Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren
Beteiligte Autoren:
Mæx, juwi2004, Nordi, The Jazzman, Thomas Kircher, htw89, pfennigfuchser, Günni74

Klassikradio ab 1.7.2005 digital auf ASTRA

Startbeitrag von juwi2004 am 12.06.2005 22:25

Laut Teletext Transpondernews auf TELE5 wird Klassikradio zum1.7.2005 digital auf Astra gehen. Kann das jemand bestätigen?

Antworten:

Auf http://www.klassikradio.de/ unter "Frequenzen" ist zu lesen, dass Mitte 2005 eine digitale Abstrahlung vorgesehen ist.



von Günni74 - am 12.06.2005 22:33
jetzt fehlt nur noch jam fm

von pfennigfuchser - am 13.06.2005 12:56
Zitat

1.7 ist der letzte aktuelle Stand von Stefan Hagedorn. Deswegen auch in den Tele5 News *denk*

Richtig. Stefan Hagedorn (http://www.transponder-news.de) ist für die Nachrichten in allen von PMS Interactive verwalteten Videotexte verantwortlich.



von Mæx - am 13.06.2005 16:25
Er ist aber zur Zeit krank(Oberschenkelhalsbruch),daher derzeit keine aktuellen News



von htw89 - am 13.06.2005 17:01
"Er ist aber zur Zeit krank(Oberschenkelhalsbruch),daher derzeit keine aktuellen News"
....und ich hab mich schon gewundert, warum keine Nachrichten mehr per E-Mail von ihm versandt werden......

von Thomas Kircher - am 13.06.2005 17:05
Zitat

...und ich hab mich schon gewundert, warum keine Nachrichten mehr per E-Mail von ihm versandt werden.....


Das hängt damit aber nicht zusammen. Die schafft er zeitlich nicht. Aber ich denke er sollte die ganz Abschaffen, weil die alten Nachgelieferten interessieren keinen und Aktuelle hab ich schon über erin Jahr keine mehr bekommen. Außerdem stehn die Sachen ja auch im Forum drin.



von Mæx - am 13.06.2005 17:07
Hat sich schon etwas getan? Ist Klassikradio nun digital auf ASTRA?

von juwi2004 - am 01.07.2005 09:48
Nein, mah hat die Aufschaltung auf Anfang 2006 verschoben



von Mæx - am 01.07.2005 09:50
Helft mir mal bitte:
Was ist technische und organisatorisch zu tun, damit eine Digital-Aufschaltung vorgenommen werden kann?
Da ist zunäcsht die Preisverhandlung mit SES, ok und dann braucht's noch einen Uplink, auch ok. Aber kann dass 1,5 Jahre dauern? Oder stellt Klassikradio eher fest, dass das Geld für Analaog und Digital gleichzeitig nicht ausreicht?

von juwi2004 - am 01.07.2005 12:01
Die Kabelkopfstationen muessen ja auch noch umgestellt werden. (frueher oder spaeter)



von Nordi - am 01.07.2005 12:15
Verhandelt wird nicht mit der SES sondern demjenigen der den Transponder von der SES gemietet hat, außer es handelt sich um einen von der SES selbst verwalteten Transponder. Gleichzeitig muß man sich darüber Gedanken machen wie das Signal zum Uplink kommen soll.
Und Geld wird bei Klassikradio auch nich so viel vorhanden sein, sonst hätte man ja auch schon die Brandenburger Funzeln in Betrieb genommen.



von Mæx - am 01.07.2005 12:19
Anfrage und Antwort jeweils vom 29.06.2005:

Zitat

Lieber Herr xxx,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Sender.

Leider ist Klassik Radio zur Zeit nicht digital über Satellit zu empfangen.
Wir arbeiten an einer Lösung können Ihnen im Moment aber keinen konkreten Zeitpunkt der Umstellung nennen.

Auf Wunsch nehmen wir Ihre E-Mail Adresse gerne in unseren Verteiler auf, um Sie bei einer Änderung unverzüglich zu infomieren.

Mit besten Grüßen

Klassik Radio
Kunden Service Center




von The Jazzman - am 01.07.2005 20:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.