Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
75
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, Bengelbenny, Manager., Ghuzdan1, Rolf, der Frequenzenfänger, Kroes, sedes, Mæx, Alqaszar, -Ole-, ... und 26 weitere

Programme um Mitternacht - Wer spielt noch Landeshymnen usw. ?

Startbeitrag von Gelöschter Benutzer am 16.05.2005 07:35

war ja ganz erstaunt was ich gestern um Mitternacht auf R.SH aufnehmen konnte

da lief die Landeshymne SH

das Schleswig-Holstein-Lied lief auch schon den Tag vorher, anscheinend kommt das jede Nacht im Anschluss an die letzten Nachrichten des Tages (5 vor 12) gleich nach dem Verkehrsservice um kurz vor Null Uhr

ehrlich gesagt hätte ich das von RSH nicht gedacht, dafür ein grosses Lob, zum einen isses einfach kultig, zum anderen sagt das auch viel über die Regionalität und den Bezug zu Land und Hörern aus:):spos:

wo gibts sowas heute außerdem noch?

DLF spielt doch sicher die Nationalhymne

Die 50 interessantesten Antworten:

Radio Bayern 1 spielt nach Mitternacht sogar 3 Hymnen: -) Die Bayern- Deutsche und die Europahymne werden gespielt, bevor es ins ARD Nachtprogramm geht. Ich finde so kleine Traditionen nicht schlecht. Im Gegenteil Bayern1 nimmt sich auch die Zeit kurz vor Programmbeginn 04.58 Uhr den ganzen Text aufzusagen wie zum Beispiel:

„ Der Bayerische Rundfunk ist eine Station des öffentlichen rechts. Intendant ist Hr.....usw“

Das erinnert mich an die Zeit als die Radiostationen auch noch kurze Sendepausen hatten.
Ansonsten fällt mir die Hymne auch nur auf DRS 1 auf.

Ich glaube der SWR und ORF spielt nichts der gleichen.

Gruss vom Bodensee sedes

von sedes - am 16.05.2005 08:03
"Im Gegenteil Bayern1 nimmt sich auch die Zeit kurz vor Programmbeginn 04.58 Uhr den ganzen Text aufzusagen wie zum Beispiel:"

stimmt, das gabs zumindest früher aber auch auf Bayern 3, und auf Bayern 2 Radio (vorm letzten Relaunch) konnte ich das auch mal aufnehmen

von Gelöschter Benutzer - am 16.05.2005 08:07
Zitat

externes Weiterverlinken und Posten bei www.radioforen.de verboten!


Kommt dann gleich die Copyright-Gestapo, wenn man sowas in die Radioforen stellt? :confused:

von Der kleine Pirat - am 16.05.2005 09:50
Zitat

Kommt dann gleich die Copyright-Gestapo, wenn man sowas in die Radioforen stellt? :confused:

Nein, aber es ist in letzter Zeit öfter vorgekommen, dass die Nutzer von radioforen.de Dateien, die hier zur Verfügung gestellt werden saugen und drüben online stellen. Oder sogar direkt von hier verlinken, was den Traffic des hiesigen Users zusätzlich belastet. Natürlich wurde dies ohne zu fragen und ohne Quellenangabe getan. Deswegen schreibt Zwobot das dahinter.

Zum Thema DLF:
mor+ meint bestimmt, dass der DLF um kurz vor Mitternacht die deutsche Nationalhymne spielt.



von Sebastian Dohrmann - am 16.05.2005 09:56
lies dir einfach mal diesen Thread hier durch:
http://www.radioforen.de/showthread.php?t=14872

es ist doch nit zuviel verlangt vorher zu fragen;-)

wenn wir uns hier an anderleuts Mitschnitten bedienen kommt gleich wieder die Drohung mit Klage




übrigens kommen auf den DR Sendern (P1234) um Zwölf vor den Radioavisen immer die Kirchenglocken, ich habe mal gelesen aus welcher Kirche die kommen, ich glaube aus Kopenhagener Dom

von Gelöschter Benutzer - am 16.05.2005 10:01
Das mit der Hymne auf DRS1 wusst ich noch gar nicht.
Werd ich gleich heute Abend mal anhören :-)

