Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, Rolf, der Frequenzenfänger, Wrzlbrnft, zerobase now, Analogiker, Mæx, The Jazzman, Alqaszar

Powerrotation - Sieht so das Radio von Morgen aus?

Startbeitrag von Gelöschter Benutzer am 26.06.2005 21:22

déjà-vu is nix dagegen!

kurz nach Zehn lief REGEN UND MEER von Juli auf Radio Hamburg, vor paar Minuten wurd dann übers Konzert erzählt (war ja heute in Hamburg) dass Juli PERFEKTE WELLE wegen dem großen Beifall zweimal gespielt haben "und wenns da im Stadtpark n Highlight war, dann machen wirs auch nochma" (O-Ton Moderator) ! :eek:
danach kam schon wieder Geile Zeit und auch nochmal die Welle

und vorhin (kurz nach 22 Uhr) lief schonmal GEILE ZEIT uznd auch die Perfekte Welle !!

ich komm mir irgendwie leicht verarscht vor, hab gedacht ich spinn, aber hier läuft grad meine Aufnahme die ich gemacht hab - das ist Wirklichkeit! das ist das Radio des 21. Jahrhunderts!

26.06. 22:02
Juli - Geile Zeit
danach lief Perfekte Welle (nicht in der Playlist zu finden!)
26.06. 22:11
Juli - Regen Und Meer
26.06. 22:50
Juli - Regen Und Meer
danach (22:54) lief Perfekte Welle (nicht in der Playlist zu finden!)
danach (23:57) lief Geile Zeit (nicht in der Playlist zu finden!)

also kann man insgesamt festhalten - in einer Stunde sechsmal das selbe
nur die Reihenfolge variiert (erst Geile Zeit, Welle, Regen und Meer und dann umgekehrt) - ich kanns immer noch kaum glauben:D

wenn man schon den Claim "...80er, 90er, 200er und das Beste von Heute" hat sollte man ja wohl bissel mehr Abwechslung erwarten können:rolleyes:
von "Mehr Vielfalt, der Mix machts" ist da nichts zu spüren

lasst das mal bloß nicht neue Mode werden in Deutschland, aber dann hätten die Behörden endlich mal was zu tun :D

Antworten:

Zitat

lasst das mal bloß nicht neue Mode werden in Deutschland

Leider ist das so schon Mode in Deutschland geworden. Und das ein Künstler mit mehrer Titeln mehrmals gespielt wird, ist seit dem irgend ein Berater das als was ganz tolles eingestuft hat, bei sehr vielen Privaten zu beobachten. :-(



von Mæx - am 26.06.2005 21:57
Scheint aber eher ein Fehler zu sein bei der Software. Nicht mal die allergrößten Hardcore-Minirotationssender mit 80 Titeln haben zweimal in der Stunde zwei gleiche Titel gespielt.

Übrigens führt der Trend jetzt wieder weg von zu enger Rotation. Dank "Podcasting" werden nun die Musikformatgrenzen wieder etwas mehr überschritten und eine größere Rotation gefahren. Vielleicht vor dem Hintergrund, dass die Menschen in ihren MP3-Sticks tatsächlich Patricia Kaas, Metallica und Boney M. von der Shuffle-Funktion nacheinander serviert bekommen und sie das dem eintönigen Radio vorziehen.



von Alqaszar - am 26.06.2005 23:12
es war Livemoderation !!!

von Gelöschter Benutzer - am 26.06.2005 23:59
Zwobot, am besten schreibst du Radio HH in klaren, aber sachlichen Worten, was du von dieser Sendung gehalten hast! Am besten gleich auch noch auf das Beispiel NDR2 verweisen, welches beweist, dass die Sender durchaus in der Lage wären, sich wieder ein bisschen mehr Mühe mit ihrem Programm zu machen. So lange nämlich kein negatives Feedback kommt, wird fröhlich weitergedudelt. Den Beratern gefällt's ja...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 27.06.2005 05:51
Zum Thema Berater will ich jetzt keinen neuen Thread aufmachen. Heute abend läuft im TV bei Phönix (übrigens: :spos: ) eine Sendung über "Berater".

Gelesen, gelacht, gelocht
Vom Irrsinn der Berater-Republik
http://www.phoenix.de/gelesen_gelacht_gelocht/25296.1.htm
Sendetermine
Mo, 27.06.05, 20.15 Uhr
Di, 28.06.05, 07.30 Uhr
Di, 28.06.05, 14.00 Uhr

von Analogiker - am 27.06.2005 05:57
was meinste wie oft ich mich schon irgendwo beschwert hab, das geht denen doch am Arsch vorbei, hauptsache die kriegen ihre Kohle
meine jahrelangen Beschwerden bei NDR 2 haben ja auch ewig nichts gebracht

dabei finde ich RHH ansonsten nicht mal sooo schlecht
in den letzten 2 Tagen musste ich die viel hören, da liefen ganz interessante Sachen (Fettes Brot - Nordish By Nature) und dass ich Julifan bin muss ich wohl keinem sagen, aber DAS ????

von Gelöschter Benutzer - am 27.06.2005 06:10
> da liefen ganz interessante Sachen (Fettes Brot - Nordish By Nature)

War's wenigstens die "komplette" Version mit Hans Albers (?) am Anfang? "Blechmusik muss das sein. Auf'm offen' Deck müssen sie stehen und blasen und schingeln und bumsen!" ... einfach nur geil! ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 27.06.2005 06:53
Nicht Hans Albers, sondern Henry Val. ;-)

von Analogiker - am 27.06.2005 07:03
Die lange Version ist ja glaube ich über neun Minuten lang. Also nicht Formatradiotauglich.

