Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sascha GN, KlausD

Radio Primavera nach Jahren mit neuem Internetauftritt!

Startbeitrag von Sascha GN am 29.03.2005 14:36

Die Internetseite vom Regionalradio Primavera (östliches Rhein-Main-Gebiet) der letzten ca. fünf Jahre war eher dürftig. Es gab bis auf wenige Mediaberater-Bilder und Frequenzangaben nicht viel zu sehen.

Ab sofort gibt es von Radio Primavera einen wesentlich professioneller gemachten
Auftritt. Neben Programmangaben, Fotos vom Funkhaus sowie allen (!) Mitarbeitern inkl. Chef Steigerwald, sind jetzt auch die Nachrichten aus dem Sendegebiet, Wetter für Hanau/Main-Kinzig, Aschaffenburg und Miltenberg und Verkehrs- sowie Blitzermeldungen aktuell abrufbar.
Webcam-Button ist schon gesetzt aber noch nicht abrufbar.
Live-Radio ist leider nicht verfügbar. Vielleicht kommt`s ja noch.
Damit wäre die Seite 100%ig.

Mehr unter:

http://www.radio-primavera.de

Antworten:

Na da wird doch nicht etwa Fortuna "nachgeholfen" haben ?!? :D - Immerhin: ( mögliche ) Konkurrenz belebt nicht nur das Geschäft, sondern vielleicht auch den Internetauftritt :spos:

von KlausD - am 29.03.2005 15:52
Naja, die Fortuna bietet zur Zeit online das, was es bei Primavera um die fünf Jahre gab :-)

Für ein mittlerweile doch "erwachsenes" und etabliertes Rhein-Main-Regionalradio war es für Primavera auch höchste Zeit, online etwas adäquates anzubieten.

Zudem hat sich, wie ich finde, formatmäßig etwas in den letzten Tagen getan.
Es wird wieder etwas flottere Musik gespielt. Zudem einen Hauch mehr 90er.
Noch bis letzte Woche kam mir das Format etwas zu seicht vor (Nachtschwärmer-Musik auch tagsüber).

Fortuna ist für Primavera nur eine kleine Konkurrenz. Das Musikangebot spricht eher
die Gruppe altersmäßig nach Primavera an. Trotzdem will ich damit nicht sagen, dass Fortuna schlechte Musik spielt. Ganz im Gegenteil, im Vergleich zur Veranstaltungsfunk-Zeit mit den ganzen Oma-Schlagern klingen auch die jetzt erträglicher.
Aber es wird sehr viel mehr 60er und 70er-Mucke gespielt als z.B. Primavera und Main FM.
Von daher eine kleine aber berechtigte Nische. Es gibt ja auch zig "Hitradios".
Mit vier Classics-Sendern, die im östlichen Rhein-Main-Gebiet empfangbar sind (Primavera, Main FM, Harmony und Fortuna) gibt es nun auch in diesem Bereich Vielfalt.



von Sascha GN - am 30.03.2005 15:28
@ Sascha GN : Du meinst "online" sicherlich über DAB, denn einen Internetstream konnte ich noch nicht entdecken ( würde wohl die LPR-Hessen auch nicht bezahlen ).

von KlausD - am 30.03.2005 16:51
Nein , mit "online" meinte ich schon online, also Internet-Schtriem :-)

Der wird, wie Du schon festgestellt hast, noch nicht angeboten.
Deswegen hatte ich geschrieben, dass es für Primavera mal langsam Zeit wird, auch für alle Nicht-Rhein-Mainer das Programm hörbar zu machen.



von Sascha GN - am 31.03.2005 14:58
Ab sofort ist die Studio-Cam von Primavera in Betrieb.

www.radio-primavera.de



von Sascha GN - am 08.04.2005 14:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.