Ich kann mich auch noch schwach dran erinnern, dass Sonntag abends nach Programmschluss zumindest auf SF1 auch schon die Landeshymne lief.
Weiss aber nicht ob das immer so der Fall war.



von Bengelbenny - am 16.05.2005 10:04
La Première spielt die belgische Hymne um 0 Uhr auf 621 kHz, danach ist Sendeschluss. Und auch RTL Radio hat bisher nach den ganzen CRI-Sendungen um 1 Uhr auf 1440 kHz die luxemburgische Hymne gespielt - ob das seit dem DRM-Start noch so ist, habe ich noch nicht getestet.



von Kroes - am 16.05.2005 10:17
Kroes schrieb:
> luxemburgische Hymne gespielt - ob das seit dem DRM-Start noch so ist, habe ich
> noch nicht getestet.

Es ist so. Direkt nach der Hymne wird RTL eingeblendet und auf DRM umgeschaltet.



von EmmWeh - am 16.05.2005 10:35
Zitat

das Schleswig-Holstein-Lied lief auch schon den Tag vorher, anscheinend kommt das jede Nacht im Anschluss an die letzten Nachrichten des Tages (5 vor 12) gleich nach dem Verkehrsservice um kurz vor Null Uhr


Rischtisch... und auch der Spruch vorher kommt (sauberer ausgesprochen) jeden Tag seit 1986.

von -Ole- - am 16.05.2005 11:41
also das mit "Sie hören Radio Schleswig-Holstein..."

hat ffn oder ANtenne Bayern sowas auch noch?
sind ja auch Urgesteine des Privatradios:)



von Gelöschter Benutzer - am 16.05.2005 11:46
> hat ffn oder ANtenne Bayern sowas auch noch? sind ja auch Urgesteine des Privatradios

Radio7 (übrigens ein noch älteres "Urgestein" als Antenne Bayern) bringt kurz vor Mitternacht immer so einen Spruch. Bei der Antenne bin ich mir nicht sicher.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 16.05.2005 12:07
ich bin auch sehr selten nachts mal wach, nur ab und zu um mein Musikarchiv legal zu erweitern (unmoderiertes Nachtprogramm mit ausgespielten Songs sei dank:))

Antenne MV hat seinen Stationssong auch net mehr, nur dieses "Ein Land Ein Sender" mit dem alten Jingle lief jetzt die Tage in den Trailern zur 12. Geburtstagsparty

bei star fm gibts morgens und abends auch immer das Impressum:)

von Gelöschter Benutzer - am 16.05.2005 12:27
Zitat

wird On Air das "Impressum" vorgelesen. GmbH etc.


Das kommt z.B. beim BR immer kurz vor Programmbeginn. Bayern 3 z.B. geht dafür immer kurz vor den 5 Uhr-News von SWR3 aus dem Programm raus.

von -Ole- - am 16.05.2005 12:37
genau, so wie auf Bayern 1 und 2 (auf Bayern2Radio heute auch noch nach dem Relaunch?) auch, siehe Posting von sedes:)

beim star FM Impressum werden auch Gesellschafter, Tel Nummer, Adresse. usw. durchgegeben

von Gelöschter Benutzer - am 16.05.2005 12:44
@2bot: Daß Du das nicht magst, ist schon ok. ich wollte nur wissen, was passiert ist. Ist ja heftig. Ich glaube, ich gehe jetzt mal in die Radioforen und verlinke folgende URL:

http://www.zipfelwixer.de/bloed/modules.php?op=modload&name=My_eGallery&file=index&do=showpic&pid=202&orderby=hitsA

Danach regt sich über Schlesien online keiner mehr auf :D :D

von Der kleine Pirat - am 16.05.2005 14:01
@ZWOBOT:
Zitat

ich bin auch sehr selten nachts mal wach, nur ab und zu um mein Musikarchiv legal zu erweitern (unmoderiertes Nachtprogramm mit ausgespielten Songs sei dank)

WaveRec wär dein Freund.



von Wrzlbrnft - am 16.05.2005 17:19
@ ZWOBOT:

Das Schleswig-Holstein-Lied um Mitternacht läuft, wie Ole schon geschrieben hat, seit Sendestart am 01.07.86.
Das wurde von den Landespolitikern in Kiel damals auch sehr gerne gesehen, da es vergleichbares beim NDR nicht gab.

