Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
RalphT, Gelöschter Benutzer, Radiopirat, Nordlicht2, allband_dxer, Georg Acher

Norm / Spezifikation UKW-Sender in Deutschland

Startbeitrag von RalphT am 04.10.2005 09:16

Hallo,

wer weiß oder weiß wo es steht, welche Spezifikationen ein UKW-Sender in Deutschland zu erfüllen hat? Also solche Dinge wie Oberwellenunterdrückung, Frequenzstabiliät usw.

Vielleicht auch noch Daten für den Stereobetrieb.

Antworten:

@RalphT

Die Spezifikationen sind im ARD/ZDF Pflichtenheft definiert.

Diese gibt es unter http://www.irt.de/IRT/publikationen/pflichtenhefte.htm leider aber nicht kostenlos.

von allband_dxer - am 05.10.2005 15:33
Ich hab mich dort mal auf der HP umgesehen. Aus den Preisen bin ich nicht ganz schlau geworden. Habe daher denen mal eine Mail geschickt und nach Preisen gefragt. So wie es dort aussieht, soll man ein Jahresabo von 250 Euro bezahlen. Wäre mir eindeutig zu teuer. Mal sehn was als Antwort von denen kommt.



von RalphT - am 06.10.2005 09:54
Wie sieht es mit RDS aus, wird ja in z.B. Polen oder Danmark viel staerker gesendet so dass ein RDS Radio auch schon was findet wenns noch leicht wegrauscht.
Ist es in Deutschland Vorschrift das RDS so schwach zu senden oder wollen die Sender das so?

von Nordlicht2 - am 06.10.2005 17:16
Das mit dem IRT ist schon lustig... Nachdem sie von ARD/ZDF finanziert werden, dürfen sie denen nichts verkaufen. Anderseits ist es einen GmbH und sie müssen Gewinn machen. Der geht aber prinzipiell ja nur durch Verkauf an private Sender(sonst braucht das Zeug ja kaum einer). Und denen sind die Preise oft etwas ...äh.. zu hoch ;-)

Georg

von Georg Acher - am 06.10.2005 17:48
Noch mal zum Sachstand:

Keine Mail heute erhalten. Komischer Laden, als verantwortliche lauter Dr. Dipl. Ing und haste nicht gesehen und keiner kann Outlook bedienen. Naja will ja nicht so ungeduldig sein, aber morgen schieb ich noch ne 2.te Mail hinterher.



von RalphT - am 06.10.2005 19:05
Noch ein paar blöde Fragen zu Spitzenhub, kenn mich da nicht so gut aus, sorry!

1. Aus was genau besteht eigentlich ein Spitzenhub außer dem Pilotton noch?
2. Wie sind die vorgeschr. Maximalwerte in D und AUT und wie werden diese gemessen?
3. Kann man sagen, wenn ein "Sender", bzw. Programmveranstalter mal übersteuert, dass er somit autom. den Spitzenhub überschreitet??


von Radiopirat - am 17.02.2006 19:17
"Wie sieht es mit RDS aus, wird ja in z.B. Polen oder Danmark viel staerker gesendet so dass ein RDS Radio auch schon was findet wenns noch leicht wegrauscht.
Ist es in Deutschland Vorschrift das RDS so schwach zu senden oder wollen die Sender das so?"

--> zum RDS Hub:
das geht durchaus ganz schön auseinander. bestes Beispiel - N-JOY: die Funzel in Bad Rothenfelde kriegt sogar bei 4 Balken und einem verrauschten O=3 schon RDS, die 103,7 in Bad Doberan kann selbst bei störungsfreiem Vollausschlag an einigen Orten in wenigen km zum Sender kein RDS anzeigen

von Gelöschter Benutzer - am 17.02.2006 19:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.