Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens1978, Udo Isaenko, Felix 99

Hat jemand einen Bauplan f. HB9CV für BAND II UKW ?

Startbeitrag von Felix 99 am 06.03.2006 19:53

Hallo,
obwohl ich dank meines bevortehenden Umzuges eigendlich überhaupt keine Zeit habe , habe ich doch Lust aus dem von meinem Afu-Antennenbau übriggebliebenen Material eine HB9CV für UKW zu bauen die dann im Auto landen soll :D

Da das Internet keinen Bauplan hergibt wollte ich mal hier fragen ob jemand schon einmal soeine fürs Band II gebaut hat und/ oder ob Jemand vielleicht einen
Bauplan kennt / hat :)


Um den Buchempfehlungen vorwegzugreifen;
Rothammel hab ich, jedoch schon verpackt tieeeef unten in den Kartons .
Den kann ich nur unten in Saarbrücken wieder auspacken - und da wird mit basteln nix da ich unten keine Maschienen haben werde.

Antworten:

Grad hab ich im DX Forum so eine beschrieben .... Ansonsten, gib mal HB9CV bei Google ein da findest du was (hab grad nachgeguckt) dann umrechnen, nicht so faul sein :rolleyes: ;)

von Jens1978 - am 06.03.2006 20:48
Ist das Problem der HB9CV nicht, dass sie eher schmalbandig ist, d.h. für ein enges Band wie 2m (144...146 MHz) prima geeignet, aber weniger für ein breites Band wie UKW-Rundfunk? Könnte es daran liegen, dass ich bisher weder eine Bauanleitung noch eine Kommerzialisierung dieser Konstruktion für 3m gesehen habe? Oder irre ich mich da? Jens1978, hast du da Erfahrungen?


von Udo Isaenko - am 06.03.2006 21:24
Ja stimmt, das ist wirklich das Problem der HB9CV. Ich hab meine so gebaut, dass ich die Dipole jeweils nach Teleskopprinzip verändern kann. Durch Markierungen in geeigneten Abständen an den Stäben überhaupt kein Problem, außer sie steht auf dem Dach. Außerdem hab ich mir mal überlegt, dass die HB9CV doch eigentlich nur ein Spezielfall einer log.-per. ist .... Damit ist ja auch klar wie man die Bandbreite erhöhen kann ;) Allerdings habe ich mal eine Antenne mit zwei Dipole nach dem selben Schema gebaut. Die hatte eine Bandbreite welche sich über das gesamte UKW-Band erstreckte. Also mit etwas Geschick geht da schon was, allerdings auch mit etwas Abstrichen ist ja auch klar ;)

von Jens1978 - am 06.03.2006 21:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.