Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, Wrzlbrnft, Kroes, PeterSchwarz, TV.Berlin, Scrat

[Sparmaßnahmen] wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hält das Format jetzt auch im RBB Einzug ?

Startbeitrag von Gelöschter Benutzer am 21.07.2005 15:52

konnte vorhin (zwischen 15:20 und 15:30 ) auf FRITZ doch tatsächlich "3 Songs am Stück" genießen :eek: - in der Zeit zwischen 17:15 und 17:25 genau das selbe nochmal :kotz:
kann doch nicht sein...da war jemandem wohl in 4 Stunden Nachmittagssendung zuviel Inhalt drin:(
oder die Sparmaßnahmen des RBB kündigen sich an...
die Moderatoren kamen mir dabei übrigens sehr unbeholfen vor, hier mal ein Mitschnitt:
http://www.schlesien-online.de/radio/upload/3songsamstueck.mp3

ich find man hört so ziemlich alles raus - das ganze wirkt wie eine Mischung aus Hilflosigkeit, Verarschung und Drüber-Lustig-mache ("wir machen jetzt mal einen auf Super-Duper-Gute-Laune-Radio, reden weniger und spielen mehr Musik weil unser Chef das will")
in der Moderation zwischen 4 und halb 5 wars noch deutlicher, da wurde das ganze dann auch als wortwörtlich als "3 Songs am Stück" anmoderiert

dabei hat sich FRITZ immer gewehrt so zu werden (ich erinner mal an die 4 Stunden KEN FM -Sendung zum Thema "Radio Mit Format" wo jede Stunde genau gleich war). wäre schade wenn das der Weg ist den der RBB gehen wird, aber irgendwie haben wirs doch schon alle so kommen sehen seit dem 1.Mai 2003...war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit...

Antworten:

Re: Hält das Format jetzt auch im ö.-r. Qualitätsradio Einzug ?

Bei Bayern3 kommen die Nachrichten jetzt auch aus dem "Newscenter"....

Ja,wenn sie dadurch besser klingen....Vollid....n

chris

von Scrat - am 21.07.2005 16:07

Re: Hält das Format jetzt auch im ö.-r. Qualitätsradio Einzug ?

na, das Newscenter hat man doch wieder rausgenommen (laut Bayern 3 Gästebuch)

von Gelöschter Benutzer - am 21.07.2005 16:45

Re: Hält das Format jetzt auch im ö.-r. Qualitätsradio Einzug ?

so, gerade schon wieder 3 Songs am Stück - die RadioFRITZen gehen jetzt anscheinend immer schon um Dreiviertel raus , zumindest haben sich die zwei Mods eben schon verabshciedet obwohl die Sendung noch bis um 7 läuft
mit einem herrlich sarkastischen Jingle:
http://www.schlesien-online.de/radio/upload/3songs.mp3
konnt mir das Grinsen nicht verkneifen, aber der spricht Bände, vor allem die Erklärung Sommer !
wenn wir uns erinnern wies mit HR1 zu Ende ging - es war auch das SOMMERRADIO !

die Sendung kam mir heute auch sehr flach vor , hab zwar nur zwischendurch mal reingehört, aber seit um Halb hör ich jetzt durchgehend und bis auf die Nachrichten und den Sport waren da keine Inhalte

früher hatten die da echt viele Themen drin und sehr hohen Wortanteil

von Gelöschter Benutzer - am 21.07.2005 16:52

Re: Angst um den RBB und seine Sparmaßnahmen - wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hä

Geht der Betreff eigentlich noch größer? :angry:



von Kroes - am 21.07.2005 17:05

Re: Angst um den RBB und seine Sparmaßnahmen - wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hä

Slam! FM wirbt derzeit auch mit dem Slogan "de zomerste radio" ("Das 'sommerlichste' Radio") und wirkt damit eigentlich ganz gut. Immer eine Frage wie man's verkauft. Wartet's erst mal ab, ob und wie das Ganze jetzt beibehalten wird.