In den Anfangsjahren gab es bei R.SH mittags um 12 Uhr noch ein weiteres Lied jeden Tag zu hören:
"Hier im Norden ist ein Land,
du wohnst so gerne hier,
zwischen Binnenland und Strand,
der Wind oft über Stärke Vier,
dein Land ist Schleswig-Holstein,
zwischen Nordsee und Ostsee,
usw."

Irgendwann so ca. 1993 haben sie dann bei R.SH ein anderes Lied um diese Zeit gespielt, aber beim gerade gegründeten Schwestersender Antenne MV tauchte dieses erste Lied "zufällig" noch einmal mit fast identischem Text und ähnlicher Melodie auf.
"Mecklenburg-Vorpommern,
zwischen Müritz und Ostsee,
usw."

von Manager. - am 16.05.2005 17:58
"Irgendwann so ca. 1993 haben sie dann bei R.SH ein anderes Lied um diese Zeit gespielt, aber beim gerade gegründeten Schwestersender Antenne MV tauchte dieses erste Lied "zufällig" noch einmal mit fast identischem Text und ähnlicher Melodie auf.
"Mecklenburg-Vorpommern,
zwischen Müritz und Ostsee,"


das kenn ich gar nicht, nur

"Land, du schönes Land im Norden
Land, du schönes an der See
Land der Seen und der Wäääälder
schön im Sommer, schön im Schnee

Unser Mecklenburgvorpommern
voller Grün und Himmelsblau
seine frische eigne Stimme kommt aus Plate
Antenne EM VAU"

von Gelöschter Benutzer - am 16.05.2005 18:16
Bei Radio Melodie heisst es um Mitternacht:
"Wir hören jetzt die deutsche Nationalhymne, doch zuvor die Bayrische!" (oder so ähnlich)



von scheff - am 16.05.2005 18:31
Mhh sowas vermisse ich in Thüringen,wenn die hier das Rennsteiglied spielen würden wär ich sehr zufrieden.

,,Ich wandre ja so gerne am Rennsteig durch das Land,... ,,
:hot: :D



von Robert S. - am 16.05.2005 18:44
@ ZWOBOT:

Ist ja schon 12 Jahre her; da haben die bei Antenne MV inzwischen natürlich was neueres.


ZU RTL:

In den 70er-Jahren kam die lux. Nationalhymne nachts auch noch auf der Langwelle nach den 3 Uhr-Nachrichten. Ca. 1978 hat RTL Paris dann auf 24/24 umgestellt.
Auf MW und UKW kam die Nationalhymne immer kurz vor 4 Uhr (Sendeschluß RTL 208). Als RTL dann Ende der 80er-Jahre als Rahmenpriogramm für Lokalsender in BaWü "gebraucht" wurde, sendete man auch auf UKW 24/24 und die Nationalhymne war nur noch auf MW zu hören.


@ alle Schweizer und Anrainer:

Könnt ihr euch noch an die Zeiten erinnern, als Radio DRS seine Hörer um Mitternacht mit der Nationalhymne in's Bett schickte und anschl. die ganzen Sender abschaltete?

von Manager. - am 16.05.2005 19:06
@ Manager

bis wann haben das die Schweizer noch gemacht?
Im TV-Bereich kann ich mich Sonntag abends auf SF1 noch schwach dran erinnern.



von Bengelbenny - am 16.05.2005 19:11
@ Bengelbenny:

Das war so bis Radio 24 vom Pizzo Groppera sendete.
Dann kam man 1980/81 ganz schnell auf die Idee, auch ein Nachtprogramm "DRS-Nachtclub" (auf DRS 1) zu senden.
Das war schon ungewohnt, wenn man nachts in der Schweiz unterwegs war und nur ausländische Sender hören konnte; z.B. das ARD-Nachtprogramm (über SWF1, SWF2, SWF3 und Bayern 1) sowie das Ö3-Nachtprogramm.
Zum Scannen war das halbleere Band natürlich toll!

von Manager. - am 16.05.2005 19:26
@Kroes: Kommt die belgische Hymne auf La Premiere auch auf den UKW-Sendern?

