Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peter Schwarz, Kroes, sun

SKY Radio möchte weitere Programme / Sender in NL

Startbeitrag von sun am 18.05.2003 21:03

Sky Radio B.V. heeft voor vier nieuwe radiostations een zendvergunning aangevraagd bij het Commissariaat voor de Media. Het gaat om vergunningen voor de zenders ‘Sky News’, ‘Sky Wave’, ‘Sky Europe’ en ‘De Gouwe Ouwe Zender’.

Dat meldt het AVRO-mediaprogramma Antenne 2 zondag. Een woordvoerder van het Commissariaat bevestigt de aanvraag van zendvergunningen voor de genoemde stations. Zo’n vergunning is vereist om aanspraak te kunnen maken op de etherfrequenties die op dit moment verdeeld worden.


Wenn ich das richtig übersetze, dann möchte der "Riese aus GB" weiter in NL seine Programme ausbauen. Hier handelt es sich jetzt erst einmal um eine Abfrage, lt Pressebericht:

Vollständiger Nachricht:

http://www.radio.nl/home/medianieuws/001.zero_base/zerobase_nieuws/default.asp?readid=14143¤tpage=1

Anmerkung:
Nach dem Start von SKY RADIO HESSEN und der vor kurzen in Wetzlar in Betrieb genommenen Frequenz von SKY RADIO, habe ich den Wunsch nach einem fetten Sendemast und der Verbreitung von SkyRadio in NRW angefragt:

Mitteilung der Senders /Redaktion in Hessen:
Zu einem fetten Sendemast in NRW gehört eine fette Sendelizenz für NRW.
Diese ist zur Zeit noch nicht aktuell.

Naja, warum auch immer, armes NRW :-) Ach ja, und Radio 538 möchte in NL auch gerne ein zweites Programm mit R&B ausstrahlen.

Antworten:

Richtig! Sky Radio hat sich für 5 landesweite Ketten beworben, die am kommenden Freitag vergeben werden. Zum einen geht es dabei um ein unbeschränktes Netzwerk (von 4 ausgeschriebenen) für Sky Radio, daneben werden noch Ketten für Nachrichten (Sky Radio), Oldies (Gouwe Ouwe Zender), niederländische/europäische Musik (Sky Europe) und alternative Musik (Sky Wave) ausgeschrieben. Für die Klassikkette hat sich Sky übrigens auch beworben, da Classic FM ebenfalls zu diesem Konzern gehört. Einziges Problem: Maximal zwei der neun Ketten können an einen Anbieter (mit dann zwei Programmen) gehen.

von Kroes - am 18.05.2003 21:10
So ist es! Wenn sich Sky damit nur nicht ins eigene Fleisch schneidet...

von Peter Schwarz - am 19.05.2003 08:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.