Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hallenser, Tornado Wayne, Robert S., Wrzlbrnft, DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Reichweite DAB-Ensemble Brandenburg (speziell Richtung Westen)

Startbeitrag von Wrzlbrnft am 10.01.2006 00:27

Mich würde mal interessieren, wie weit eigentlich das Brandenburger DAB-Ensemble noch Richtung Sachsen-Anhalt einstrahlt. Da ich mich hin und wieder in Burg (östlich von Magdeburg) aufhalte, würde mich interessieren, ob es dort noch die Möglichkeit gibt, brandenburgische DAB-Signale einzufangen und wenn ja, mit welchem Equipment.

Antworten:

In Burg benötigt man wohl schon ne kleine Richtantenne für Band 3 12d oder man steht an sehr günstiger Stelle mit dem Auto. Östlich von Burg, so auf dem Land sollte es noch deutlich besser gehn, aber durchgehnder Empfang mobil wird noch lange nicht möglich sein, stationär mit kleiner Band3-Richt-Antenne ist sicherlich überhaupt kein Problem, da auch viele UKW-Sender aus Berlin im Auto problemlos mobil noch funktionieren.
Mit L-Band-Richtantenne sollte auch L-Band aus Berlin möglich sein, mobil natürlich gar nicht.
Sauberer Mobilempfang bei DAB ist leider immer erst kurz vor den Landesgrenzen möglich.
Mit einer Band3-Richt-Antenne in die andere Richtung sollte auch Niedersachsen 12a gehen, da der UKW und TV-Empfang vom Harz und Braunschweig in dieser Gegend gut ist.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 10.01.2006 08:03
Das Dab Ensemble BRB gibt die letzten Lebenszeichen am Kreuz Magdeburg von sich,dort geht auch Kanal 8 C aus Berlin.

von Hallenser - am 10.01.2006 09:30
Umgekehrt geht das DAB Ensemble NDS bis hinter Magdeburg,dannach ist Schluß.
Die 8C geht auch in etwa bis zur Landesgrenze Sachsen Anhalt auf der A 9.

von Robert S. - am 10.01.2006 16:29
Gehen eigentlich die vollen 630 W vom Torfhaus auch Richtung Sachsen-Anhalt raus ??

von Hallenser - am 10.01.2006 16:32
Ich kann ständig in Kirchmöser bei Brandenburg auf dem Aussichtsturm "Mühlenberg" DAB 12A aus Niedersachsen hören. Das sind 234Watt auf 140km. Nach Sachsen-Anhalt gehen nicht die vollen 630Watt raus, insbesondere gibt es gen ESE starke Einzüge (dorthin gehen nur 3,5Watt raus).
So ist es möglich am Brockenbahnhof sunshine live über K12A Sachsen zu hören.

In der Burger Innenstadt und am Bahnhof geht um im Band 3 defintiv nur 12C, das dafür richtig gut (Sender Dolle).
12D und 12A solltest du an der Tankstelle an der B1 Richtung Magdeburg empfangen können, dort ist das Gelände etwas höher.

DAB LB aus Magdeburg kann man in der Burger Innenstadt und am Bahnhof völlig vergessen, dort konnte ich so gut wie keinen Pegel vernehmen.

Alles hab ich mit dem LaGIO 105 getestet. Für dieses Gerät empfiehlt sich eh noch eine Zusatzantenne (80cm abisoliertes Sat-Kabel über Klinkenweiche am Kopfhöreranschluss)-

von Tornado Wayne - am 10.01.2006 17:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.