Der DLF/BRF-"Kombisender" in Brüssel bringt um 23:58 statt der dt. Nationalhymne die Europahymne.

von Ghuzdan1 - am 16.05.2005 19:33
@Ghuzdan1: Kann leider hier keinen LaPremière-Sender auf UKW empfangen - 96,4 ist durch BFBS Langenberg nahezu komplett blockiert und der Rest ist bei normalem Wetter auch zu schwach. Über Sat kommt die Hymne jedenfalls nicht - ich gehe daher davon aus, dass die auch auf UKW nicht läuft.



von Kroes - am 16.05.2005 20:15
Also an die Zeit als Radio DRS in der Nacht die Sender ausschaltete kann ich mich nicht mehr erinnernJ In dieser Zeit interessierte mich Lego und Eisenbahn mehrJAber an den ORF erinnere ich mich gut.

Bengelbenny war den OE3 der einziger Sender vom ORF der durchsendetet? Den ich kann mich gut erinnern das bis ende der achtziger OE1 und auch Radio Vorarlberg ( OE2) punkt Mitternacht die Sender ausschalteten.

Zudem sendeten die TV Sender ORF 1 und ORF 2 immer vor Programmschluss auch die Hymne mit der Österreichischen Flagge.


Grüsse aus der Schweiz sedes

von sedes - am 16.05.2005 21:30
Finde diesen Thread sehr interessant.
Ich bin zwar schon total müde und fast am Einschlafen, aber das zieh ich jetzt durch.
Mal sehen ob nachher die Schweizer Nationalhymne auf DRS1 kommt.
Ich kontrollier dann wenn ich dazukomme gleich noch das was auf Radio Melodie läuft.

Läuft auf der MW531 auch die Hymne vor Mitternacht?
Kanns leider nicht testen.



von Bengelbenny - am 16.05.2005 21:36
MW531 läuft doch nur bis 23:08 auf MW ... daher nicht zu prüfen!

Übrigens das mit der ORF 1 und 2 Hymne kann ich mich noch erinnern, gegen 1993 oder so war das noch! :-)



von DX-Project-Graz - am 16.05.2005 21:44
@ sedes:

Ö3 gibt es ja seit 1967. In den ersten Jahren hatten die Programm bis 4.05 Uhr (dann Sendepause bis 6 Uhr). So jedenfalls beobachtet im Österreich-Urlaub 1970 und 1971; stand auch so in der Kronen-Zeitung. Wenige Jahre später (wann genau weiß ich nicht) hat Ö3 auf 24/24 umgestellt.

Den ich kann mich gut erinnern das bis ende der achtziger OE1 und auch Radio Vorarlberg ( OE2) punkt Mitternacht die Sender ausschalteten.

Ja, das stimmt. Bei Österreich Regional (so hieß das damals noch) war sogar noch früher nach dem Abendjournal mit Sport (22.20 Uhr ?) Sendeschluß.

von Manager. - am 16.05.2005 21:46
@ Amos,

ja schon klar, aber es gibt auch ein paar Leute aus der Schweiz hier im Forum die den Sender vielleicht via DAB oder Kabel hören und das mal nachprüfen könnten.

Auf MW könnt ichs ja selbst testen, aber da ist ja kurz nach 11 Ende im Gelände.



von Bengelbenny - am 16.05.2005 21:46
La Première hab' ich gerade nochmal getestet - auch wenn die Nahbereichssender auf MW zur Zeit fast gar nicht gehen...so extrem schlecht wie heute waren die selten. Auf 621 kHz Nachrichten bis 0:05 Uhr, dann Ansage mit sinngemäßem Inhalt "Programm endet auf dieser Frequenz, morgen früh geht's wieder weiter, auf UKW läuft das Programm regulär weiter" und dann die belgische Nationalhymne. Über Satellit Astra 19,2° Ost dagegen normales Programm, UKW war nicht zu testen. Allerdings nicht wegen BFBS, sondern weil sich Klara auf 96,4 (Schoten mit 3 kW!) durchmogelte.



von Kroes - am 16.05.2005 22:08
D'Oh... Vergessen.

