Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gelöschter Benutzer, PeterSchwarz, Kroes, Wiesbadener, WiehengeBIERge

[FMLIST] Neues aus Oostende...

Startbeitrag von Gelöschter Benutzer am 10.02.2006 00:36

einen hab ich noch heut Abend...abgesehen davon dass die Stadt hässlich ist, sollte man mal in Oostende an der Nordsee scannen wenn man mal vor Ort ist.
hab mir den Spass mal gegeben und konnte auf 99,3 tatsächlich BBC Radio One in brauchbarer Qualität empfangen
sind 200 km über Wasser, und interessanterweise ging der Empfang von O=2 bis O=4 hoch, er fadete dauernd sehr, sehr schnell rauf und runter (!), was sowohl zu hören als auch bei den Balken (2 bis 10) am Signalanzeige zu erkennen war - so ein Fading kannte ich noch gar nicht
er ging zwar zu keiner Zeit ganz weg (in Brugge z.b. ist das Radio One nur ein Scatter:mad: ), war aber nicht konstant in durchgängig guter Qualität hörbar.
RDS kam leider nicht durch trotz zeitweise O=4

dann noch einige Neuigkeiten vor Ort:

auf der 106,3 sendet jetzt COOL fm, mit RDS: COOL_fm_
NRJ gibts da keins (mehr) .
siehe auch http://www.coolfm.be/
die einzelnen COOL FM Frequenzen unterscheiden sich teilw. stark (untersch. PS und bis zu über ner Minute Zeitunterschied untereinander)

104,5 gibts da keine, ein "FM Kust" oder sowas in der Art war nicht aufnehmbar
105,4 war auch kein Raadio Noordzee zu hören! auch auf 100,2 ist mir kein starker Ortssender aufgefallen, wobei ich nicht hundertprozentig sagen kann dass dort auf 100,2 nichts ist

auf 105,0 ist nach wie vor "Radiotwessetscher" (Radio het Visschertje) drauf mit dynam. RDS:
RADIO_T_ VISSCHER __TJE___ _105_FM_ mit Werbung , reg. Infos...

die 105,0 von Contact ist weiterhin off Air, das würde auch ein schönes Gezischel geben

noch mehr Verbesserungen für die FMLIST:
87,6 strahlt (wie alle Radio Mango Frequenzen!) _MANGO_ aus und nicht MANGO__
103,6 ist dynam. ( CONTACT_ __2005__ + Titel / Interpret)
107,4 hat Kleinschrift: _be_one_
107,1 hat ebenfalls dynam. PS mit Veranstaltungstipps usw.

auch vom dynam. PS der 94,0 aus Egem (Radio Extra Gold) kamen noch RDS-Fetzen an, die hat ja laut FMLIST auch kein RDS, das schreib ich also hier gleich mal rein auch wennse nit aus Oostende selber funkt:
RDS von 94,0 lautet: __Gold__ _94_fm__

so, gute Nacht:)

Antworten:

Zitat

(in Brugge z.b. ist das Radio One nur ein Scatter )

Wirklich ein Scatter?
Les dir mal das hier: http://forum.mysnip.de/read.php?12097,382866 (ohne das "grausame" Ende ;-)) durch ;-).

Ansonsten leuk Bericht :-)!

von WiehengeBIERge - am 10.02.2006 05:14
@ZWOBOT: NRJ hat 2004 schon seinen Sendebetrieb in Flandern eingestellt. Die Franzosen hatten dort gegen Contact und Co. keine Chance, als man dann auch noch bei der Vergabe der landesweiten Ketten leer ausging, war Aus die Maus. Ich hatte NRJ Antwerpen öfter bei einem damaligen Nordseeurlaub in Vlissingen drin, die sendeten m.W. auf 106,7 MHz.

von Wiesbadener - am 10.02.2006 07:43
also an dem Tag waren wirklich hundsmiserable Bedingungen...dafür aber orkanartige Windböen...das gab Sand in den Augen und verwehte Haare...hatte noch eine Wrotham Frequenz gecheckt, da war aber nix...94,1 kann ich mich jetzt nicht mehr erinnern ob was drauf war, aber die 99,3 hatte ich sofort entdeckt, total auffällig

@ tomfritz: also wie gesagt, von NWM kenn ich das gar nicht, höchstens mal schwache Einbrüche bzw. normales, langsames Fading (Aarhus!)

