Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Radiopirat, delfi, Habakukk

DAB Südtirol-Paket2 und DAB-Bayern auf gleichem Kanal=12D, 229 Mhz

Startbeitrag von Radiopirat am 26.01.2006 21:10

Beim Vergleich der Frequenz fiel mir jetzt auf, dass das landesweite Paket Bayern und "Südtirol-landesweit-2" auf dem selben Kanal senden.

Jetzt würde es mich echt reizen, mal hier in Innsbruck an geeigneten Standorten auszutesten, wer hier eher ankommt. Ich schätze mal, dass aber eben Südtirol garnicht reingehen wird wegen des niedrigen Standortes und das BY-Paket vom Wendelstein dürfte sicher gehen, da es ja von ca. 1800 m Höhe ausgestrahlt wird. Und die analogen Sender vom Wendelstein gehen ja auch recht gut in Igls.
Es hat nicht zufällig jemand eine große Antenne und Lust, zu testen? :-)

Antworten:

Die Frage kannst Dir eigentlich selbst beantworten. Wie gut ging bei Dir der analoge Kanal 10 vom Wendelstein?

von delfi - am 26.01.2006 21:36
Kann ich leider nicht, das ich keine terrestrische TV-Antenne habe. :-(

von Radiopirat - am 26.01.2006 21:40
Also das Bayern-Paket geht sehr weit rein nach Tirol. Das Südtirol-Paket 2 reicht knapp bis zum Brenner, da der Standort für Sterzing fehlt (nur Freienfeld).

von Habakukk - am 26.01.2006 22:40
Man braucht keine eigene Antenne. Da schaut man einfach auf die Hausdächer, welche Antennen so montiert sind. Da VHF-Band-3-Antennen ohnehin in Innsbruck für ORF nie gebraucht wurde, dürften sie ins Auge springen. Damit gewinnt man schon mal Richtwerte über die Größe der benötigten Antenne.

von delfi - am 27.01.2006 08:20
Danke für den Tipp!
Da werd ich mal die Augen offen halten, ob hier irgendwo eine Antenne entdecke.

von Radiopirat - am 27.01.2006 12:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.