Bin ja noch bis Mittwoch im "Kernempfangsgebiet" von La Premiere (also halt in Belgien), werd das hoffentlich Morgen Nacht auch mal auf UKW testen...

von Ghuzdan1 - am 16.05.2005 22:39
Radio Monte Carlo nach den Nachrichten um Mitternacht vor den Sendeschluß!
Übrigens: ich glaube aus der Hymne könnte man bestimmt einen tollen Technosong machen!

von Obelixx - am 16.05.2005 23:24
auf Ostseewelle konnte ich gestern Nacht auch was aufnehmen, nicht wirklich informativ, aber immerhin:

http://www.schlesien-online.de/radio/upload/ow.mp3

sinnlos find ich den Hinweis auf "die Empfangsmöglichkeiten" - wer den Trailer hört hat den Sender doch längst gefunden

wie sich das wohl in den 90ern angehört hat?
schön war die Zeit als es nur "Ostseewelle" hieß...lange vor "cooler Rock und heisser Pop" :(

"Ist ja schon 12 Jahre her; da "


wie die Zeit vergeht:(
traurig ist das, wie der Rundfunk mit dem Alterungsprozess immer dümmlicher wird

von Gelöschter Benutzer - am 17.05.2005 07:21
@Manager/Zwobot:

1989 lief zum Tageswechsel auf RSH eine geringfügig andere Abfolge:

00:00 Uhr: "Schleswig-Holstein meerumschlungen" (Landeshymne)

Ansage "Hier ist Radio Schleswig-Holstein, das private Landesprogramm der Tageszeitungen...(usw)"

Promojingle "So ist RSH"

Promojingle "Der Tag beginnt"

Beide Jingles wurden häufiger am Tag gespielt, jedoch in den meisten Fällen nicht direkt nacheinander. Sicher habe ich eine Aufnahme des RSH-Tageswechsels auf Tape, habe jedoch keine Möglichkeit der Veröffentlichung (Webspace) und muss
dieses erst finden.

Auf RSH lief damals vormittags eine Sendung "Radio Pumpernickel" - Gibt es jemanden, der davon noch Mitschnitte oder Informationen (wer war der Sprecher, wann wurde diese Sendung eingestellt) hat ?

von appelsientje - am 17.05.2005 09:10
Schade, dass wir in NRW keine "Hymne" haben. Ansonsten würde ich vorschlagen "Tief im Westen" (für die Westfalen) oder (für die Rheinländer) "Viva Colonia".

von zerobase now - am 17.05.2005 10:03
Ich find die Nationalhymne auf DRS1 z.B. auch ganz passend.
Solangs man nicht übertreibt.

Auf Radio Melodie klingts dann schon eher theatralisch. Wenn du dir das 7 Tage die Woche anhören würdest kannst du den Text der Bayernhymne und der dt. Nationalhymne auswendig. Das find ich dann eher wieder etwas zu ausführlich.

Aber Geschmäcker sind verschieden.



von Bengelbenny - am 17.05.2005 13:57
Spielt Radio Sauerland wenigstens hin und wieder das Sauerland-Lied von Zoff?
Es gibt kaum eine geilere Hymne für eine Region! ;)

Boombastic

von Boombastic - am 17.05.2005 14:52
Gibt`s die deutsche Nationalhymne eigentlich auch noch bei Hundert,6 ?
In den Anfangstagen von Berlins erstem Privatradio wurde die Hymne immer zum Programmende gesendet. Im Anschluß daran brachte der Frequenzpartner "Radio 100" das Geräusch einer Klospülung und kündigte damit den Beginn seiner Sendungen an. :rolleyes: War natürlich auch als eine Art Provokation gegen das konservative Hundert,6 gedacht.

