Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
WiehengeBIERge, Gelöschter Benutzer, Staumelder, pete04, Sebastian Dohrmann, Kroes

BFBS Radio1 - 103.0 Bielefeld

Startbeitrag von pete04 am 23.07.2005 11:14

Hi, ich höre gerade BFBS R1 aus Bielefeld und stelle Blubbern fest, was darauf schließt, dass das Sat Signal eingespeißt wird !
Habt ihr das auch oder liegt das an meinen Radio ?

MFG Peter

Antworten:

Die Bonner 97.8, welche per Ballempfang von der 96.5 vom Langenberg gespeist wird, hickst ab und zu.



von Sebastian Dohrmann - am 23.07.2005 11:18
Genau das mein ich ^^

MFG Peter

von pete04 - am 23.07.2005 11:19
Während der Platte von The Offspring gabs kurze Aussetzer, die regionalen Trailer (für Veranstaltungen in Deutschland) und auch der Titel der jetzt gerade läuft klingen aber normal. Hast Du die Aussetzer während The Offspring gehört?

von Staumelder - am 23.07.2005 11:19
Ja, hab ich.......
Das Lied momentan ( KA wie das heißt ).scheint normal zu laufen...


MFG Peter

von pete04 - am 23.07.2005 11:21
Zitat

Die Bonner 97.8, welche per Ballempfang von der 96.5 vom Langenberg gespeist wird, hickst ab und zu.


Laut Torsten M. soll ja Langenberg wiederum per Ballempfang an Bielefeld hängen, müsste also die gleichen Störungen Mitübertragen.

von WiehengeBIERge - am 23.07.2005 11:23
Dafür klingt das jetzt gerade grausam (übersteuert). Vielleicht haben sie schnell vom Mantel auf eigenes Programm umgeschaltet. Titel - Trailer - Titel ist glücklicherweise nicht üblich.

von Staumelder - am 23.07.2005 11:24
Zitat

Laut Torsten M. soll ja Langenberg wiederum per Ballempfang an Bielefeld hängen, müsste also die gleichen Störungen Mitübertragen.

Im Radiotext der 96.5 steht "RDS Coderstandort Langenberg" In der Bonner 97.8 auch. Das speicht m.E. dafür, dass der Langenberg eine eigene Zuführung hat.



von Sebastian Dohrmann - am 23.07.2005 11:28
Zitat

Dafür klingt das jetzt gerade grausam (übersteuert)

Genau, aber das ist auf der Bielefelder QRG irgendwie oft so. Langenberg klingt irgendwie besser. Das ist ja auch der Grund, warum ich irgendwie nicht so richtig glaube, dass Langenberg an Bielefeld hängen soll. Denn: Wie soll man aus dem schlechten Bielefelder Sound den besseren Langenberger Sound "erzeugen" ???

von WiehengeBIERge - am 23.07.2005 11:32
93,0, 97,6 und 103,0 sind normal, es lief so ein RNB Stück (You Make Me Sick) und ne Moderation - kein Blubbern
die 97,6 klingt wieder mal bissel nach Webradio, 103,0 klingt irgendwie besser

von Gelöschter Benutzer - am 23.07.2005 11:32
Zitat

103,0 klingt irgendwie besser

Ich finde generell, das die 103,0 "bescheiden" klingt, jetzt gerade klingt es irgendwie übersteuert ...

von WiehengeBIERge - am 23.07.2005 11:35
Die 97.8 und die 96.5 klingen normal. Also hängen sie doch nicht an der 103.0



von Sebastian Dohrmann - am 23.07.2005 11:35
kriegst du derzeit die 97,6 rein ?
vergleich mal mit 103,0, da zieh ich lieber die 103,0 vor

von Gelöschter Benutzer - am 23.07.2005 11:37
@ Zwobot
Klar krieg ich hier die 97,6 rein (wie immer, ist schließlich Ortssender, genau so wie Bielefeld ;-)) und ich muss sagen: Die 97,6 klingt jetzt gerade um längen besser als Bielefeld.

von WiehengeBIERge - am 23.07.2005 11:41
Dank dem NDR kann ich die 96,5 hier nicht mehr hören...

von Staumelder - am 23.07.2005 11:43
@ Zwobot
Dieser Übersteurungs-Sound (eigentlich klingt es eher so, als ob nur die Bässe übersteuert sind), ist aber doch auch über Visselhövede wahrnehmbar, aber man merkt es nur bei den Moderationen wirklich deutlich.

von WiehengeBIERge - am 23.07.2005 11:45
@ germankid

Zitat

dass das Sat Signal eingespeißt wird !


Wie kommst du auf Sat? Blubbern kann auch bei anderen digitalen Übertragungswegen zustande kommen (die DAB Hörer dürften das ja z.B. auch kennen ;-)).
Es wäre ja wohl quatsch von Herford (da sind ja die BFBS Studios) nach Bielefeld (was direkt nebenan liegt - nur ca. 15 km Entfernt) per Sat zu übertragen ... ;-)
Entweder haben die eine (ISDN, Musicam oder so) - Leitung dahin oder eine digitale Richtfunkstrecke.

von WiehengeBIERge - am 23.07.2005 11:53
Sat-Empfang in Bielefeld kann eigentlich nicht, denn wie hier bereits geschrieben wurde läuft auf 7° Ost zwar "BFBS Radio 1 Germany", aber teilweise mit "Lücken", während auf den UKW-Frequenzen Programm kommt.
Eine Sat-Strecke wird aber wohl trotzdem drin sein, wenn Programme direkt aus England ausgestrahlt werden. Zwischen 12 und 14 Uhr ist aber Samstags eine BFG-Schiene, das kann also nicht sein.



von Kroes - am 23.07.2005 12:03
Wobei aber die Sat-Strecken doch wohl auch am "Funkhaus" in Herford empfagen werden (so vermute ich es zumindest - leider kommt man als Normalsterblicher nicht in die nähe der Sendestudios :-() und über die üblichen Wege zu den einzelnen Sendern gebracht werden und nicht an den Sendern direkt empfangen werden (das wäre ja umschaltungsmäßig viel zu Aufwändig ;-)).

von WiehengeBIERge - am 23.07.2005 14:37
wie gesagt, Vissel klingt in der letzten Zeit immer öfter wie ein Internetstream, wenn ich mal zeit hab mnach ich mal wieder ein paar Aufnahmen ohne Anlagen-Processing, hab nur welche wo die Anlage auf HEAVY steht, und das macht sich natürlich bemerktbar

von Gelöschter Benutzer - am 23.07.2005 17:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.