Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, Brubacker, Analogiker, Rolf, der Frequenzenfänger, Kroes, Terranus, dudelfunk

Mal wieder ein paar Analog-TV-Fragen quer durch Deutschland

Startbeitrag von Kroes am 26.06.2005 15:50

Ich hab mal wieder über die TV-Listen hier drübergeschaut und zu einigen Sendern ein paar Fragen. Vielleicht kann ja jemand weiterhelfen.

MECKLENBURG-VORPOMMERN
Sendet Insel-TV Rügen wirklich noch auf Kanal 26? Auf der LRZ-Webseite ist dazu nichts zu finden und der Sender selbst hat auch keine Internetseite.

SAARLAND
Wird Kanal 38 Saarbrücken-Dudweiler von Saar TV genutzt? Auf deren Webseite ist der Kanal nicht mit angegeben, die Wittsmoorliste führt ihn nicht auf und auch in der RegTP-TV-Liste ist Kanal 38 Saarbrücken nicht zu finden.

RHEINLAND-PFALZ
Ist es wirklich sicher, dass AFN-TV vom Fernmeldeturm Dansenberg kommt? Auf http://www.senderlistesaar.de.vu/ ist ja jetzt auch ein Bild vom Sendemast Vogelweh zu finden - zumindest hängen da noch TV-Kisten dran. Im RegTP-Datenbestand ist auch für UKW eine doppelte Koordinierung (Vogelweh 5 kW, Dansenberg 1 kW) zu finden - für TV jedoch nur der Eintrag Vogelweh.

BADEN-WÜRTTEMBERG
Sendet RTL/RNF jetzt ganz sicher nicht mehr aus Bruchsal? Mal wurde hier ja geschrieben, dass er weg sei, dann war er plötzlich wieder da...

Antworten:

Kroes schrieb:
Zitat

BADEN-WÜRTTEMBERG
Sendet RTL/RNF jetzt ganz sicher nicht mehr aus Bruchsal? Mal wurde hier ja geschrieben, dass er weg sei, dann war er plötzlich wieder da...
Ich bekam Ende Januar per E-Mail eine Meldung über die erfolgte Abschaltung Anfang Januar 2005.

RNF war da ja i.ü. schon länger nicht mehr mit drauf.



von Brubacker - am 26.06.2005 16:06
kanns sein dass Insel TV Rügen mal geplant war und dann nie verwirklicht wurde ?
sonst hätte man doch mal was davon gehört oder gelesen

beim Websiterelaunch sind die wohl runtergeflogen
ich kriegs hier jedenfalls nicht rein, das muss aber überhaupt nichts heissen

von Gelöschter Benutzer - am 26.06.2005 16:10
Zitat

MECKLENBURG-VORPOMMERN
Sendet Insel-TV Rügen wirklich noch auf Kanal 26? Auf der LRZ-Webseite ist dazu nichts zu finden und der Sender selbst hat auch keine Internetseite.
die Internetadresse ist www.ruegen-campus.de

unter http://www.ruegen-campus.de/programm.htm
findet sich nur das zur Verbreitung:
Zitat

Sendezeiten RC Magazin:
Binz, Kanal S11, Bergen, Kanal 8 und Göhren, Kanal 3 und 26
09:00 Uhr – 10:30 Uhr,
11:00 Uhr– 12:30 Uhr,
16:00 Uhr– 17:30 Uhr,
18:00 Uhr - 19:00 Uhr und
20:00 Uhr – 21:30 Uhr
Sellin, Baabe, Putbus und Saßnitz (Kabel Deutschland auf Kanal 3 und für die Kunden der Firma Götze auf Kanal 12):
09:00 Uhr – 12:00 Uhr
17:00 Uhr – 20:00 Uhr.


von dudelfunk - am 26.06.2005 17:46
Vor zwei Jahren gab es kein Rügen TV per Antenne, selbst getestet.



von Terranus - am 26.06.2005 18:10
vielleicht senden die nur im Kabel, bei Kanal 12 reden sie ja auch von "Kanal" obwohl es nicht ganz korrekt ist

von Gelöschter Benutzer - am 26.06.2005 20:38
"denn Sat hätte ja in das TV-Band eingespeist werden müssen und dann wäre aufgrund der Vielzahl der empfangenen Programme der Empfang verrauscht gewesen. "

die Logik hab ich jetzt aber nicht verstanden:confused:

von Gelöschter Benutzer - am 26.06.2005 20:58
> die Logik bei meiner Aussage ist, dass es sich um Kabelfernsehen gehandelt haben muss, da alle rund 20 Programme in bester Qualität zu sehen waren, dass hätte nicht der Fall sein können, wenn die Sender per Satelit in das TV-Band eingespeist worden wären

Also, da gebe ich Zwobot völlig Recht. Diese Logik erschliesst sich auch mir absolut nicht! Liefere uns bitte eine verständliche und nachvollziehbare Erklärung, was du genau meinst, oder hör' auf, hier solche Wischiwaschi-Aussagen reinzusetzen!

