Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren
Beteiligte Autoren:
T-O, Studio Leipzig, mago

Zwei UHF-Antennen auf Weiche ohne Filter?

Startbeitrag von T-O am 07.08.2005 13:14

Moin,
für den Fall, dass ich mir wie beabsichtigt (...) noch eine zweite UHF-Antenne auf den Mast setze, habe ich bei Conrad eine zunächst mal nett klingende Weiche gefunden:
http://pdf.conrad.de/pdf/7S/hi/7S_0179.pdf (dort unten rechts. Best.-Nr. 28 34 01 7S)

Das Ding hat aber wohl keine Filter oder sonstiges, sondern u.a. zwei 'normale' UHF Band IV/V-Eingänge.
Da ich mit der zusätzlichen Antennen dann eher Richtung Holland analog gehen werde (K 25 / 44 / 47) könnte ich mir vorstellen, dass es auf dem Bildschirm etwas 'geistert', da gleichzeitig meine andere - für DVB-T auf Bremen gerichtete - Antenne stören könnte?
Filter werden wohl auch nicht möglich sein, da das UHF-Band ja über das gesamte Band verfügbar sein muss.

Wie seht Ihr das? Machen oder lassen oder besseren (bitte kostengünstigen) Vorschlag?

Nebenbei: Der Abstand zwischen UKW- und UHF-Antenne sollte mind. 80cm sein, oder?

Antworten:

Hallo,

wenn über deine Antennenableitung keine Sat-Antenne läuft, dann nimm doch folgendes:

-eine 22kHz-Relais aus der Sat-Technik oben
-ein 22kHz-Generator unten

Indem du den 22-kHz Generator ein-oder ausschaltest, kannst du zwischen beiden Antennen hin und herschalten.

MfG

Studio Leipzig

von Studio Leipzig - am 07.08.2005 13:35
Ich habe noch eine Weiche von astro hier rumliegen Kanal44-47/Rest UHF die hab ich mal für Genk analog gebraucht....

von mago - am 07.08.2005 15:54
@ Studio Leipzig:

Sat habe ich gar nicht. Deine Idee klingt interessant, lässt sich sowas auch ohne Sat basteln? Kannst du die Technik / die Details näher erklären?

@ mago_:

Hmm... damit würde ich mir von vornherein TV Drenthe (K25), Omroep Fryslan (K28) und TV Noord (K36) aussperren - auch wenn einige nur bei Tropo gehen sollten.



von T-O - am 07.08.2005 18:54
Hallo,

na klar, wenn du keine Sat-Antenne über das Antennenkabel laufen hast, müsste es klappen. Wenn du Sat hättest, würde das 22 kHz Signal dein LNB in den oberen Bereich schalten.
Musst mal in einschlägigen Sat-Shops nachsehen, da müsste es das Zeug geben.
Du installierst oben das Relais, in die zwei Eingänge deine zwei Antennen und in den Ausgang deine Ableitung. Unten den 22 kHz Generator. Den gibt es in verschiedenen Ausführungen. Mal Googeln oder bei E-Bay nachsehen. Wenn du Saft auf den Generator gibst, dann schaltet das Relais um. Musst eben jedesmal aus dem Fernsehsessel aufstehen, aber auch da wird dir was einfallen.....

MfG

Studio Leipzig

von Studio Leipzig - am 07.08.2005 21:31
Ahhh! *erleucht*
Bedankt, das werd ich mir mal anschauen! :spos:



von T-O - am 07.08.2005 21:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.