Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
WiehengeBIERge, Jassy, Sebastian Dohrmann, Robert S., Tornado Wayne, Japhi, pfefferminz, Olli / Widen, RadioNORD, Gelöschter Benutzer

AKTUELL: Inversions-Wetterlage in Niedersachsen - DX-Empfang?

Startbeitrag von RadioNORD am 28.01.2006 11:15

Die Wetterdaten im Moment sind sehr interessant:
Der Brocken und Braunlage melden heute (28.1.06) um 12 Uhr PLUS 2 Grad, Göttingen dagegen minus 11, Hannover minus 9 und Braunschweig immerhin noch minus 7 Grad. Also eine klassische Inversion. Da müßte doch beim Fernempfang einiges gehen!!!

Antworten:

Geht auch, nur leider bin ich im Moment nicht "Logbuch-fähig" ;-)
(weil ich mich gerade mit was anderem beschäftige, siehe hier)

BTW.: In der vorletzten und letzten Woche (wo ich keinen Internetanschluss zur Verfügung hatte) ging auch einiges. Irgendwie vermisse ich aber entsprechende Threads im DX-Forum dazu, ich dachte, da würde es von Logs nur so wimmeln - aber Fehlanzeige ...

von WiehengeBIERge - am 28.01.2006 11:20
hier auch Tropo, aber bisher keine neuen logs

von Gelöschter Benutzer - am 28.01.2006 11:32
Vorhin kam auf 105,0 N-Joy aus Damme bei mir an, auf 105,9 Antenne NDS sowie 100,0 WDR4 Münster. Mehr hab ich nicht gescannt, war so nebenbei beim Frühstück ;-)

von Olli / Widen - am 28.01.2006 12:35
Hier tote hose, und stinknormale bedingungen..

von Jassy - am 28.01.2006 12:36
Ich konnte heute in Hameln alle Sender aus Inselsberg empfangen mit guter Qualität, aber ohne RDS. Normalerweise kann ich die nur auf den höheren Lagen in Hameln empfangen.

Ungefähr mehr als 200 km vom Sendestandort entfernt.

87,9 MHz MDR Figaro
90,2 MHz MDR Jump
92,5 MHz MDR 1 Thüringen
102,2 MHz Antenne Thüringen - gegenseitige Störungen mit FFN
104,2 MHz Landeswelle Thüringen

Mehr konnte ich auch leider nichts loggen.

von pfefferminz - am 28.01.2006 13:41
Es geht wieder einigermaßen rund, im TV melden sich wieder ein paar Dänen, auf UKW sowieso ;-).
Auf UKW geht auch noch viel aus NL, Markelo und Smilde komplett, und auch noch ein paar andere wie z.B.Lopik 96,9 mitO=5.

Etwa so wie leztes Wochenende.

von WiehengeBIERge - am 28.01.2006 18:15
Hier Lingen, Osnabrück, Lopik, Bremen, Steinkimmen auf UKW mit O=2-3, Smilde mit O=4.

Im TV-Bereich eben mal Kanal 34 MDR (Brocken).

von Japhi - am 28.01.2006 18:25
Hör jetzt WDR2 auf der 100.4?? Bonn-Venusberg??!! :D Auf jeden fall erstempfang! :)

von Jassy - am 28.01.2006 18:26
Zitat
jassy
Hör jetzt WDR2 auf der 100.4?? Bonn-Venusberg??!! :D Auf jeden fall erstempfang! :)

______________________________
Grüße Jasper
QTH: Ootmarsum, bei Nordhorn (NDS) HOL
Empfänger: Sanyo DC-DA350 (300kHz) mit Wurfantenne (Vertikal aufgestehlt nach Süd)
Degen 1103 Unmodifiziert (180kHz)

Japp.. Du hörst meinen Haussender . :) :cheers: Glückwunsch. Ich kann auf 92.6 Radio 2 aus Lopik mit O=3 hören.

von Sebastian Dohrmann - am 28.01.2006 18:33
Heute gehts ordentlich rund!
U. a. Norwegen und Schweden gehen jetzt gerade hier in Nord-OWL auf UHF.
Siehe DX-Forum!

von WiehengeBIERge - am 30.01.2006 16:37
Hier auch schönes Tropo bei milden Temperaturen,aber keine neuen und interessanten Sender dabei,Südbayern geht wieder sehr gut.

von Robert S. - am 30.01.2006 19:00
Hier im brandenburgischen auch gute Bedingungen, aber keine neuen Logs. Es sind aber alle Richtungen vertreten, am weitesten gehts derzeit gen NNW bis nach Rangstrup (371km)

von Tornado Wayne - am 30.01.2006 19:04
Ich sag nur: http://forum.mysnip.de/read.php?12097,380419 ;-).

von WiehengeBIERge - am 30.01.2006 19:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.