien verteilt, denke ich. Aber es dürfte ja noch Platz sein für ein paar kBit zusätzlich.



von andimik - am 02.03.2005 09:32
Auf dem neuen ORF Transponder wurden vorgestern die (Daten-)kennungen easy.tv info und easy.tv 1 - 5 aufgeschaltet, gestern folgte dann auf dem alten (!!!) ORF Transponder noch die Kennung easy.tv 6. Irgendwie verwirrt mich diese Maßnahme nun ein wenig. Da schaltet man 2 TV-Programme ab (und verlegt sie woanders hin), um wenig später anstelle davon wieder ein komplett neues aufzuschalten.
Irgendwas hätte man sich da doch was sparen können. Und viel zusätzliche Datenrate wird man damit für die anderen Programme auch nicht mehr frei haben, zumindest nicht in der Zeit, wo die Regionalprogramme laufen.
Aber vielleicht haben diese easy.tv Programme ja genau dieselbe niedrige Bitrate (und Qualität) wie die Programme bei UPCdirect für Tschechien, Slowakei und Ungarn.

von Saarländer (aus Elm) - am 02.03.2005 09:45
Auf dem alten Transponder werden zur Zeit über 12Mbit/s Nullbytes gesendet - sprich von 33Mbit/s stehen derzeit 37% leer.
Auf dem neuen sieht es noch heftiger aus, hier stehen 21Mbit/s leer.
Der ORF hat bisher die Datenraten kaum erhöht und nutzt die neue Kapazität noch nicht. Da muss wohl doch noch mehr umgebaut werden.



von Terranus - am 02.03.2005 10:26
TerranusI schrieb:

Zitat

Auf dem neuen sieht es noch heftiger aus, hier stehen 21Mbit/s leer.
Naja, er verfügt ja nur über einen Teil des TP.

Was mich wundert ist aber, dass eine easy.tv-Kennung am alten TP aktiv ist! Ich hoff, da kommt nix mehr, sondern wird auf den neuen verschoben.

Ich mein, rein rechnerisch und logisch könnte man noch Puls TV (warum verwechsle ich das immer mit PlusTV? :confused: ) aufschalten, weil danach eh ORF2W kommt. Dann könnte man auf ORF2E NÖ heute bringen ...

Selbst Salzburg-TV und LT1 wären rein von der Bitrate her möglich, aber die kommen eher innerhalb des Wiener Programms, wie mal die Rede davon war.



von andimik - am 02.03.2005 12:36
Na ich bin ja mal gespannt, ob der ORF bezüglich der Radioprogramme noch weitere Verbesserungen vornehmen wird. Man kann es nur hoffen.

Grüße vom Radiofritze

von Radiofritze - am 03.03.2005 15:13
FM4 mit Dolby Surround, das wär was... :D



von Wrzlbrnft - am 03.03.2005 20:52
Es wird aber auch Zeit, dass ORF2E höhere Bitraten bekommt. Platz ist ja.



von andimik - am 08.03.2005 12:43
Bisher ist im TV Bereich gar nichts verbessert worden. Man hat nicht einmal die Datenraten des TV Tons erhöht, der liegt immer noch bei knappen 160k mit "Joint-Stereo"
Stattdessen lässt man den Transponder großzügig leerstehen..



von Terranus - am 08.03.2005 13:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.