Gerade höre ich übrigens Fritz und musste schleunigst umschalten... jemand hat sich "Sido - Mamas Stolz" gewünscht *würg*



von Wrzlbrnft - am 21.07.2005 17:46

Re: Angst um den RBB und seine Sparmaßnahmen - wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hä

Tja, die Quittung habn se ja bekommen - Verlust in der MA. Fritz war noch nie mein Fall - konnte ich nie einordnen...........

von TV.Berlin - am 21.07.2005 18:32

Re: Angst um den RBB und seine Sparmaßnahmen - wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hä

FRITZ war mal mein Lieblingssender (2000, 2001 rum), nachdem ich ihn für einige Jahre gemieden hatte hör ich ihn derzeit wieder sehr oft
da läuft auch viel unbekannte Musik:spos:

@ Wrzl: es geht ja nicht nur um den Claim, sondern um die ganze Aktion mit den 3 Songs am Stück wie mans sonst nur vom Privatradio kennt
der Song heisst übrigens MAMA IS STOLZ
Fritz ist der einzige Sender wo man öfters mal Sido hört

@ Kroes: sonst soll der Betreff immer exakt und genau sein :(

von Gelöschter Benutzer - am 21.07.2005 19:34

Re: Angst um den RBB und seine Sparmaßnahmen - wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hä

@Zwobot: Nun sei nicht gleich wieder beleidigt...Aber einen Vortrag mit Folien hast du noch nie gehalten, oder? Da lernt man nämlich wie man einen Stichpunkt gleichzeitig griffig, verständlich und trotzdem kurz hält...



von Kroes - am 21.07.2005 19:40

Re: Angst um den RBB und seine Sparmaßnahmen - wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hä

naja, mein erster Betreff war "Hält das Format jetzt auch im ö.-r. Qualitätsradio Einzug ?"

das fand ich dann aber zu allgemein, und es ist ja bekannt dass man dem RBB auch an anderer Stelle an den Kragen will bzw,. an den Gürtel der enger geschnallt wird

von Gelöschter Benutzer - am 21.07.2005 19:43

Re: [Sparmaßnahmen] wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hält das Format jetzt auch im

Fritz hat schon immer den Spagat zwischen Format und Nicht-Kommerz geübt und schafft dies meiner Meinung nach relativ gut. Das Programm wird den von den Hörern akzeptiert, auch von den nicht ganz so alternativen Kreisen, was insofern gut ist, als daß der Sender nicht solch ein "hochgestochenes" Image wie etwa FM4 hat, welcher von vielen Jugendlichen als "für sie zu intelligent" eingestuft wird.
Nur an "3 Songs am Stück" würd ich das jetzt jedenfalls nicht festmachen.



von Wrzlbrnft - am 22.07.2005 06:13

Re: [Sparmaßnahmen] wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hält das Format jetzt auch im

na, der Sommer wirds zeigen...mal sehen was der Herbst bringt (ausser den schon bekannten Einschränkungen, z.b. Einstellung des Ohrenzeugen usw.) :D:D

von Gelöschter Benutzer - am 22.07.2005 07:06

Re: [Sparmaßnahmen] wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hält das Format jetzt auch im

Mozarts kleine Nachtmusik, die Oberkrainer, die Wettervorhersage in Kantonesisch und Helloween werden nur sehr schwer bei einem einzigen Programm in Deutschland zu hören sein.

Na, da kennst Du aber einige der freien Radios in Baden-Württemberg noch nicht. Radio Freudenstadt bspsw. ist da nicht alzuweit von erntfernt.

von PeterSchwarz - am 22.07.2005 09:02

Re: [Sparmaßnahmen] wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hält das Format jetzt auch im

Hab den Jingle jetzt eben auch gehört. Ist doch klasse produziert das Ganze, halt Fritz-typisch. Was jetzt daran wieder ein Wechsel zum bösen Formatradio sein soll, frag ich mich wirklich. Aber etwas hineininterpretieren kann man bekanntlich in vieles.



von Wrzlbrnft - am 22.07.2005 09:46

Re: [Sparmaßnahmen] wie gehts mit FRITZ weiter ? - Hält das Format jetzt auch im

warten wir den September ab:D

von Gelöschter Benutzer - am 22.07.2005 11:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.