Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
pfennigfuchser, Jobi, Der Korken, PeterSchwarz, Jassy, DerMatze

[NL] Richter: Frequenzen von RTL FM müssen neu ausgeschrieben werden!

Startbeitrag von DerMatze am 10.12.2005 12:32

Wenn ich den Bericht auf radio.nl richtig verstehe, sieht es so aus, als würde RTL FM seine Frequenzkette verlieren!

Ein Gericht in Rotterdam hatte nämlich schon Anfang Oktober festgestellt, das RTL FM die Frequenzkette A9 vor zwei Jahren, aufgrund programmlicher Voraussetzungen, zu unrecht zugeteilt bekommen hat.
Geklagt hatte 100%NL der damals bei der Zerobase leer ausgegangen war!

Für die Neuausschreibung werden wohl 100%NL sehr gute Chancen eingeräumt!

Antworten:

Es spielt schon sehr lange, das RTL FM seine FM-kette verlieren darf. Und es soll auch hoch zeit werden wenn es so weit ist!

Wir können damit unsere vielfalt im Äther vergrossen, weil 100% NL fast nur Hollandische musik spielt, und darfür sehr gut auf diese kette passt.

RTLFM ist ein standard Hitdudler, a-la Skyradio. Nur spielt RTL-FM mehr holländische musik, aber auch nicht viel mehr denn Sky jetzt tut.

von Jassy - am 10.12.2005 13:04
Da sich RTL ja sowieso schon von einer seiner beiden Ketten, Yorin FM, trennen will, passt dies ja ganz gut. Dann wäre quasi der holländische Äther RTL-bereinigt.
Klanglich setzt RTL FM dagegen fast Maßstäbe, wenn man sich anhört, welchen Brei andere Holländer, z.B. 3Fm so auf UKW verbreiten...musikalisch leider nix besonders, lediglich die FunkSoulDisco-Sendung am frühen Abend ist erwähnenswert, allerdings laufen da auch sehr häufig die selben Titel.
Ansonsten viel Soft-Pop und niederländische Depri-Balladen.


von PeterSchwarz - am 10.12.2005 13:41
Dieses Depri-Gejaule gibt es leider auch zuviel in Deutschland. Aber offensichtlich sind die Niederländer wie üblich weiter entwickelt als die Deutschen. Ändert hier einer sein lizensiertes Format, wird die Lizenzurkunde nachträglich auf den IST-Zustand geändert.
In Holland verschwinden die Lizenzbrecher letztlich vom Markt. Mann, wie sauber wäre vielleicht unsere Hörfunkwelt...... aber es wird von allen Seiten das Weiterkommen blockiert.

RTL-FM empfand ich übrigens als hörbarer als SKY. Diese Love-Songs morgens zur frühen Stunde können einem schon mal den Kaffee kalt werden lassen.


von Der Korken - am 10.12.2005 14:00
also ich finde rtl-fm gar nicht so schlecht. da gibt es viel schlechtere. nur die frage ist dann, wird rtl fm dann auf yorin fm-frequenzen kommen?

von pfennigfuchser - am 12.12.2005 14:02
Zitat

nur die frage ist dann, wird rtl fm dann auf yorin fm-frequenzen kommen?

RTL könnte Yorin FM doch verkaufen und dafür Sky Radio erwerben. Dann könnte RTL FM über die Frequenzen von Sky Radio ausgestrahlt werden. Oder so ähnlich...

von Jobi - am 12.12.2005 15:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.