Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wiesbadener, KlausD, TheSpirit, Manager., Ingo-GL, Alqaszar, Boombastic, PowerAM, Harald P., jasper

Veranstaltungsradios Fußball-WM

Startbeitrag von Wiesbadener am 09.02.2006 09:41

Ausgenommen von zahlreichen Sonderprogrammen der öffentlich-rechtlichen und privaten Sender: ist auch schon etwas bekannt zu Veranstaltungsfunk-Events zur Fußball-WM in den einzelnen Austragungsorten. Wird es Sonderprogramme auf Extra-Frequenzen geben?

Antworten:

Radio Hamburg wird auf der 104 ein spezielles Programm veranstalten.
Mehr dazu hab ich noch nicht gehört.

CU BB

von Boombastic - am 09.02.2006 10:08
Von Star FM hatte man angekündigt, daß man natürlich über das Ereignis berichten wird - komplette Spielkommentare wird es aber nicht geben. Puh, Glück gehabt!

Ich kann diesen Rasenkomikern auch wenig abgewinnen. Unterhaltsam ist für mich, am Sonntag mal auf unseren lokalen Platz zu gehen, ein (unwichtiges) Spiel anzusehen und Leute zu treffen...

von PowerAM - am 09.02.2006 10:14
Ich finde auch, daß dieses Ereignis in den Medien zu sehr hochgespielt wird. Es gibt ja nur noch Gewinnspiele für WM-Tickets, überall hört man wie viele Tage es noch bis zur WM sind, usw. usf. Auch wenn ich mich für Fußball interessiere, das ist auch mir zu viel. Ich werde mir jedenfalls höchstens die deutschen Spiele ansehen und das Endspiel, allerdings nur, wenn ich auch wirklich Lust dazu habe und gerade nichts Besseres zu tun habe :-)
Ein Veranstaltungsradio macht meiner Meinung wenig Sinn, die anderen Sender berichten sicherlich schon genug bis zum Erbrechen, wie ich befürchte.

von Harald P. - am 09.02.2006 10:33
Interessant würde ich ein Sonderprogramm in englischer Sprache finden, das über Events rund um die WM, Parkplätze, Zufahrtswege etc. berichtet. Damit auch unsere Gäste, die wir als Freunde willkommen heißen etwas davon haben.

von Wiesbadener - am 09.02.2006 12:03
Was mich am meisten nervt außerhalb der Medien: Viele haben noch gar nicht begriffen, dass mehr als eien Mannschaft an dieser WM teilnimmt. Zwar kann man deutsche Fußballfahnen, T-Shirts, Handtücher etc. kaufen, die Farben der anderen Mannschaften (Brasilien, Italien, Niederlande...) sucht man vergebens!

von Alqaszar - am 09.02.2006 12:27
In Kaiserslautern will der SWR auf der 92,5 MHz mit 250 Watt ein Sonderprogramm von SWR 3 bringen.

von jasper - am 09.02.2006 12:55
Meine Suche mittels Google nach einschlägigen Ankündigungen war nicht besonders erfolgreich. Veranstaltungsradios, die sich durch lokale Werbung finanzieren wollen, haben es sicherlich schwer wegen der Restriktionen, die die FIFA ihnen auferlegt: http://www.wdr.de/themen/sport/fussball/wm_2006/public_viewing/index.jhtml?rubrikenstyle=sport

Also bleibt wohl nur der öffentlich rechtliche Rundfunk übrig. Sendungen in Fremdsprachen? Beim WDR hat es anlässlich des Weltjugendtags immerhin zu englischen Kurznachrichten im Stundenrythmus gereicht.

Ingo

von Ingo-GL - am 09.02.2006 13:27
Es wird ein Projekt der LPR-Hessen in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund geben.

von KlausD - am 09.02.2006 13:49
ich möchte das ein sender gar kein wort über die WM verliert, obs sowas wohl gibt?
mich interessiert das nämlich kein bisschen und weiß jetzt schon, dass ic hsicher genervt sein werde über die tausend WM berichte....

von TheSpirit - am 10.02.2006 06:43
Na ja, so manche unerhörte NKLs planen wohl jetzt schon ein heftiges Anti-WM-Programm.

von Wiesbadener - am 10.02.2006 06:52
@ tomfritz : < die "unerhörten" NKL's in MR planen ... > Mal den Teufel nicht an die Wand. EIN "uner- / gehörtes" NKL in MR reicht doch wohl !! Mal gespannt, wie lange das Lieblingskind des Herrn Michael F. bei der LPR-Hessen sich gegen das WM-Projekt wehren kann - :D

von KlausD - am 10.02.2006 08:33
Zitat

Interessant würde ich ein Sonderprogramm in englischer Sprache finden, das über Events rund um die WM, Parkplätze, Zufahrtswege etc. berichtet. Damit auch unsere Gäste, die wir als Freunde willkommen heißen etwas davon haben.


Die Idee von Wiesbadener gefällt mir sehr gut. Hinweise in den Landessprachen der Fans (wie es sie bei Länderspielen ja auch in den Stadien gibt) würde ich am jeweiligen Spieltag/Spielort noch hinzu nehmen. Also - wenn am 22. Juni in Hamburg Tschechien gegen Italien spielt: Hinweise und Infos auch auf tschechisch, italienisch und englisch für Fans und Funktionäre senden und das Spiel kann beginnen.

Ich freue mich übrigens sehr auf die WM im eigenen Land. Schon die WM '74 und die EM '88 waren tolle Events. Und 2008 ist die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz - das wird sicher auch super!

Wer sich absolut nicht für Fußball interessiert, macht am besten in diesen 4 Wochen Urlaub in der Türkei. Und wer arbeiten muss, kann ja wenigstens Urlaubsvertretung für fußballverrückte Kollegen machen. Ich weiß schon jetzt, dass ich am 20. Juni früh Feierabend machen "muss", weil bei Deutschland-Ecuador um 16.00 Uhr Anstoß ist. :D

von Manager. - am 10.02.2006 17:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.