Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, peeraxel

[DK] Der mysteriöse Füllsender Snoghøj

Startbeitrag von Gelöschter Benutzer am 13.08.2005 14:02

was hat es eigentlich mit diesem Füllsender auf der Insel Fünen auf sich ???
der ist weder in der FMLIST, noch auf der DR Website verzeichnet!
nur unter http://www.radiofrequenzen.de/sendertabelle/Daenemark.html#P4 ist für den Ort Snoghøj eine Radio Fyn-Füllfunzel im Gleichwellenbetrieb mit dem Sender Sdr. Höjrup eingetragen
demnach ist die 96,8 bereits on Air

stimmt das? sendet die 96,8 derzeit von zwei Standorten?
ich kann hier auf 96,8 wie immer P4 empfangen, aber natürlich nur vom Großsender Sdr. Höjrup

woran merk ich jetzt ob die 96,8 auch aus Snoghøj sendet ???

Antworten:

weiss keiner ? :(

von Gelöschter Benutzer - am 13.08.2005 18:57
Fredag 11. marts 2005
Radio Fyn får hjælpesender - i Jylland
Modtagelsesforholdene for DRs regionale P4 station Radio Fyn har igennem mange år været dårlige nogle steder på Vestfyn. Disse problemer er nu blevet afhjulpet, idet DR P4/Radio Fyn er begyndt at sende på 96.4 MHz fra Snoghøj, nogle km. syd for Fredericia og meget tæt på Lillebætsbroen. Der sendes med 500 Watt fra 99 meters højde over terræn - antageligt retningsbestemt mod Fyn, idet P4 også anvender 96.4 MHz i Horsens. (SHN)

Quelle: radionyt.dk

von peeraxel - am 15.08.2005 13:36
aha, also sendet man auf 96,4 und nicht wie geplant auf 96,8 :)
sehr gute Entscheidung

allerdings frag ich mich ob diese Funzel sinnvoll ist - P123 brauchen da ja immerhin auch keine (natürlich wird dann wieder das Argument Regionalität vorgeschoben)

von Gelöschter Benutzer - am 15.08.2005 14:34
Sicher ist es die Regionalität. Und in der Tat ist das Signal an den abschüssigen Rändern der Insel etwas schwächer. Ich fürchte nur, mit diesem Argument ließen sich ca. 100 weitere DR-P4-Füllfunzeln rechtfertigen. Dänemark hat sehr viele Inseln.

von peeraxel - am 15.08.2005 15:42
naja gut, P4 hat aiuch wesentlich mehr Frequenzen als die anderen Programme
Esbjerg usw.

aber es ging ja auch jahrelang ohne, und mit mal fangen die Dänen auch an mit dieser Funzelei

zumal in Süddänemark wirklich kein 100%ig guter Empfang der dän. Sender gegeben ist, da geht mehr aus Deutschland, und teilweise sogar in besserer Qualität

im Restaurant in Gedser lief sogar die 1062 (!), bei uns wäre das undenkbar:)

dänische Masten sind aber viel höher, und die Sender haben einen dicken Overspill nach Tyskland :)

von Gelöschter Benutzer - am 15.08.2005 15:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.