sicher kann ich das von dem einem Mal nicht beurteilen , aber war auf jeden Fall interessant da am Wasser langzugehen (und teilw. auch in der Innenstadt! bin in die Strasse rein, da kam BBC auch noch durch, bis es durch einen O=4 Rauschträger ersetzt wurde) und BBC zu hören...leider viele Einbrüche beim mobilen Empfang (HF Müll, Kabellöcher und 99,2 stört stellenweise rüber)

in Brugge waren durch scatterempfang (mehrfach pro Stunde hörbar) Langenberg und 99,3 BBC zu hören, aber das ist kein ständiger Empfang...aber relativ regelmässig, also man konnte drauf warten und sich sicher sein dass auf 101,3 hinter NRJ schlager auftauchen werden

überrascht war ich als einmal am Fenster der Sender Linz (SWR) reingefaded kam, war ganz brauchbar fadend drin, kam am nächsten Tag aber nicht mehr, keine Ahnung was man davon halten soll, Tropo gabs eigentlich keins

Bielstein hatte ich auch noch schwach mit 97,0 und 93,2 aber nicht ständig:D

von Gelöschter Benutzer - am 10.02.2006 07:58
Naja, direkt an der Küste gehen die Engländer auf jeden Fall "effektiv ständig". Am besten war der Empfang in Westkapelle auf Walcheren, dort gingen mehrere BBC-Standorte wie Ortssender. Mit einer Yagi war das Band voller Engländer, allerdings auf bzw. vor dem Deich. Hinterm Deich sind sie dann erst mal einige Hundert Meter abgeschirmt.
In Cadzand war der GB-Empfang, warum auch immer, nicht ganz so gut.
Taccolneston und Wrotham waren aber auch dort hereinzubekommen.
Landeinwärts nehmen die Signale dann recht schnell ab, mit dem Autoradio hört man unter Normalbedingungen in Brügge kaum mehr was aus England, zumal das Band mittlerweile ja auch in Belgien sehr voll geworden ist.


von PeterSchwarz - am 10.02.2006 09:08
in Brugge hat mich bei der 99,3 vor allem gestört dass auf der 99,2 Slam FM hockt
aussme Fenster raus geht der bis zu 8 Balken und O=3, innen zwar nur noch schwach mit O=2 aber dank dem fetten Hub drückt das auch mal rüber
ab und zu kam aber die BBC durch

auf 94,1 war mit O=4 noch BBC drin, dachte natürlich erst an Radio Four, die ID war aber World Service, also wohl eher Kabelleck:angry:

ich denke mit viel Zeit , gutem Equiment gegen Übersteuerungen und Yagi kann man in Oostende ne Menge rausholen !!

hab ja auf 106,4 vibe fm gehofft :(

von Gelöschter Benutzer - am 10.02.2006 09:18
Auf der 99.3 hockt ja auch noch Vivacité Bruxelles, und die senden mittlerweile AFAIK mit 10kW!


von PeterSchwarz - am 10.02.2006 09:21
Danke für den Bericht! Aber hast du wieder eine hoffnungslos veraltete Frequenzliste zum Abgleich mitgenommen? Welchen Sender erwartest du denn bitte auf 100,2 MHz?

zu 104,5: Richtig, FM Kust ist immer noch nicht gestartet - wenn die das bis Mai (oder war es März?) nicht getan haben, dann wird die Lizenz entzogen

zu 105,4: Noordzee soll irgendwann zu C-Dance werden - laut be.radio soll dort auch öfter mal was gesendet werden (deswegen bei mir in der Liste nicht als geplant verzeichnet) und ansonsten ein Leerträger stehen. War dort wirklich rauschen oder doch eher ein leerer Träger?

von Kroes - am 10.02.2006 09:22
also ich hatte mir nur den FMSCAN ausgedruckt von http://forum.mysnip.de/read.php?8773,373716,374081#msg-374081

da steht ja kein P für planned hinter für FM KUST und die Entfernung zum Sender Brugge stimmt auch nicht (laut Chef von VBRO sind das 3 km), gab auch noch mehr Unstimmigkeiten (Radio Melinda usw., dazu aber später mehr wenn Brugge dran ist...

laut http://home.tiscali.be/vrijeradio/images/noordzee-oostende.jpg soll ja Noordzee früher auch mal auf der 100,2 gewesen sein

von Gelöschter Benutzer - am 10.02.2006 09:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.