Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sascha GN, KlausD

Radio Fortuna 25 Stunden im Kabel nicht hörbar

Startbeitrag von Sascha GN am 14.03.2006 15:42

Seit gestern Mittag konnte Radio Fortuna wie zu alten Tagen nur via DAB gehört werden.
Im Kabel (iesy) dagegen Funkstelle bzw. leerer Träger.
Heute kam die Antwort an alle Hörer, bei Bauarbeiten am Fermeldeturm Frankfurt (gemeint ist wohl der Spargel in Ginnheim) sei ein Kabel beschädigt worden.
Nach 25 Stunden Unterbrechung konnte man sich im Kabel zurück melden.

Laut Aussagen von Fortuna hatten sich viele Hörer besorgt in Heusenstamm gemeldet.

(Quelle: Lokalnachrichten Radio Fortuna um halb)

Antworten:

Zitat

Laut Aussagen von Fortuna hatten sich viele Hörer besorgt in Heusenstamm gemeldet.
Hätte ich an Stelle von Jochen Späth auch gesagt .... , denn Ende 2006 läuft die Projektfinanzierung der LPR-Hessen aus und er müsste sich aus Werbung selbst finanzieren ... sofern er eine neue Lizenz bekommt - :(

von KlausD - am 14.03.2006 16:59
Na dann warten wir mal ab, was sich bei Fortuna noch so tun wird.

von Sascha GN - am 15.03.2006 20:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.