@ Rolf

Die Anfangssequenz ist nich von Hans Albers, sondern, ich meine mich zu erinnern, von Henry Vahl, dem grossen Ohnsorg-Schauspieler. Auf älle Fälle ist es nicht Hans Albers.

von zerobase now - am 27.06.2005 07:03
"Die lange Version ist ja glaube ich über sieben Minuten lang"

9 Minuten 10 Sekunden ;-)

hab se hier , sehr schön, vor allem die Raps auf Nederlands und Dansk :hot:

ich weiss nicht obs die lange war, bin nachher hochgegangen und die Aufnahme laufen lassen

"das sieht ja hier aus wie bei Hempels unnerm Sofa, wenn Fettes Brod da is, denn machen die Radau, do kenn die nix...aber....irgendwann is nu auch ma sluss"

von Gelöschter Benutzer - am 27.06.2005 07:07
Tja, norddeutsche Kultur war noch nie meine Stärke, deswegen auch das Fragezeichen hinter Hans Albers... sorry!
Auf jeden Fall wieder 'was dazugelernt!

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 27.06.2005 07:13
"Die lange Version ist ja glaube ich über neun Minuten lang"

einfach heimlich verändert, du Schlingel ;-)

von Gelöschter Benutzer - am 27.06.2005 07:19
Zitat

also kann man insgesamt festhalten - in einer Stunde sechsmal das selbe


Murmeltiertag?



von The Jazzman - am 27.06.2005 07:37
Die Beobachtung von alqaszar kann ich teilen. Ich kenne mittlerweile nur noch wenige Sender, die auf ihrer 2-Stunden-Rotation beharren. Das sah vor einigen Jahren noch weitaus schlimmer aus. Einige Programme werben ja mittlerweile sogar mit dem unglücklichen Slogan "weniger Wiederholung, mehr Abwechslung".
Inwiefern Podcasts aber in der Lage sind, die bestehende Radiolandschaft umzukrempeln, vermag ich zwar nicht zu sagen, aber ich denke es wird sich in Grenzen halten. So interessant dieses Medium an sich auch sein mag, in einem Podcast ist es unglaublich schwierig Nachrichten und Verkehrsmeldungen unterzubringen, und auch sonst dürften manche den "Live-Charakter" im Programm vermissen (mal von diversen Voice-Tracking-Programmen abgesehen). Ich selbst warte ja immer noch auf flächendeckendes mobiles und zahlbares Internet, um endlich mal meine ganzen Websender unterwegs hören zu können.



von Wrzlbrnft - am 27.06.2005 07:42
Zitat

einfach heimlich verändert, du Schlingel


Ja, war mir nicht ganz sicher, wusste aber das es über das Übliche 3.30 Radioformat hinausgeht. Schnell mal recherchiert. Es gibt von dem Lied aber mehrere Versionen, wovon die Längste halt fast 9 Minuten ist. Sorry.

von zerobase now - am 27.06.2005 07:48
"Murmeltiertag?"

genau so hab ich mich gefühlt beim Hören:D
muss ein Albtraum sein, jeden Tag das selbe Hitraduio, jeden Tag die selbe Mucke

von Gelöschter Benutzer - am 27.06.2005 08:12
Ganz so krass wie Zwobot das geschreiben hat macht das kein Sender. Aber die Tatsache das die Playlist was anderes angibt als gespielt wurde lässt aber auf einen FeHler in der Automation schließen, denn auch wenn live moderiert wird, gibt ja die Sendeablaufsteuerung vor wann was gespielt oder zu hören ist.
Aber in 2 Stunden 2x den selben Künstler spielen, kommt sowohl bei r.s.2 und PSR noch vor.



von Mæx - am 27.06.2005 08:42
@Mæx:
Letzteres kann aber durchaus passieren, es soll doch noch einige Automationen geben, die zwar einzelne Songs für eine gewisse Zeit sperren, bevor sie wieder gespielt werden, nicht jedoch die Interpreten selbst. Durfte so auch schon mal innert 2 Stunden 3x Crazy Town hören.



von Wrzlbrnft - am 27.06.2005 08:47
der Moderator hat Juli selber zweimal anmoderiert und ja auch gesagt "ok wir spielens nochma"

von Gelöschter Benutzer - am 27.06.2005 09:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.