Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Robert S., Hempe, Chief Wiggum, DX-Petra, Kroes, Harald Z

Weimar-Ettersberg

Startbeitrag von Hempe am 12.01.2006 14:01

@Andreas Petri
Ein paar Fragen zu Deinen letzten Besuch auf dem Ettersberg:Steht der ca 45m hohe Stahlgittermast denn noch?Bei der BundesNetzAgentur sind neuerdings(19.10.2005) nur noch Ant.-höhen von 8 Metern(nur noch SFA-kein MF) angegeben.Auch bei dem D2(?)-Stahlbetonmast direkt an der Strasse fehlen jetzt Antennen(03.11.2005).Waren an dem Antennenträger ,der jetzt die DVB-T Antennen trägt früher UKW-Antennen angebracht?Ich bilde mir nähmlich ein dass ich seit dem Umbau einen schlechteren Empfang(MDR 1-R.Thüringen)habe.Welcher MF-Anbieter sendet beim ehemaligen KZ?
Danke -- Hempe

Antworten:

Auf dem Antennenträger hingen früher wohl UKW Antennen,
vgl. ALT [img2]http://people.freenet.de/sf-bb.de/radio/weimar07.jpg[/img2]
und NEU [img2]http://www.dxradio-ffm.de/Weimar-Ettersberg_DVB-T_231005_Bild2.JPG[/img2]

Wenn MDR 1 damals von der (den) oberen Antenne(n) gesendet hat, wirds wohl einen kleinen Unterschied geben.
Nun ist zu klären, wo die Antennen jetzt untergebracht wurden....




von Chief Wiggum - am 12.01.2006 15:28
Auf http://www.dxradio-ffm.de/Weimar-Ettersberg_DVB-T_231005_Bild1.JPG ist rechts noch eine UKW-Antenne zu erkennen. Trotzdem passt da was nicht:
Alt: Eine, die auf dem neuen Bild auf den Betrachter zeigt (Richtung?), eine genau entgegengesetzt und zwei auf gleicher Höhe etwa zusammengenommen in die Richtung, in die jetzt eine einzelne Antenne zeigt.

von Kroes - am 12.01.2006 15:52
Das "alte" Bild zeigt die Süd und die Ostseite vom Gebäude , das "neue" die Westliche Seite.
Das von dir verlinkte Bild zeigt dann wieder die Westseite und ein Teil der Südseite.
Vgl dazu http://people.freenet.de/sf-bb.de/radio/weimar03.jpg das auch ein Teil der Westseite und die Südseite zeigt. jaja , alles ziemlich kompliziert ;)

von Chief Wiggum - am 12.01.2006 16:13
Ich konnte bisher noch keine Verschlechterung der 93,3 hier feststellen,aber sicherheitshalber werd ich das heute mal testen wenn ich nachher auf die Arbeit fahre.

von Robert S. - am 12.01.2006 20:11
@tomfritz
Die 4eckigen Gebäude waren m.W. die A-Türme der Post der DDR.Sie stehen überall in der exDDR rum.(Brocken,Inselsberg,Weissenfels,Halle-Petersberg ua).
Grüsse -- Hempe

von Hempe - am 13.01.2006 05:14
Manche bezeichnen die Gebäude auch als "alte RiFuBu`s" (Richtfunkbuden).

von Harald Z - am 13.01.2006 07:05
ich finde das mit roten Lampen beleuchtete Denkmal auf dem Ettersberg viel inreressanter ;-)

von DX-Petra - am 13.01.2006 08:03
@ Petra:mag sein,aber hat es doch eher wenig mit unsrem Hobby hier zu tun.
Also gestern und ebn ma getestet,die 93,3 kommt so wie immer hier an.

von Robert S. - am 13.01.2006 10:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.