Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Handydoctor, GunterH

Neu: Seit gestern 91,3 MHZ Standort Lauchhammer-West rs 2 94.3 Berlin

Startbeitrag von GunterH am 26.04.2003 13:59

RS 2 94.3 berlin jetzt Dreifachempfang in Südbrandenburg:

neu: 91,3 MHZ Lauchhammer-Süd 1 KW

alt:

94,3 MHZ 25 KW Berlin-Alex
96,7 MHZ 1 KW Finsterwalde

Alle Frequenzen sind im Großraum Elsterwerda recht gut zu empfangen. Mit der Neuzuschaltung wird der Empfang von 91,4 MHZ BRF 91.4 verschlechtert. Nur mit Spezial-Yagi kann rs2 ausgeblendet werden.

"Verstopfung" der Frequenzen geht weiter - Deskoordinierung der Frequenzzuteilung. Hauptsächlich Mehrfachempfang von "Dudel-Pop-Sendern", die leider sich alle gleichen! BB-Radio, PSR, AntenneSachsen, RTL 104.6, Energy 103.4, EnergySachsen, RadioDresden, RadioLausitz, Kiss FM 98.8 etc.

Warum in Berlin-Brandenburg nicht: JazzRadio Berlin, Jam-FM, Hundert6, RadioKultur SFB, SFB MultiKulti, Rock 87.9?

Ihre Meinung bitte dazu!

Antworten:

Wie schon an anderer Stelle hingewiesen wurde,entsteht der Eindruck,das mit aller Macht das FM-Band verstopft werden soll.Damit soll dann der Umstieg auf Digtal schmackhaft gemacht werden.

von Handydoctor - am 26.04.2003 15:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.