Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Robert S., WiehengeBIERge

Antennen auf dem MDR Funkhaus in Dresden

Startbeitrag von Robert S. am 29.03.2005 18:28

Ich bin heut am MDR Funkhaus in Dresden vorbei gefahrn und mir sind da eine Menge Antennen auf den Dächern aufgefallen.

Ein Antennemast mit 4 5 Elemente UKW Yagis ausgerichtet in alle 4 Himmelsrichtungen und ein Mast mit 2 TV Yagis ausgerichtet auf den Fernsehturm.
Was haben diese Antennen denn für ne Funktion ?
Ich glaub nicht daß die zum Radiohören genutzt werden,könnten die für ne Richtfunkstrecke für die ganzen MDR Funzeln da sein ?

Antworten:

Richtfunkstecken laufen ja nicht übers UKW Band, sondern im GHz Bereich mit Parabolantennen, daher ist es sehr unwahrscheinlich dass dieYagis für Richtfunkzwecke dienen.
Ich könnte mir vorstellen, dass die UKW Yagis zur zentralen Überwachung des von verschiedenen Sendern ausgestrahlten Signals dienen. Allerdings machen 4 Yagis in alle Himmelrichtungen empfangstechnisch wenig sinn, da ja der Sinn der Yagi verlorengeht.
Sowas ergibt eher als Sendeantenne Sinn.
Kann man denn erkennen ob es sich um Sende oder Empfangsantennen handelt?



von WiehengeBIERge - am 29.03.2005 19:36
Das kann ich leider nicht mehr nachprüfen,da ich wieder in Thüringen bin.
Wie sieht es aber mit Forumsnutzern vor Ort aus ?



von Robert S. - am 29.03.2005 19:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.