Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
oli84, Marcin Wilk, Jean-Pierre

Radio Taschkent nicht mehr auf KW

Startbeitrag von oli84 am 09.01.2006 12:29

Radio Eins meldet folgendes unter den Radio-News:

Zitat

Radio Taschkent nicht mehr auf Kurzwelle

Der usbekische Auslandsrundfunk Radio Taschkent International hat offenbar zum 01.01.2006 seine Sendungen auf Kurzwelle eingestellt. Die Programme werden jetzt nur noch über zwei Internetstreams verbreitet, die erst im Dezember 2005 eingerichtet worden waren. Ihr Inhalt ist offensichtlich mit dem der beiden Sendeleitungen identisch, mit denen die Sendungen von Radio Taschkent bislang zu den Kurzwellensendern überspielt wurden.

Ein Programm in Deutsch läuft von 20.35 bis 21.30 Uhr im Stream „INO 2“. In der Vergangenheit wurde diese Sendung auf bis zu sechs Kurzwellenfrequenzen übertragen, zuletzt war hierfür noch ein einzelner Sender auf 5025 kHz im Einsatz. Inzwischen wird auch in den Programmansagen nur noch das Internet als Empfangsmöglichkeit genannt.

Weiterhin genutzt werden die umfangreichen, aus 19 Sendern mit einer Leistung von jeweils 100 kW bestehenden Kurzwellenanlagen bei Taschkent von einer Reihe ausländischer Veranstalter:

BBC-Worldservice
02.00-02.15 Uhr: 7225 kHz
02.00-02.30 Uhr: 7110 kHz
14.30-15.45 Uhr: 7430 kHz
16.00-16.30 Uhr: 7430 kHz

Radio Nederland Wereldomroep
14.00-15.00 Uhr: 12070 kHz
15.00-17.00 Uhr: 9345 kHz

Radio France Internationale
19.00-20.00 Uhr: 5995 kHz

Radio Vatikan
15.30-17.00 Uhr: 9310 kHz

Voice of Tibet
11.56-12.44 Uhr: wechselnde Freq. im 16-Meterband
13.12-14.00 Uhr: wechselnde Freq. im 16-Meterband
14.04-14.52 Uhr: wechselnde Freq. im 25-Meterband
15.30-16.18 Uhr: wechselnde Freq. im 41-Meterband

Christian Voice International
02.00-04.00 Uhr: 7355 kHz
02.00-05.00 Uhr: 9570 kHz
04.00-07.00 Uhr: 13685 kHz
05.00-12.00 Uhr: 13630 kHz
12.00-15.00 Uhr: 9500 kHz
15.00-18.00 Uhr: 9855 kHz

Family Radio
14.00-15.00 Uhr: 9310 kHz
15.00-16.00 Uhr: 7510 kHz
19.00-20.00 Uhr: 5820 kHz (Polnisch, neu seit 18.12.2005)
18.00-20.00 Uhr: 7435 kHz

Far East Broadcasting Corporation
01.30-02.00 Uhr: 7265 kHz
15.00-16.00 Uhr: 7145 kHz

Bible Voice Broadcasting
14.30-16.30 Uhr: 7485 kHz


In gleicher Weise werden bereits seit Jahren über die Kurzwellensender Kasachstans nur noch Programme aus dem Ausland (darunter auch der Deutschen Welle: 11.00-13.00 Uhr auf 11510 kHz, 13.00-15.00 Uhr auf 9395 kHz, 23.00-00.50 Uhr auf 6225 kHz sowie 23.00-01.00 Uhr auf 7395 kHz), jedoch keine in Kasachstan selbst produzierten Rundfunksendungen mehr verbreitet.


Unterdessen meldet Radio Free Europe / Radio Liberty, daß das usbekische Außenministerium eine Verlängerung der Akkreditierung für das Taschkenter Büro des Senders ablehne.


Schade eigentlich!!!!

Antworten:

Wie war der Empfang in Deutschland?

von Jean-Pierre - am 09.01.2006 12:54
Für die Entfernung war er immer recht gut und oft verständlich!

von oli84 - am 10.01.2006 12:19

bei solchen Laendern kann man sich berechtigt nach den Sinn fragen. Wer hoert in Deutschland Radio Taschkent bitte ? Die Zahl geht wohl nicht ueber 30, vermute ich.

von Marcin Wilk - am 11.01.2006 10:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.