Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
whippet, Gelöschter Benutzer, Taunus, KlausD, Nordi, dxbruelhart

Dieburg 90,1

Startbeitrag von whippet am 09.06.2005 20:10

Guten Abend,

mich würde einmal die Reichweite des Senders Dieburg 90,1 interessieren.

Trotz seiner angeblichen 1kw kommt der in Darmstadt sehr schlecht an und auch in Reinheim ist der Empfang schon teilweise gestört. Das können doch nie 1kw sein oder?

Antworten:

Denn Sender empfängt man in DA etwas schlecht, dafür kommt er z.B. zwischen der Saalburg B456 nach Usingen gut ran. Da hier die 100.2 vom Rimberg stark angekratzt ist, wählt das RDS immer ab der Saalburg die 90.1. Selbst Richtung Westen von Wiesbaden und Rüdesheim kommt die noch durch. Auch vor der Zeit, als WI noch nicht OnAIR war. Aber leider hat die 90.1 eine schlechte Tonqualität im gegensatz zur 100.2

von Taunus - am 09.06.2005 20:29
"100.2 vom Rimberg angekratzt"

die 100.3 mit FFH kommt nicht vom RImberg sondern vom Eisenberg :)

von Gelöschter Benutzer - am 10.06.2005 05:12
Ich war auch mal überrascht als ich auf der A5 -in Darmstadt- war und der Suchlauf nicht auf der 90.1 stehen blieb. Dafür kommt der in der Tat in FfM noch rein...



von Nordi - am 10.06.2005 07:27
Mich würde auch mal interessieren, wie weit Dieburg 90,1 gen Süden geht, d.h. wo ist die Grenze, wo SWR4 Stuttgart auf 90,1 übernimmt?



von dxbruelhart - am 10.06.2005 10:13
SWR 4 übernimmt schon im Odenwald ab Bad König/Michelstadt!

Wie gesagt, sehr tolle Frequenz die planet da hat. Da muss entweder massig mit Einzügen gearbeitet werden oder die hat keine 1kw

von whippet - am 10.06.2005 10:31
bedenkt auch dass auf 90.1 mit Gleichwelle gefunkt wird !
die löschen sich teilweise aus

also hier mal meine Beobachtungen, die sind insgesamt sehr gut!!

In Bad Soden im Taunus ging Planet aus Dieburg mit RDS - obwohl Stuttgart (SWR1 und 3), Waldenburg, Heidelberg und Hornisgrinde (sogar SWR4 auf 94,0 mit RDS!) mit RDS reingehauen haben (!) - auf 90,1 dagegen ging kein SWR4 !!

in Rödelheim ging planet aus Dieburg- aber ohne RDS

in Oberursel dagegen ging Dieburg schon mit RDS

in Bad Homburg im Hochtaunus ging planet aus Dieburg ohne RDS, aber problemlos trotz JUMP vom Inselsberg

Königstein im Hochtaunus hatte gar kein planet, nur Übersteuerungen vom dicken Feldberg, Empfang muss aber nicht unmöglich sein

in Neckarsteinach ist Stuttgart schon als Ortssender im Analogskalenradio zu hören, die Abschattung nach Norden durch den Odenwald tut ihr Übriges

in Rüdesheim und Bingen geht auf 90,1 planet - aber aus Wiesbaden (!)

in Eppstein, ebenfalls im Taunus, ging dann wieder planet aus Dieburg mit RDS

und in Wiesbaden selber hatte ich keine Gleichwellenstörungen, keine Ahnung obs da Stellen gibt wo beide gehen

von Gelöschter Benutzer - am 10.06.2005 10:34
"Mich würde auch mal interessieren, wie weit Dieburg 90,1 gen Süden geht, d.h. wo ist die Grenze, wo SWR4 Stuttgart auf 90,1 übernimmt?"

Nicht sehr weit wegen der 90.2 Bensheim-Auerbach von YOUFM!
Da geht die 100.2 auf der A5 Richtung süden besser.

von Taunus - am 10.06.2005 11:00
die 90.1 Dieburg hat Einzüge nach Süden . Eine mögliche gegenseitige Beeinflussung mit 90.1 WI ergibt sich nur nach Nord-Westen hin. Die Gleichfrequenz in WI hat nach Süden so gut wie keine Reichweite ( ebenfalls Einzüge bzw. Ausblendung )

von KlausD - am 10.06.2005 12:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.