von MainMan - am 17.05.2005 15:40
Ne die gehörten damals nicht zusammen. Hundert,6 war eher links orientiert und Hundert,6 von mittelständischen Unternehmen gegründet worden. Damals mußten sie sich noch die Frequenz teilen.
Beim aktuellen (im übrigen hochprofessionellen ;-) 100-6 Übergangsprogramm gibt es sie nicht mehr (Auch nicht bei PowerRadio auf der Lokalfunzel). Aber Thimme muß ja die Frequenz an die alte GmbH mit der entsorgten Belegschaft zurückgeben. Damit dürfte dann auch das auf OK Nieveau sendende 100-6 Radio ein Ende haben und die Hymne wiederkommen.



von Mæx - am 17.05.2005 16:28
Das erste Programm des Polnischen Rundfunks "Jedynka" Spielt die Nationalhymne. Es wäre undenkbar, dass dies irgendwann mal nicht mehr der fall ist. Dann kommen 12 Glockenschläge, Nachrichten und das Kalenderblatt wie beim DLR



von DJ DAREK - am 17.05.2005 18:00
So, gestern noch getestet: La Premiere bringt auf MW 621 nach den 0:00-Nachrichten eine Durchsage dass das Programm jetzt auf der Mittelwelle beendet wird und um 5:00 weitergeht. Danach die Nationalhymne.

Auf UKW 96,1aus Wavre war dagegen anscheinend normales Programm zu hören ohne Hymne.

von Ghuzdan1 - am 18.05.2005 09:17
@ Zwobot
ziemlich genau der Zusammenhang zwischen Radio 100, Hundert,6 und Thimme, bietet der Artikel aus dem Tagesspiegel vom 12.05.2005:
http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/12.05.2005/1811175.asp



von Mæx - am 18.05.2005 09:48
Neues vom DLF:

Zitat

Programm-Neuheit ab Januar 2007
Europa-Hymne täglich zum Programmschluss

Ab 1. Januar 2007 strahlt der Deutschlandfunk täglich zum Tagesausklang um 23.57 Uhr im Anschluss an die deutsche Nationalhymne die Europa-Hymne aus. Anlass der Programminitiative ist die Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft durch die Bundesrepublik Deutschland.


---> http://www.dradio.de/presse/pressemitteilungen/575908/?PSID=f130e90e2e3bd2342bc17fd1990c915c&;

von Manager. - am 21.12.2006 20:34
Radio FFN spielt "Heino - Das Niedersachsenlied"
Ist übrigens auf der Homepage zum Kostenlosen Download bereitgestellt!
In den 90ern kam es immer in der früh.

RSH hat die Hymne schon solange es ihn gibt um 24:00 Uhr
Ich glaube samstags & Sonntags wird sie nicht gesendet.

von PowerpIay - am 22.12.2006 08:10
Interessanter Thread; mir ist bei Radio1 aus den Niederlanden ähnliches aufgefallen. Die spielen kurz vor Mitternacht täglich Udo Jürdens - Vielen Dank für die Blumen :D. Echt war!

von LukeDX - am 22.12.2006 12:22
Das ist aber von Reinhard Mey :D

und es stimmt: die Melodie wird immer für "Met het oog op morgen" verwendet (Tagesrückblick zwischen 23 und 24 Uhr :)).

von NurzumSpassda - am 22.12.2006 20:13
Also das mit dem DLF ist interessant. Bisher lief ja auf der 95,2 Brüssel statt der dt. Nationalhymne die Europahymne. Mal schauen ob sie dann ab 1.1. auch da beide bringen.

von Ghuzdan1 - am 25.12.2006 01:06
In Osteuropa wird in den meisten Ländern auf den öffentlich-rechtlichen Radiosendern die Hymne gespiel. Hier in Mitteldeutschland gibt es bei einigen Sendern Impressums. PSR und SAW haben danach noch (früher?) immer ein Eigenwerbungslied gespielt..

Die von Euch, die die technischen Mittel haben, können ja mal diverse Impressums und Sendeschlüsse/Sendestarts mit oder ohne Hymne hier reinstellen.

von LeipzigNewsMan74 - am 25.12.2006 14:33
ab januar gibt es beim dlf nicht nur die deutsche hymne in einer neuaufnahme der berliner philharmoniker, sondern zusätzlich auch noch die europahymne, eingespielt vom gleichen orchester.

sorry für die kleinschreibung, aber die katze liegt auf meinem linken arm.

von Alqaszar - am 27.12.2006 23:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.