Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manager., MainMan, jasper, Hallenser, Kroes, Oliver.M, PeterSchwarz, Harald P., Chris4981, hornig, EmmWeh

big FM-Füllsender 90,3 und 106,5 abgeschaltet

Startbeitrag von Manager. am 10.12.2005 15:08

Heute am frühen Nachmittag beobachtet:

Beim Mini-Sender Kleinkarlbach ist big FM 90,3 offenbar ausgefallen. Es gab auf 90,3 kein Signal; nicht einmal einen Leerträger. Dadurch ist in diesem Bereich You FM 90,4 aus Frankfurt jetzt störungsfrei zu empfangen.
Die 91,1 von RPR1. aus Kleinkarlbach war aber in Betrieb.

Antworten:

Re: big FM 90,3 off air

Herzlichen Glückwunsch !! :D

von Hallenser - am 10.12.2005 15:24

Re: big FM 90,3 off air

Zitat

Herzlichen Glückwunsch !!


Wofür? :)

Vielleicht kann jemand im Raum Vorderpfalz/Kurpfalz die 90,3 beobachten, ob dies ein Ausfall ist oder etwa gar eine Abschaltung. :confused:

von Manager. - am 10.12.2005 18:28

Re: big FM 90,3 off air

Das Du von Big FM befreit bist !! :hot:

von Hallenser - am 10.12.2005 18:54

Re: big FM 90,3 off air

Jetzt gib dir das. Ich sitz hier in Esslingen und empfang bigFM auf:

89,5 Stuttgart
89,7 Tübingen
100,3 Geislingen
105,1 Aalen
105,2 Pforzheim
106,7 Kalmit

*würg* ich bin totgestrahlt

Die Gegenstrahlung lässt zu wünschen übrig.

sunshine live geht nur auf

102,1 Mudau
106,1 Heidelberg
104,9 Stuttgart


von Chris4981 - am 10.12.2005 19:43

Re: big FM 90,3 off air

@ Daniel1:

Ist ja nicht bei mir... Hab das nur unterwegs entdeckt.


@ Chris4981:

Hier sieht das etwas ausgewogener aus:

big FM:
87,8 Mannheim
89,5 Stuttgart-Frauenkopf
104,5 Ober-Olm
104,7 Heilbronn
105,2 Langenbrand
106,7 Kalmit
107,6 Bornberg
12B BW

sunshine live:
102,1 Mudau
104,9 Stuttgart-Münster
106,1 Heidelberg-Königstuhl
107,9 Mosbach
12A RLP
LI Mannheim

von Manager. - am 10.12.2005 20:09
Zitat

Vielleicht kann jemand im Raum Vorderpfalz/Kurpfalz die 90,3 beobachten, ob dies ein Ausfall ist oder etwa gar eine Abschaltung.


Heute vor Ort beobachtet:

90,3 Kleinkarlbach ist weiterhin außer Betrieb

Da auch der benachbarte Füllsender Mertesheim 106,5 z.Z. off ist, glaube ich nicht mehr an einen Ausfall, sondern an eine Abschaltung!!!


von Manager. - am 27.12.2005 17:47
big FM-Update 05.01.06:

90,3 Kleinkarlbach => off
106,5 Mertesheim => off

von Manager. - am 05.01.2006 20:06
Laut Informationen der RPR-Sendetechnik bleiben diese auch off.

von jasper - am 06.01.2006 00:21
Das ist ja schon fast eine Sensation :D.
Nach den ständigen Neuaufschaltungen von Low-Power-Sendern in den letzten Jahren wurden nun offenbar zwei dieser Mini-Sender ersatzlos abgeschaltet.

@Manager (und andere):
Hat sich der bigFM-Empfang in Mertesheim und Kleinkarlbach durch die Abschaltungen verschlechtert oder kommt dort Kalmit-106,7 noch stark genug an?

von MainMan - am 06.01.2006 11:59
Stellt sich nun auch noch die Frage, ob noch mehr Funzeln stillgelegt werden, und nicht nur von big FM. Die Begründung für diesen Schritt würde ich schon mal gerne wissen.

von Harald P. - am 06.01.2006 12:43
@ MainMan:

Ja, das kommt fast einer Sensation gleich. Gerade in den letzten Jahren habe ich immer wieder neu aufgeschaltete Funzeln bei meinen Patrouillefahrten entdecken können bzw. müssen.

Aber an eine nicht angekündigte abgeschaltete Frequenz kann ich mich im FM-Bereich lange nicht mehr erinnern. :D


In Kleinkarlbach geht big FM vom Kalmit (ebenso wie Bornberg 107,6) nur leicht verzerrt, aber Langenbrand 105,2 und Mannheim 87,8 dafür in Ortssenderqualität.
In Mertesheim geht big FM perfekt über Ober-Olm 104,5 und noch sehr gut über Mannheim 87,8 und Bornberg 107,6. Auf der jetzt abgeschalteten 106,5 geht in Mertesheim jetzt sogar schwach DLF aus Heidelberg.