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 27.06.2005 05:45
wird ein TV Sender terrestrisch ins Kabelnetz eingespeist hast du doch viel eher Störungen (also wenn man den Sender vom Mast per ball holt und der Sender gestört wird), was sich als "Fische" äußert (ähnlich wie beim Kabelradio wenn beim dudelfunk im Lübecker Kabel statt Energy Hamburg mit mal WDR 3 vom Bielstein drin ist), aber mit dem Sat kann ich absolut nicht verstehen:confused:

von Gelöschter Benutzer - am 27.06.2005 06:08
_ZWOBOT_ schrieb:
Zitat

vielleicht senden die nur im Kabel, bei Kanal 12 reden sie ja auch von "Kanal" obwohl es nicht ganz korrekt ist
Die Aussage erschließt sich mir aber auch nicht so wirklich.

von Brubacker - am 27.06.2005 10:23
der Sender schreibt doch in dieser PM oben von Kanal 12, obwohl das beim Kabel ja nicht wirklich korrekt ist, richtiger wäre Programmplatz 12
also nicht K sondern P

von Gelöschter Benutzer - am 27.06.2005 10:43
> Solche Anlagen sind, wenn sie ordnungsgemäß installiert sind, dem schrottigen Kabelnetz bei weitem überlegen

Allerdings! Eine STC800 und eine STC80 von Grundig versehen bei mir im Haus seit 1998 ihren Dienst. Verglichen mit dem Müll-Bild, das KabelBW inzwischen den zahlenden Kunden andreht, ist das die wahre Erleuchtung! 16 Programme auf VHF und den Sonderkanälen, zwei auf UHF, dazu terrestrisch ARD, ZDF, SW, BR, SF1, SF2, ORF2 und ATV+ und schon kann jedes Kabel einpacken... (und DVB-S habe ich ja auch noch für den "Rest"...).

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 27.06.2005 11:33
Ich hab mir zweiter Hand eine UFO Kathrein Anlage gekauft, 3 Kanalzüge VHF und 5 UHF, alles stereotauglich, noch zu nur analog Zeiten. Damit hatten wir mit den 3 terr. Programme 11 Programme sauber. Diese Teile haben wirklich eine super Qualität, mehr kann man aus dem Astra Signal nicht rausholen. Dagegen rauscht das KDG oft wie ein Wasserfall.



von Terranus - am 27.06.2005 13:53
Ich war heute von der Arbeit kurz rübergesprungen: Kanal 38 in Dudweiler ist nicht aktiv. Ebenso 35, wie erwartet.

von Analogiker - am 28.06.2005 21:09
Danke fürs Testen! K35 war ja klar - war früher ProSieben und die sind ja schon ewig weg. Aber dann ist K38 Saar TV also auch abgeschaltet und deswegen nirgens mehr gelistet.

Fehlen noch genauere Infos über dieses merkwürdige Rügen Campus oder Rügen TV oder wie auch immer. Die Angabe Kanal 26 passt zwar und das Kabelnetz dürfte da auch noch nicht soweit ausgebaut sein, dass es einen Kabelkanal bezeichnen soll - aber irgendwie trotzdem komisch, dass man so wenig dazu findet. Und in der sendefreien Zeit gibt's dann ein Standbild oder was passiert da auf dem K26?



von Kroes - am 28.06.2005 21:47
Woher stammt eigentlich die Info über Kanal 38 in Dudweiler? Ich kenne dazu nur http://www.senderlistesaar.de.vu

von Analogiker - am 28.06.2005 22:10
So, hier gab's ja auch noch ein Paar Sachen aufzuarbeiten:
Der Kanal 38 für Dudweiler kam daher, da auf diesem Kanal damals zusammen mit den anderen Vieren mal Sat.1 lief. Nachdem dann Saar TV kam, las man immer mal eine Auflistung ohne den 38er, mal auch mit und keiner konnte wirklich bestätigen, dass er nicht sendet. Und so blieb er halt weiter bei mir gelistet. Da er aber wirklich off-air ist, kommt er jetzt natürlich auch raus.

Dieses Rüganer Inselfernsehen mach ich jetzt halt auch mal raus, da das wohl anscheinend tatsächlich nicht sendet (man findet ja auch wirklich nix zu).

AFN Kaiserslautern wurde glaube ich in einem anderen Thread ja schon geklärt, den ich auch noch abklappern werde.

von Brubacker - am 15.07.2005 23:54
@Brotbacker: Ja, das mit Sat1 auf dem 38 hatte ich auch mittlerweile erfahren. Ich hab' mir die Wittsmoorliste 1999 nochmal ausgepackt ;-) Dort steht er mit 100 W für Sat 1 drinne, ebenso in Spitzie's PDF-Version. In der Wittsmoorliste 2000 war er dann nicht mehr gelistet.

von Analogiker - am 16.07.2005 09:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.