Während ich in Mertesheim die Inbetriebnahme des Füllsenders 103,3 für RPR1. noch wegen der (früher ausgedehnten) Regionalprogramme verstehen konnte, erschien mir die 106,5 für RPR 2 / big FM dort sowieso überflüssig zu sein. Da wäre es besser die jetzt freie 106,5 zum benachbarten Sender Ebertsheim (bei Eisenberg) zu verlagern (Antenne der 94,8 von Rockland mitbenützen), um dort eine kleine, aber echte, Empfangslücke beim DLF zu schließen.


von Manager. - am 06.01.2006 12:50
@ Harald P.:
Zitat

Die Begründung für diesen Schritt würde ich schon mal gerne wissen.

Grund dürften die eingesparten Kosten für den Betrieb der Sender sein, zumal die Abschaltungen ja offenbar zu keiner Empfangsverschlechterung geführt haben.

@ Manager.:
Zitat

Auf der jetzt abgeschalteten 106,5 geht in Mertesheim jetzt sogar schwach DLF aus Heidelberg.

Oder aus Bad Kreuznach, falls dieser Sender dort nicht abgeschattet ist.

Zitat

Da wäre es besser die jetzt freie 106,5 zum benachbarten Sender Ebertsheim (bei Eisenberg) zu verlagern (Antenne der 94,8 von Rockland mitbenützen), um dort eine kleine, aber echte, Empfangslücke beim DLF zu schließen.


Denke auch, dass DLF und DKULTUR Interesse an diesen Frequenzen haben werden, falls die LMK dafür keine andere Verwendung findet.

von MainMan - am 06.01.2006 13:32
@ MainMan:

Oh ja, die 106,5 vom DLF wird dort sicher Bad Kreuznach gewesen sein. An die habe ich gar nicht gedacht.

von Manager. - am 06.01.2006 13:46
Auf der 92,5 MHz will der SWR im Raum Kaiserslautern und 99,6 MHz Raum Stuttgart ein SWR 3 WM-Radio im Sommer senden. Die Frequenz in Kaiserslautern soll dann an Das Ding gehen.

von jasper - am 06.01.2006 22:01
Könnte doch auch sein, dass man vorhat die Funzeln an ROCKLAND RADIO zu geben. Wie sieht denn die Versorgung von ROCKLAND RADIO in den betreffenden Gebieten aus? (aus der Sicht des Normalsterblichen) ;)

von hornig - am 07.01.2006 14:17
@ hornig:

Zu Kleinkarlbach:
Dort ist Rockland sehr gut über Mannheim 93,2 (Richtstrahlung von dort) und bedingt über Hohe Wurzel 107,9 versorgt => kein Bedarf.

Zu Mertesheim:
Dort ist Rockland gut über Hohe Wurzel 107,9 und bedingt über Mannheim 93,2 und Eisenberg/Ebertsheim 94,8 versorgt => kein Bedarf.

Kurios ist, dass der Sender Ebertsheim nur ca. 2 km westlich von Mertesheim steht; dort aber nur noch mit Einschränkungen zu empfangen ist. Grund: Der Sender Ebertsheim wurde einst für Radio Donnersberg zur Versorgung von Eisenberg (Donnersbergkreis) errichtet und strahlt deshalb die 94,8 nur über eine Yagi Richtung Eisenberg. Mertesheim dagegen gehört bereits zum Kreis Bad Dürkheim und in diese Richtung wird man von Ebertsheim aus sicher auch in Zukunft nicht senden dürfen wegen der 94,9 vom Rheinsender (SWR4 MZ).

von Manager. - am 07.01.2006 18:24
Zitat
jasper
99,6 MHz Raum Stuttgart ein SWR 3 WM-Radio im Sommer senden.


Woher hast Du diese Information?

von EmmWeh - am 07.01.2006 18:33
Update 24.02.06

big FM Kleinkarlbach 90,3 => off
big FM Mertesheim 106,5 => off

von Manager. - am 24.02.2006 18:58
Die Sender Kleinkarlbach und Mertesheim sind also schon bald drei Monate off-air. Ich denke dass beide aus der Sender-Tabelle entfernt werden können, eine Wiederaufschaltung mit dem Programm von bigFM wird es nach so einer langen Pause sicher nicht mehr geben.

von MainMan - am 24.02.2006 22:14
Ach ja, wo du hier ein WM-Radio ansprichst.
Vielleicht gibt es in Stuttgart da auch noch eine private Konkurrenz?
Mir kam da gerade die Erinnerung an diese ominöse 106.8, die da an der Schleyerhalle mit so einer sagenhaften Leistung irgendwo unter 1 Watt koordiniert wurde.


von PeterSchwarz - am 26.02.2006 14:29
jasper = Marcus Heinz. Damit sollte eigentlich alles gesagt sein...

von Kroes - am 26.02.2006 23:30
Zitat
Kroes
jasper = Marcus Heinz. Damit sollte eigentlich alles gesagt sein...


Ist ja klasse, wo man ihn all trifft ...

von Oliver.M - am 27.02.2006 07:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.